13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Musik

 
Gehe zu Seite  1, 2, 3 ... 590, 591, 592  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> SmallTalk im DSFo-Café
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 38
Beiträge: 20027

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 18.04.2007 17:58    Titel: Musik eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Musik, Tonkunst, Lala, akustische Stimulans und Stimulanz, Inspiration, phonetische Drogen, verabreicht per Notenschlüssel, die instrumentalisierte Welt – welche Bands hört ihr? Welche Konzerte besucht ihr?

_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4110
Wohnort: Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 18.04.2007 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Empfehlung

von Ralphie
Äh, Bee Gees, Stones, Johann Strauss Sohn, Tschaikowski, Ken Peplowski
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 38
Beiträge: 20027

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 18.04.2007 18:03    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Empfehlung

von MosesBob
Auf dem deutschsprachigen Sektor sind es nicht viele:

Böhse Onkelz
Phantom der Oper (-> geile Musical-Verfilmung!)
Die Toten Hosen*
Die Ärzte*
WIZO*

* = eher die alten Lieder


Auf dem englischen Sektor:

Live
D-A-D
Meat Loaf (besonders die drei Bat Out Of Hell Alben)
Queen (-> geiles Musical in Köln!)
Aerosmith
Guns And Roses
Red Hot Chili Peppers
The Bates
Green Day
Foo Fighters
Ozzy Osbourne
Nirvana



Konzerte? Dieses Jahr Meat Loaf in der Colorline Arena in Hamburg und zum 8. Mal hintereinander das Hurricane-Festival in Scheeßel.

ROCK AND ROLL!!! lol


_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
monosoph
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 30
Beiträge: 360
Wohnort: Da, wo ich gebraucht werde


BeitragVerfasst am: 18.04.2007 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

vor allem hans zimmer, john powell, harry gregson-williams, james horner und john williams...aber auch miklos rozsa und carl davis (allesamt filmkomponisten)
tchaikovsky, brahms, beethoven, schubert und wagner...
ärzte und farin urlaub, alles mögliche aus den 60er, 70er

am wochenende bin ich sehr wahrscheinlich auf dem lotr symphony konzert in der köln arena smile extra
ansonsten in der kölner philharmonie bevorzugt das wdr-symphonieorchester so alle 3 monate und ab und zu die wdr-bigband.


_________________
"...Und die Welt hebt an zu singen, triffst du nur das Zauberwort."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nantik
Gast






BeitragVerfasst am: 18.04.2007 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

ARGH!

Eigentlich wollte ich ja jetzt meine Lieblinge posten, aber dann musste ich lesen, dass MosesBob die Musicalverfilmung vom "Phantom" mag (gelinde gesagt).

Schatzi, du meinst doch diesen Film von Joel Schumacher, in dem ein elektronisches Musikgerät (wohlgemerkt kein einziges reales Instrument!) die schön schnulzigen Musicalmelodien von Andrew Lloyd Webber vergewaltigt? *ohnmächtig umfall* Okay, ich bin parteiisch, das gebe ich gerne zu. Ich habe in Hamburg zwei Jahre bei diesem Musical gearbeitet (respektive für). Deswegen kenne ich es wohl zu gut und kann diese Art der Verfilmung nicht gutheißen. Abgesehen davon habe ich in meinem redlichen Leben (also nach meinem Dasein als Theaterschlampe) meine Bachelor-Arbeit über das Phantom der Oper in (fast) allen seinen Abarten geschrieben. Und da war ich echt froh, dass der Film genau erst zwei Wochen später rauskam.

Ach, Du mein ehemaliges ehrenvolles Götzenbild von einem intelligenten Mann. Wen soll ich denn ab jetzt anbeten? Gott ist tot, nach ihm wird nicht mehr gesucht. Bin ich jetzt zum ewigen Leben verflucht? Wer übernimmt jetzt die Guru-Funktion? Ralphie? monosoph? Bitte, bitte, schnell die Rettung! Mein Weltbild ist eine einzige Ruine!

