13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Die östlichen Hexen -4-


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Vom Verschwinden der Muse
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 42
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 24.07.2009 21:01    Titel: Die östlichen Hexen -4- eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Die östlichen Hexen -4-

Wasser

Das Mädchen steht hinter allen anderen und betrachtet das Schauspiel: Der Hohepriester steht auf dem Podest, und seine Arme schließen alle Gläubigen in sein Herz. Er ruft die Menschen zusammen, die ihre Klagen gegen zwei Herren weinen. Die Sonne strahlt über den ganzen Platz; der warme Wüstensand lässt die Menschen tanzen.
Unter dem Lärm führen zwei Knechte ihre Tiere in die Mitte des Reigens. Stille kehrt ein. Ruhe steigt mit dem Wind in das Haus des Herrn. Das Los entscheidet.
Nur dem Himmel zugewandt ist nun die innere Einkehr, als der erste Knecht das gehörnte Tier ausbluten lässt. Der zweite Knecht holt ebenso ein Messer hervor, und die Spitze dringt ein in den Hals des anderen Opfers.
Das erste Blut wird mit dem Wind in die Höhe geworfen; doch das des anderen Gehörnten fließt tief in den Boden. Der Jammer und das Joch des Volkes wiegen schwer, weil die ausgegossenen Sünden die Erde verderben. Priester und Diener, Bürger und Knecht, sie alle fliehen in die Wüste und klagen dem Herrn die große Not.
Abseits von allen anderen kniet das Mädchen vor dem Sündenbock. Ihre dürren Hände fangen das Blut auf, um es zu trinken. Nun geht auch sie in die Wüste, und sie bringt die Sünde jenem Herrn, dem sie allein dient.
Die ersten Regenwolken bringen Fruchtbarkeit in das ehemals so kahle Land.


---
(Das war der schwierige Teil der insgesamt 5 Texte. Der letzte Text wird aber nicht vor Sonntag erscheinen.
Dieser hier bezieht sich auf ein Ritual, aus dem das Wort "Sündenbock" geschöpft ist.)



_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Vom Verschwinden der Muse Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge die direkte Rede just_like_that Einstand 3 17.09.2019 10:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer weiß mehr über die Akademie für K... Opa-Hagrid Agenten, Verlage und Verleger 2 16.09.2019 12:33 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Ab hinter die Bühne ... femme-fatale233 Festival der Flinken Feder 0 15.09.2019 23:23 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Jubeln und Buhen oder: Wie bewerte ic... femme-fatale233 Festival der Flinken Feder 0 15.09.2019 23:14 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Expressfragen - Oder die Reaktion des... femme-fatale233 Festival der Flinken Feder 1 15.09.2019 11:06 Letzten Beitrag anzeigen


Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!