13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Der Wagen


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Vom Verschwinden der Muse
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 42
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 27.08.2009 14:12    Titel: Der Wagen eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Der Wagen

Zwischen den Trümmern windet sich ein schmaler Pfad, der am Totenacker endet. Alle sind bereits versammelt und erwarten den leeren Wagen. Schon lange bringt er keine Gefallenen mehr, aber die Gewohnheit lässt anderes nicht zu.



_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eredor
Geschlecht:männlichDichter und dichter

Moderator
Alter: 27
Beiträge: 4668
Wohnort: Heidelberg
Das silberne Stundenglas DSFx
Goldene Harfe Pokapro III & Lezepo I


Traumtagebuch
BeitragVerfasst am: 23.09.2009 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Tom,

na dann mal ran an den Speck.  Very Happy

Zu makeln hab ich nichts an deinem Text. Aber ich setz mich mal damit auseinander.
Trümmer, schmaler Pfad, Totenacker, Gefallene all das scheint etwas mit Krieg und Zerstörung zu tun zu haben.
Du beschreibst die Auswirkungen auf Menschen nach einem schier endlosen Krieg.

Sie stehen am Totenacker, ihrem zerstörten Leben und warten auf mehr Tiefschläge, weil sie genug erleiden mussten.
Es gibt längst keine mehr, aber dennoch realisieren diese Menschen nicht, dass ihr Leben bereits besser werden könnte.

Sie haben sich so sehr an die schlechten Nachrichten, an all die Gefallenen gewöhnt, dass sie gar nicht mehr mit positiven Wendungen in ihrem Leben rechnen.

Sie kommen nicht mehr aus ihrem Loch heraus.


Und all das in drei Sätzen, du weißt schon, dass das echt klasse ist?  Shocked

Um vielleicht mehr kürze einzubringen - muss der Wagen wirklich "leer" sein? Meine Interpretation benötigt es nicht.

lg Dennis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 42
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 23.09.2009 20:03    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Moin,

stimmt: "leer" müsste da nicht stehen. Gut erkannt, Watson!

Deiner Interpretation kann ich nur zustimmen, weil es das ist, was mir vorschwebte.

Danke fürs Loben smile

Gruß
Tom


_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Vom Verschwinden der Muse Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gedanken und Wanken - Auf der Suche n... ninette Agenten, Verlage und Verleger 7 21.05.2019 12:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Freiheit der Buchstaben ninette Roter Teppich & Check-In 2 21.05.2019 12:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wenn der Protagonist nur Beobachter i... Pollux Genre, Stil, Technik, Sprache ... 6 16.05.2019 13:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Letzte der Letzten DavudAlgossara Einstand 15 10.05.2019 13:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der neue... tritt aus dem Schatten...... Tolkien1987 Roter Teppich & Check-In 2 09.05.2019 23:59 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Fao

von Leveret Pale

von Literättin

von Probber

von Jenni

von medizynicus

von Murmel

von Jenni

von holg

von Cheetah Baby

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!