Hilf! Rette mich vor Sünd und Tod! Ach, sei mir gnädig in meiner allergrößten Not!
Nach oben
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 38
Beiträge: 20027

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 19.04.2007 07:06    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

nantik hat Folgendes geschrieben:
Schatzi, du meinst doch diesen Film von Joel Schumacher, in dem ein elektronisches Musikgerät (wohlgemerkt kein einziges reales Instrument!) die schön schnulzigen Musicalmelodien von Andrew Lloyd Webber vergewaltigt?

Spätzchen, es ist eine Musicalverfilmung. Kein Musical. Und für eine Musicalverfilmung finde ich den Streifen gelungen. Ich schaue ihn mir gerne an (zumal Webber selbst daran mitgewirkt hat). Dass die Stimme des Phantoms weder im Englischen noch im Deutschen an das einst so begnadete Organ Peter Hofmanns heranreicht, trübt das Vergnügen zwar ein wenig, vermag es aber nicht zu vernichten. smile


_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nantik
Gast






BeitragVerfasst am: 19.04.2007 07:22    Titel: Antworten mit Zitat

Schatzi, ich fand den Film trotzdem gruselig, da viel zu viel geändert und noch zusätzlich verkitscht worden ist. Und im Gegensatz zur deutschen Synchronstimme (Uwe Kröger - *grusel*) ist das Organ von Gerald Butler Balsam für die Ohren - und er kommt erstaunlich nah an das Original von Michael Crawford heran.

Mich haben eben diese extremen Handlungsverkitschungen beim Gucken auf die Palme gebracht, denn das Musical an sich ist ja eigentlich schon zuckersüß. Aber irgendwie kann ich ja auch verstehen, dass es Dir gefallen hat.

Einen anderen Guru such ich mir jetzt aber trotzdem. Bin eben ein Weib mit Prinzipien! angel
Nach oben
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 38
Beiträge: 20027

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 19.04.2007 07:41    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Empfehlung

von MosesBob
nantik hat Folgendes geschrieben:
Schatzi, ich fand den Film trotzdem gruselig, da viel zu viel geändert und noch zusätzlich verkitscht worden ist. Und im Gegensatz zur deutschen Synchronstimme (Uwe Kröger - *grusel*) ist das Organ von Gerald Butler Balsam für die Ohren - und er kommt erstaunlich nah an das Original von Michael Crawford heran.

Mich haben eben diese extremen Handlungsverkitschungen beim Gucken auf die Palme gebracht, denn das Musical an sich ist ja eigentlich schon zuckersüß. Aber irgendwie kann ich ja auch verstehen, dass es Dir gefallen hat.

Spätzchen, das Musical wird auf ewig in meinem Herzen bleiben. Meine Freundin ist damals sogar an Karten für die allerletzte Vorstellung herangekommen ("Connections"). Nach dem Musical hat Peter Hofmann die Bühne betreten und "Musik der Nacht" gesungen ... hat sich zwar etwas verhaspelt, der Gute, und neu anfangen musste er auch nochmal, aber das hat das Gänsehautfeeling nur verstärkt.

Für dieses Geschenk könnte ich mich meiner Freundin heute noch vor die Füße werfen. Gebenedeit sei sie. Auf ewig. Amen.

nantik hat Folgendes geschrieben:
Einen anderen Guru such ich mir jetzt aber trotzdem. Bin eben ein Weib mit Prinzipien! angel

Ich steh eh mehr auf eigenständige, selbstbewusste Muschis .lol


_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janni
Abc-Schütze


Beiträge: 3
Wohnort: Düsseldorf


BeitragVerfasst am: 19.04.2007 08:24    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Farvoriten sind: Disturbed, In Flames, Guns 'N' Roses, Nirvana.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4110
Wohnort: Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 19.04.2007 09:09    Titel: Antworten mit Zitat

Empfehlung

von Ralphie
Ralphie hat Folgendes geschrieben:
Äh, Bee Gees, Stones, Johann Strauss Sohn, Tschaikowski, Ken Peplowski


Ach ja, und bei Beethoven rieselt es mir so kalt den Rücken hinunter, dass ich einen Mantel anziehen muss.  Embarassed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 38
Beiträge: 20027

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 19.04.2007 09:14    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Empfehlung

von MosesBob
MosesBob hat Folgendes geschrieben:

Auf dem englischen Sektor:

Live

Da die Gruppe wahrscheinlich kaum einer kennt, schmeiß ich einfach mal eine balladeske Hörprobe in den Saal:

http://www.youtube.com/watch?v=0XzJYjZ6Cio&mode=related&search=

Eine Stimme von Gottes Gnaden, dieser Ed Kowalczyk ...


