13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Garuda auf dem Weg vom Abend in den Morgen


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Vom Verschwinden der Muse
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 41
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 21.07.2009 16:49    Titel: Garuda auf dem Weg vom Abend in den Morgen eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Garuda auf dem Weg vom Abend in den Morgen

In den Tälern ruht das Abendlicht der Sonne, und die Weiden glühen darunter. Vor den Türen der Hütten kratzt seichter Wind durch die Linien, die vor der Speise gefertigt wurden. Feine Striche und Kreise, im Wechsel unterbrochen und mit Reismehl gemalt, verschwinden langsam in der kühlen Luft.
Der Herbst treibt seinen Atem stärker und stärker an; die Zeichnungen sind fort; die Weisheit und Kraft der Schlangen verirrt sich in der untergehenden Sonne.
Die Schwingen des Adlers werfen den tiefen Nachtschatten über das Land, und er erinnert sich an die alte Feindschaft. Er, der als einziger über dem König steht, rauscht über Tal und Dorf hinweg, ewig auf der Suche nach den Todfeinden. Er, der Schlangenverzehrer, hält nun inne.
So lauscht er dem Jammern der Menschen, deren Zeichen er fürchtet.
Ein letzter Blick in das Tal, dann ruft er seine Schwester herbei.
Als die junge Dämmerung erwacht, ist der Adler bereits auf dem Weg zum Palast, wo man seinen Ruf schon hören kann.



_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brynhilda
Felix Aestheticus

Alter: 38
Beiträge: 9709
Wohnort: Oderint, dum probent.


Edgar Allan Poe (1809 bis 1849) - Zum 200. Geburtstag
BeitragVerfasst am: 21.07.2009 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tom!

Das einzige, was ich zu diesem Text sagen kann: Ich wünschte, das hätte ich geschrieben.

Liebe Grüße,
Ilka
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 41
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 22.07.2009 11:14    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Oha...

Okay...

Bleibt mir nur zu sagen: Danke.  Embarassed


_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Vom Verschwinden der Muse Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Der Autor vom Bau. Jack Ruler Roter Teppich & Check-In 1 19.02.2019 10:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Russische Familiennamen auf -skaja Ralphie Ideenfindung, Recherche 3 12.02.2019 16:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge zweisam oder vorhang auf Berni Werkstatt 10 03.02.2019 01:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bin mal weg IvoCH Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 5 02.02.2019 20:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mit dem Rotstift voran: Eine Beta-Les... Kaiserin Roter Teppich & Check-In 10 29.01.2019 22:15 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlung

von nebenfluss

von Einar Inperson

von Christof Lais Sperl

von Mogmeier

von _narrative

von EdgarAllanPoe

von Nicki

von Leveret Pale

von Wirbi

von Micki

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!