13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Seemann Hein und das Weihnachtfest..


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
renateottilie
Sonntagsschreiber

Alter: 75
Beiträge: 15
Wohnort: 27574 Bremerhaven


BeitragVerfasst am: 03.12.2009 19:49    Titel: Seemann Hein und das Weihnachtfest.. eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat




Seemann  Hein und das Weihnachtfest..

Die Mütze tief in die Stirn gezogen und den Mantelkragen hochgeschlagen,so stapfte der alte Seemann durch die verschneiten Straßen und stemmte sich gegen den eisigen Wind .
Dabei zählte er mit flinken Fingern ,was im dieser Tag ,am  heiligen Abend eingebracht hatte. Er zählte alles zusammen,das doppelte des üblichen.  Durchschnittes.“ Nicht schlecht, „dachte er.
Er hielt nicht viel von Weihnachten ,aber er musste zugeben ,das die Leute ihm an Weihnachten mehr gaben als sonst.
Allerdings ,gab es auch mehr Worte als üblich. Fromme Lehren ,gute Wünsche.Und auch Anspielungen auf die allzu deutlichen Spuren ,die der Alkohol in seinem Gesicht hinterlassen hatte.
Der alte Seemann, hasste  Worte ,besonders die gut gemeinten,er mochte auch nicht dieses  festliche Getue. Ein paar Häuser noch,dann reichte es ,um  Weihnachten auf seine Art zu feiern.
Es war schon fast dunkel als Hein der Seemann , in ein Haus ging in dem eher die  kleinen  Leute zu Hause sind.
Die Leute hier, geben oft mehr als die Reichen,das wusste Hein. Und die sparten auch mit ihren  guten Ratschlägen
Er machte das Gesicht ,das im am meisten einbrachte,er klopfte an eine Tür.
Es öffnete im ein kleines  blasses Mädchen,in einem dünnen Nachthemd und bloßen Füßen.Das Mädchen schaute ihn aufmerksam an.
Noch ehe er fragen konnte ob jemand zu Hause sei.

Fragte ihn das Mädchen.“Bist du der Weihnachtsmann.“
Hein murmelte ,“mmm,ja ääh .“
„Du hast genau so einen weißen Bart wie der Weihnachtsmann und genau so eine rote Nase.“
„Na, wovon die wohl kommt dachte Hein.“
„ Aber dein Mantel ist nicht mehr besonders schön und auch nicht richtig  rot.“
„Du bist wohl schon lange unterwegs, was  .“
„Und für einen Weihnachtsmann siehst du auch ein wenig traurig aus,oder bist du nur ein bisschen müde?“
„Na ja du musst ja auch viele Geschenke verteilen.“
„Ja ein bisschen müde bin ich schon,meinte der Weihnachtsmann Hein.“
Hein überkam so ein komisches weihnachtliches Gefühl ,das er sonst mit Schnaps und Bier zugeschüttet hatte.
Man ,dachte er,es gibt tatsächlich noch Kinder die an den Weihnachtsmann glauben.
So wie seine Kinder damals ,als er noch Arbeit und ein gutes zu Hause hatte.
Zu seinen Kindern ,kam ein schöner Weihnachtsmann,mit einem schönen weißen Bart und einen schönen roten Mantel .
Nicht so ein schäbiger Weihnachtsmann wie er einer war.
Der  schöne Weihnachtsmann brachte seinen Kindern auch viele Geschenke.
Just in diesem Moment fragte  das kleine Mädchen,“wenn du der Weihnachtsmann bist ,dann hast du mir doch bestimmt  auch was   mitgebracht?“
Weihnachtsmann Hein kramte verlegen in seinen Taschen,was sollte er machen?
Er sagte :“ach was bin ich blöd jetzt habe ich doch tatsächlich meinen Sack
unten in meinem Schlitten vergessen.“
„Was stand den auf deinem Wunschzettel?“
„Ach ,sagte das Mädchen ich wünsche mir eine Puppe die, die anderen schon alle haben.“
„So eine mit einem Glitzerkleid und langen blonden Haaren.“
Aber meine Mama hat gesagt ,das sich das unser  Weihnachtsmann nicht leisten kann.
„Na man kann nie wissen,ich schaue mal unten in meinem Sack nach ,ich glaube ich habe dort deine Puppe gesehen.
Hein rannte so schnell er konnte nach unten.
Er überschlug noch mal seine Barschaft.
Es reichte für die  Puppe mit einem Glitzerkleid und blonden Haaren,und Schokolade für das Mädchen.
Und es reichte sogar noch, für einen kleinen Brand für Hein.
Für Hein , den glücklichen Weihnachtsmann.

Copyreight Renate Laufs Dezember 2009

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jim-knopf
Geschlecht:männlichDichter und Trinker

Alter: 31
Beiträge: 4496
Wohnort: München
Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor
Goldene Feder Lyrik


BeitragVerfasst am: 03.12.2009 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaube fast, dass is in der falschen Rubrik gelandet.
Es passt wohl eher in die Belletristik, als in die Lyrik. smile
Ich melde das mal an nen Moderator, der kann es dann an den richtigen Platz verschieben.

Gruß
Roman


_________________
Ich habe heute leider keine Signatur für dich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Servus und Hallo schon wieder ein neu... Timotheus Roter Teppich & Check-In 0 19.07.2019 15:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Black Dagger und Black Dagger Legacy ... Malea Loughlin Konkrete Buchtitel und Autoren 0 17.07.2019 14:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Realität und freie Erfindung Malea Loughlin Ideenfindung, Recherche 14 17.07.2019 14:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Liebe und noch viel Meer Nora Pflug gold Selbstveröffentlichung/Eigenverlag 37 13.07.2019 10:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Impressum und Erotik Cornucopia Rechtliches / Urheberrecht / Copyright 2 07.07.2019 18:18 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von denLars

von Gefühlsgier

von Jarda

von Bananenfischin

von EdgarAllanPoe

von Mr. Curiosity

von BerndHH

von mondblume

von Murmel

von MShadow

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!