13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Audio-Version verfügbar! Herbstflimmern - Pantum


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ELsa
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 69
Beiträge: 1492



BeitragVerfasst am: 08.09.2009 19:30    Titel: Herbstflimmern - Pantum eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo in die Runde,

Bin immer noch mehr fort als da, nun noch nach Kreta, Sonne tanken.
Ich lass euch ein Pantum da, obwohl ich schändlicherweise durch die pemanente Abwesenheit kaum was kommentiere, hol ich alles im Oktober nach, versprochen!

Herbstflimmern

Wenn nach Tagen golden schwül
wehen lange Spinnenfäden
späte Sommernächte kühl
über Wald und Land sich legen

wehen lange Spinnenfäden
färbend zieht der Herbst herbei
über Wald und Land sich legen
Nebelschatten grau wie Blei

färbend zieht der Herbst herbei
abgeerntet Korn und Frucht
Nebelschatten grau wie Blei
und die Krähe sammelnd sucht

abgeerntet Korn und Frucht
braune Krume trocknet leer
und die Krähe sammelnd sucht
Morgenfrost im Gräsermeer

braune Krume trocknet leer
blasser Mond vergeht im Licht
Morgenfrost im Gräsermeer
eh die Sonne nochmals sticht

blasser Mond vergeht im Licht
späte Sommernächte kühl
eh die Sonne nochmals sticht
letzte Tage – golden schwül


by ELsa


herbstflimmern.mp3 (935.87 KB) Rechte Maustaste -» Speichern unter...
Neu! Kostenlos anhören per Telefon*:
   Wähle 08142 - 29 11 069
   .. und gib die TopicID 18938 ein!


* Dies ist ein kostenloser DSFo.de-Service. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Telefon ins deutsche Festnetz » Tutorial "Telefon-System"



_________________
--
schreiben ist atmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Berni
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 59
Beiträge: 2175
Wohnort: Südhessen (aus NRW zugelaufen)


BeitragVerfasst am: 11.09.2009 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, jetzt haben sie wieder Hochkonjunktur, die sentimentalen Herbstgedichte. Ich mag diese Jahreszeit und ihre eigene Melancholie sehr. Abgedroschene Herbstgedichte können einem aber diesen stillen Genuss verleiden.

Dieser Text gehört nicht dazu. Er schenkt dem Leser Bilder, auf die er sich einlassen, die er genießen kann.  Daumen hoch

Ciao,
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ELsa
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 69
Beiträge: 1492



BeitragVerfasst am: 11.09.2009 23:13    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Bernd,

herzlichen Dank! Ich hab eh lang überlegt, ob ich gerade zu der Zeit sowas herzeigen sollte, aber nun ist alles fein!

Lieben Gruß (auf dem Weg nach Kreta für 3 Wochen *jubel*)
ELsa


_________________
--
schreiben ist atmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Berni
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 59
Beiträge: 2175
Wohnort: Südhessen (aus NRW zugelaufen)


BeitragVerfasst am: 11.09.2009 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Elsa,

Zitat:
auf dem Weg nach Kreta für 3 Wochen *jubel*


kannst mich nicht neidisch machen, denn in 10 Tagen bin ich auf dem Weg nach Teneriffa.  Very Happy  Very Happy  Very Happy  Very Happy

Viel Spaß auf Kreta!

Ciao,
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ELsa
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 69
Beiträge: 1492



BeitragVerfasst am: 11.09.2009 23:47    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Berni hat Folgendes geschrieben:
Hi Elsa,

Zitat:
auf dem Weg nach Kreta für 3 Wochen *jubel*


kannst mich nicht neidisch machen, denn in 10 Tagen bin ich auf dem Weg nach Teneriffa.  Very Happy  Very Happy  Very Happy  Very Happy

Viel Spaß auf Kreta!

Ciao,
Bernd


Hihi, na gut, dann nicht. Viel Spaß dort dir!

LG
ELsa


_________________
--
schreiben ist atmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Von der Schwierigkeit, ein Pantum zu ... Fridolin Einstand 10 28.05.2015 16:37 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuch

von anuphti

von Traumfänger

von Cheetah Baby

von Ruth

von LightVersionXX

von Literättin

von Rike

von Fjodor

von nebenfluss

von DasProjekt

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!