13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Das Verhör


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Inkognito
Hobbyautor


Beiträge: 471



BeitragVerfasst am: 29.11.2009 13:42    Titel: Das Verhör eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors inkognito eingestellt.

„Ja, es ist schon ein geiles Gefühl. Ich will jetzt zwar nicht verrückt klingen, aber man hat einfach auf eine Art und Weise die Macht, verstehen Sie?“ Jonathan Patí blickte lächelnd auf. Seine Miene verzog sich zu einem schelmischen Grinsen. Er strich eine blonde Strähne aus seinem Gesicht.
Andre Mond runzelte die Stirn. Er saß, die Arme verschränkt, unruhig auf dem grauen Klappstuhl. Der kleine Raum in dem sich beide befanden, dessen einzige Möbelstücke zwei Stühle und ein Tisch waren, war hell erleuchtet. Im Lichtschein sah man Staubpartikel zu einer toten Melodie tanzen, nach oben, unten, kreuz und quer. Die trockene Luft roch nach abgestandenem kalten Kaffee. Der Dampf, der sich vor einigen Minuten noch über Andre Monds Kaffeebecher gesammelt hatte, war verflogen. Dennoch nahm er einen kalten Schluck aus dem kleinen Becher mit der Aufschrift „Vorsicht, heiß!“.
„Wie kamen Sie denn zu dem Auftrag?“ Monds Stimme klang beunruhigt, aber er versuchte sie stark erklingen zu lassen. Jonathan Patí lehnte sich auf seinem Stuhl lässig zurück. Sein weißes Hemd kräuselte sich. „Ich kam nach Hause und fand einen dieser kleinen Briefe, unter meiner Tür durchgeschoben. Wie immer, ohne Absender, ohne Briefmarke. Das haben Sie sich ja bestimmt schon gedacht.“ Er lächelte wieder. „Da stand dann ihr Name, ihre Adresse und die Nummer drin.“ „Welche Nummer?“ „Die Nummer halt. Das Codewort.“ „Und was bedeutet dieses Codewort bei ihnen? Könnten Sie das bitte etwas genauer erklären.“ „Na schön, es geht um die Art und Weise wie… es geschieht, Sie verstehen? Wir haben da ganz verschiedene Methoden. Bei ihr war das Codewort „Ver“. Warum und wie das zustande kommt weiß ich nicht, das ist nicht mein Bereich.“ Das Lächeln aus seinem Gesicht war nun verschwunden. „Ich mag Sie. Aber ganz ehrlich: Wollen Sie mich nicht der richtigen Polizei übergeben. Ich glaube nicht, dass ihre kleine Dorfkapelle hier für einen solchen Fall gemacht wurde.“ „Das lassen Sie mal ganz meine Sorge sein. An ihrer Stelle würde ich mir eher Gedanken um ihre Situation machen.“ entgegnete Mond kühl.
Patí schwieg, bis er sich langsam aufsetzte und seine Hände auf den Tisch legte. An seinen Handgelenken blitzten silberne Handschellen hervor, die er aber nicht weiter beachtete. „Sie wissen nicht mit wem sie es hier zutun haben, Chief.“

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 42
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 29.11.2009 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

wie der Titel schon sagt, handelt es sich um ein Verhör. Die spärliche Einrichtung, die Lampe und die damit typische Atmosphäre wird kurz und knapp beschrieben.
Jedoch sehe ich ein Manko:
Der Text wirkt unfertig. Handelt es sich um einen Ausschnitt, folgt da noch mehr?
Ansonsten kann man inhaltlich kaum etwas dazu sagen.

(Absätze zwischen den wörtlichen Reden wären sinnvoll.)

Gruß

Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ist das Jugendbuch oder kann das weg? Kiara Diskussionen zu Genre und Zielgruppe 7 30.06.2019 08:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Buch das keines ist .... DieFederdesLebens Impulse Prosa 3 27.06.2019 08:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Tal im Himmel ink_in_mind Werkstatt 7 22.06.2019 14:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge das alte Kastell Tula Feedback 3 16.06.2019 00:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das aureanische Zeitalter 5 - Der Mar... Alexandermerow Selbstveröffentlichung/Eigenverlag 0 10.06.2019 23:39 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Alien78

von Nina

von Schreibmaschine

von NikCe

von Beka

von Beka

von Dichternarzisse

von Cheetah Baby

von Franziska

von ink_in_mind

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!