_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Robert I. Black
Schreiberassi


Beiträge: 66



BeitragVerfasst am: 19.04.2007 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

Die Ärzte
Onkelz
Fanta 4
Wizo
Rammstein
Hosen
Offspring
Blink 182
Rosenstolz

ach Gott, es gibt einfach zu viele die ich gerne höre.....


_________________
R.I.B
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sandkorn im Muschelschlund
Schreiberling

Alter: 31
Beiträge: 285
Wohnort: DieWeltIstMeinGarten


BeitragVerfasst am: 19.04.2007 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

OK,
Onkelz
Rammstein
Ärzte

Das lässt mich hoffen, dass irgendjemand meinen Musikgeschmack, wenigstens ein BISSELSCHEN versteht. Dennoch bezweifle ich, das jemand irgendetwas kennt, was ich nun hier auflisten werde...

Samsas Traum
Stillste Stund
Diary of Dreams
Deine Lakaien
Sopor Aeternus
Man mag mich bitte nun nicht mit Vorurteilen überhäufen, aber ich stehe dazu:
Marilyn Manson

Absurd Minds
Rob Zombie
And One
Wumpscut
ASP
VNV
.
.
.


_________________
Maybe you remeber me. If not, you get to know me again.

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
(Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 38
Beiträge: 20027

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 19.04.2007 11:04    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Empfehlung

von MosesBob
LightVersionXX hat Folgendes geschrieben:
Man mag mich bitte nun nicht mit Vorurteilen überhäufen, aber ich stehe dazu:
Marilyn Manson

Der kommt dieses Jahr nach Scheeßel. Seine Musik mag ich nicht, aber seine Show wird bestimmt einen Abstecher Richtung Bühne wert sein. smile


_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nantik
Gast






BeitragVerfasst am: 19.04.2007 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Marylin Manson höre ich auch gerne. Vor allem als Mix mit Vivaldi's "Jahrenzeiten". (Zuerst Manson, dann "Frühling" und "Sommer", dann wieder Manson und schließlich "Herbst" und "Winter". Danach ist man total ausgeglichen.)

Ansonsten im U-Bereich:
- Meat Loaf
- Marla Glen
- Ursula 1000
- Pink
- Queen
- Jack Johnson
- Sha Rukh Khan (und dazu stehe ich!)

Im E-Bereich:
- Bach (vor allem die Motetten und die "Goldberg-Variationen" in der zweiten Einspielung von Glenn Gould)
- Mozart (vor allem "Die Entführung aus dem Serail", "Die Hochzeit des Figaro" und "Don Giovanni")
- Beethoven (alle Sinfonien rauf und runter - vor allem die Karajan-Einspielung)
- Dvorak (es lebe die 9.!)
- Mahler
- Brahms
- Pergolesi
- Schütz
- Wagner (vorzugsweise "Lohengrin", "Tannhäuser" und "Der fliegende Holländer")
- Orff (vor allem die Opern)

Ab und an gibt es auch Musicals auf die Ohren:
- Phantom der Oper von Webber, aber auch von Hill (Schatzi, leider habe ich keine würdig-bissige Bemerkung für Dich und gebe mich somit geschlagen.)
- Elisabeth
- Mozart!
- Jekyll & Hyde
- Rent
- Sound of Music

Alle drei Listen könnten ständig erweitert werden, was hier aber den Rahmen sprengen würde.

