13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Die östlichen Hexen -2-


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Vom Verschwinden der Muse
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 42
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 22.07.2009 18:12    Titel: Die östlichen Hexen -2- eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Die östlichen Hexen -2-

Luft
 
Man hat von dir berichtet, als ich noch ein Kind war. Wenn meine Freunde verschwinden, so sagte man, hast du sie gestohlen. Hässlich und alt bist du, erzählte man mir.
Nun aber sehe ich ein einsames Weib, das mich in der stürmischen Nacht findet und rettet. Ich folge dir über Steinpfade in immer höhere Gefilde, bis wir vom Gipfel in die Welt blicken. Du streckst die knöchernen Arme aus und umarmst die Wolken, die uns in dünnes Tuch hüllen. Ich frage dich, warum oben auf dem Berg eine einzelne Blume wächst. Doch du hast keine Antwort darauf; stattdessen schweigst du, und dein schütteres Haar ist ein Nest aus Schlangen.
In der Ferne kann ich eine Hütte sehen; ich höre Wehklagen kleiner Stimmen. Aber du lässt mir keinen weiteren Augenblick, sondern trägst mich beinahe in den Himmel, der im gleichen Atemzug gefriert. Du lockst mich, und ich erkenne, wer du bist.
Das Wehklagen der Kinder höre ich, als du mich verspeist. „Wehe dem Verirrten“, singen sie. Dass deine Seele in der Blume gefangen ist, höre ich noch.
Ich aber bin dir erlegen, und blind bin ich dir gefolgt in die Tage meiner Jugend.



_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Soraya
Geschlecht:weiblichWuchtbrumme

Alter: 39
Beiträge: 2220
Wohnort: Regensburg
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 22.07.2009 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Tom,

ja, der ist was...  wink  Obwohl er für mich nur in Kombination mit dem ersten Teil ein ganz rundes Bild ergibt - das muss ich gestehen - ist es vor allem dieser zweite Teil, der's mir angetan hat. Warum?
Weil, das kennst du ja schon, ein paar Sätze von dir auch in diesem Fall mehr Bilder heraufbeschwören als manch kompletter Roman. Was mich hier am meisten berührt ist das Bild mit der Blume:

Zitat:
Ich frage dich, warum oben auf dem Berg eine einzelne Blume wächst. Doch du hast keine Antwort darauf;

Zitat:
Dass deine Seele in der Blume gefangen ist, höre ich noch.


Das "Doch du hast keine Antwort darauf" nimmt ja eigentlich schon vorweg, was mit dieser Blume "los" ist, aber die Bestätigung ist wieder mal so toll formuliert...  love Auch die Ambivalenz hast du mit diesem Text wunderbar eingefangen, das Nest aus Schlangen, die knöchernen Arme, Wehklagen, usw.... Und dann aber diese arme Seele, in der einzelnen Blume gefangen, das Umarmen der Wolken...

Der Text berührt mich sehr - absolut klasse gemacht...

Liebe Grüße

Soraya


_________________
I get an urge, like a pregnant elephant, to go away and give birth to a book. -Stephen Fry-

Wahr sind nur die Erinnerungen, die wir mit uns tragen, die Träume, die wir spinnen und die Sehnsüchte, die uns treiben. Damit wollen wir uns bescheiden. -Heinz Rühmann als Dr. Johannes Pfeiffer, Die Feuerzangenbowle-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 42
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 23.07.2009 02:55    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Vielen herzlichen Dank. smile

Ja. Es ist nicht leicht, mit wenigen Sätzen es so zu erzählen, dass es sinnvoll wird und sozusagen erfüllt.
Wenn mir das gelingt, bin ich mehr als zufrieden.

Lg
Tom


_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enfant Terrible
Geschlecht:weiblichalte Motzbirne

Alter: 25
Beiträge: 10334
Wohnort: München


Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband
BeitragVerfasst am: 23.07.2009 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Mich berührt und fasziniert dieser Text. Ich liebe diese traumhafte, kühle Atmosphäre. Ich bewundere die Botschaft, dass die Alte vielleicht das traurigste und einsamste Geschöpft auf Erden ist.
Weißt du, womit ich dieses Bild spontan assoziiert habe, obwohl es nichts damit zu tun hat? Ich hatte sofort diese Szene aus der "Unendlichen Geschichte" vor Augen, als Mondenkind den Sitz des Alten, der das Buch schreibt, erklimmt.


_________________
"...und ich bringe dir das Feuer
um die Dunkelheit zu sehen"
ASP

Geschmacksverwirrte über meine Schreibe:
"Schreib nie mehr sowas. Ich bitte dich darum." © Eddie
"Deine Sprache ist so saftig, fast möchte man reinbeißen." © Hallogallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger Skype Name
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 42
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 23.07.2009 17:01    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Interessant, an die Unendliche Geschichte musste ich heute auch denken, als ich den Text nochmal abgespielt habe.

Nunja:

Ich bin erfreut, danke Dir und kann wohl ruhigen Gewissens davon ausgehen, meine Intention erfüllt zu haben. wink

Vielen Dank
Tom


_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Vom Verschwinden der Muse Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge After Passion...den Film gesehen, ohn... Malea Loughlin Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben 0 17.07.2019 15:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Neue im Forum Malea Loughlin Roter Teppich & Check-In 3 17.07.2019 09:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Roman als Kapitel-Treatment? (Fra... BaronHarkonnen Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links 10 10.07.2019 20:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Guten Tag in die Runde :-) Michaela87 Roter Teppich & Check-In 4 10.07.2019 15:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo in die Runde :) Ludwig1965 Roter Teppich & Check-In 1 09.07.2019 22:28 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Belfort

von Enfant Terrible

von Jocelyn

von Lady_of_words

von Gerling

von EdgarAllanPoe

von Olifant

von kskreativ

von Eredor

von last-virgin

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!