Ein Kuriosum am Rande: Ich gehe nicht auf Konzerte. Da ist es mir zu laut und es gibt zu viele Menschen. Da bekomme ich immer schlechte Laune und kann es nicht genießen.
Nach oben
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 38
Beiträge: 20027

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 20.04.2007 13:06    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

nantik hat Folgendes geschrieben:
- Mozart!

Ein tolles Musical, obwohl ich musikalisch nur "Gold von den Sternen" herausragend fand.


_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sandkorn im Muschelschlund
Schreiberling

Alter: 31
Beiträge: 285
Wohnort: DieWeltIstMeinGarten


BeitragVerfasst am: 20.04.2007 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Empfehlung

von LightVersionXX
Ich finde Manson deswegen so genial, weil er aus sich selbst ein Gesamtkunstwerk gemacht hat. Nicht nur seine Musik, oder sein Aussehen, oder seine Bühnenshow sondern alles gemeinsam!
Ich träume schon länger davon, einmal ein Konzert sehen zu können!


_________________
Maybe you remeber me. If not, you get to know me again.

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
(Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nantik
Gast






BeitragVerfasst am: 20.04.2007 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ein tolles Musical, obwohl ich musikalisch nur "Gold von den Sternen" herausragend fand.

Und was ist mit "Ich bin Musik", "Zauber der Musik", "Jeder Abschied ist der Anfang einer Reise" (was nach ein paar Wochen leider rausgenommen wurde - das Musical war zu lang) und dem großen Finale ("Mozart")? Alles schöne Ohrwürmer. Und "Gold von den Sternen" war bei uns (Habe nach dem "Phantom" ja auch noch für "Mozart!" gerabeitet - bis Stella pleite ging) nur gut, wenn die Milster das gesungen hat.

Übrigens müssten wir (also Schatzi und ich) uns theoretisch schon einmal gesehen haben, denn bei der letzten Vorstellung vom "Phantom" habe ich als Programm-Schlampe an dem Abend gearbeitet. Du weißt schon, die Tussen in den gold-verzierten Jacken, die im Saal die Gänge rauf und runter gerannt sind.
Nach oben
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 38
Beiträge: 20027

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 20.04.2007 14:13    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Empfehlung

von MosesBob
[quote="nantik"]
Zitat:
Übrigens müssten wir (also Schatzi und ich) uns theoretisch schon einmal gesehen haben, denn bei der letzten Vorstellung vom "Phantom" habe ich als Programm-Schlampe an dem Abend gearbeitet. Du weißt schon, die Tussen in den gold-verzierten Jacken, die im Saal die Gänge rauf und runter gerannt sind.

Boah ... wie lange ist das eigentlich schon her? 5 Jahre? 6?


_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nantik
Gast






BeitragVerfasst am: 20.04.2007 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

Jepp, gute sechs Jahre. Das kommt hin. *nostalgisch wird*
Nach oben
nantik
Gast






BeitragVerfasst am: 28.04.2007 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Seit heute ist es amtlich: Derzeit bevorzuge ich die Lala von Mika. *durch die Wohnung hüpf* Diese Musik macht einfach nur gute Laune.
Nach oben
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 38
Beiträge: 20027

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 16.05.2007 19:37    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Einfach nur geil:

Live - Lightning Crashes

Und was für eine Stimme!


_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> SmallTalk im DSFo-Café Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite  1, 2, 3 ... 590, 591, 592  Weiter
Seite 1 von 592



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Musik beim Schreiben - ja oder nein Membarus Dies und Das 8 26.01.2019 15:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge A.K.C. = AlphaKraft Communications (M... boerga SmallTalk im DSFo-Café 0 06.04.2018 21:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Den Schreibfluss durch Musik anheizen ParzivalJaGenauDerParziva Eure Gewohnheiten, Schreibhemmung, Verwirrung 19 03.04.2018 21:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schon wieder Inspiration aus Musik fancy Verlagsveröffentlichung 6 31.01.2018 18:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Musik beim Schreiben - eine Inspiration? ronja-silver Eure Gewohnheiten, Schreibhemmung, Verwirrung 242 16.03.2017 14:42 Letzten Beitrag anzeigen


Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!