12 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Stadtindianer-Blues - Wiener Fassung


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ELsa
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 68
Beiträge: 1492



BeitragVerfasst am: 04.07.2009 17:11    Titel: Stadtindianer-Blues - Wiener Fassung eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

STADTINDIANER-BLUES

De Wölf',de heuln in meina Goss'n,
i moch's genau'ra so,
geh' no fuat und suach mein Fang,
doch wann i d'Leit siach, wiad ma bang.

Refrain:
Odla fliag'n iba d'Heisa,
Mescalin im Kopf,
Castaneda in da Tosch'n,
Fedan hob i in mei'm Zopf.

In da Weite Mustangs rennan,
i renn am Asphoit
Wigwams stengan schee beinand,
und mei Hittn is so koit

Odla fliag'n iba d'Heisa,
Mescalin im Kopf,
Castaneda in da Tosch'n,
Fedan hob in mei'm Zopf.

G'fangan in de grauen Mauan,
an Mond, den kannst net seng,
A Oide nimmt mi zu sich ham,
Dar Wind waht nua in meine Traam

iba den Canyon ...

De Sunn knoit eine in mei Hian,
da Schedl is am Platz'n,
de Frau bei mia is kaane Squaw,
mia mochn's schnölla wia de Ratz'n.

Odla fliag'n iba d'Heisa,
Mescalin im Kopf,
Castaneda in da Tosch'n,
Fedan hob i in mei'm Zopf.

Dann hatsch i ham in mei Zimmer
schitt mi zua mit haaßen Tee,
und woat drauf, daß die Wölfe heuln,
denn dann tuat ollas hoib so weh.

Odla fliag'n iba d'Heisa,
Mescalin ...
Castaneda ...
Fedan hob i in mei'm Zopf.


by ELsa



_________________
--
schreiben ist atmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
*Gast*
Autor


Beiträge: 518
Wohnort: Rheinland-Pfalz


BeitragVerfasst am: 08.04.2010 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Elsa,

danke für den Castaneda-Traum.  Cool  Und besonders für die tolle Aufnahme!

Ich mag Wienerisch, und Deine Stimme erzeugt Gänsehaut (positiv gemeint).

Lieben Gruß
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ELsa
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 68
Beiträge: 1492



BeitragVerfasst am: 08.04.2010 09:11    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Liebe Sabine,

Herzlichen Dank, schön, dass du das hier nach bald einem Jahr des Moderns entdeckt hast!

Liebe Grüße
ELsa


_________________
--
schreiben ist atmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ono
Hobbyautor


Beiträge: 357



BeitragVerfasst am: 08.04.2010 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

hallo elsa,

ich bin ganz von den socken - wiener blut vom allerfeinsten!

wenn ich dir einen klitzekleinen künstlerischen rat geben darf: anders als der gesungene wirkt der gesprochene blues besser, wenn er ohne aufgesetzte emotion vorgetragen wird - die ihm innewohnende morbidezza verträgt kein pathos. ich würde das timbre deiner großartigen stimme ein wenig dimmen und die nummer ein spürchen schneller abspielen: dann wirkte sie lakonischer und ginge deshalb noch einen zentimeter tiefer unter die haut als sowieso schon.

dass hier bisher noch keiner was dazu gesagt hat, liegt garantiert am neid. hast du den background runtergeladen oder hat ihn dir jemand auf den wiener leib geschrieben?

liebe grüße aus dem sumpf

ono
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*Gast*
Autor


Beiträge: 518
Wohnort: Rheinland-Pfalz


BeitragVerfasst am: 08.04.2010 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stöber gern in Moderhaufen, wenn Schätze darunter versteckt sind.  smile

Lieben Gruß ins schöne Wien
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ELsa
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 68
Beiträge: 1492



BeitragVerfasst am: 08.04.2010 13:02    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

SabineK63 hat Folgendes geschrieben:
Ich stöber gern in Moderhaufen, wenn Schätze darunter versteckt sind.  smile

Lieben Gruß ins schöne Wien
Sabine


 Wink

Danke!

Lieber ono, oh, da freu ich mich ja! Du hast recht, man könnte das etwas flotter lesen, ich muss endlich eine 2. Version aufnehmen, wollte ich eh schon lang machen.

Zitat:
dass hier bisher noch keiner was dazu gesagt hat, liegt garantiert am neid.
*grunz*

Zitat:
hast du den background runtergeladen oder hat ihn dir jemand auf den wiener leib geschrieben?
runtergeladen. ist ein uraltblues.

Liebe Grüße
ELsa


_________________
--
schreiben ist atmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kathrin
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling


Beiträge: 135



BeitragVerfasst am: 14.04.2010 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Super! smile
Gefällt mir vollkommen.
Der dialekt ist einfach super
und deine Stimme dazu einfach toll.

smile
Es kommt ein tolles Feeling rüber.

Lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lupus
Geschlecht:männlichBestseller-Autor

Alter: 50
Beiträge: 4173
Wohnort: wien



BeitragVerfasst am: 14.04.2010 15:07    Titel: Re: Stadtindianer-Blues - Wiener Fassung Antworten mit Zitat

Hallo Elsa,

herrlich, da pumpert's Herzerl schnölla, Tschicago und Wean wean ans. Danke für's Erinnern, dass ich bald wieder einmal der alten Wahlheimat einen Besuch abstatten sollte.

ein paar punkterln hätt' ich als Anregung (fett). Das ganze Werkerl wär blau (=cool), also in diesem Fall --> blau: megacool Wink

ELsa hat Folgendes geschrieben:
STADTINDIANER-BLUES

De Wölf',de se heuln in meina Goss'n,
i moch's genau'ra so,
geh' no fuat und suach mein Fang,
doch wann i d'Leit siach, wiad ma bang.


Frag mich, warum du aus Wölf nicht gleich die wienerischeren Wuif gemacht hast (v.a. dann beim Vortrag)

Zitat:
Refrain:
Odla fliag'n iba d'Heisa,
Mescalin im Kopf,
Castaneda in da Tosch'n,
Fedan hob i in mei'm Zopf.


der Refrain is einfach genial

Zitat:
In da Weite Mustangs rennan,
i renn am Asphoit
Wigwams stengan schee beinand,
und mei Hittn is so koit


in der ersten Zeile fällt mir besondern auf, dass du irgendwie nicht ganz konsequent bist, mit dem Wienerischen. Ich ließe mir einreden, dass du zwecks allgemeiner Verständlichkeit die Nähe zum Hochdeutschen suchen willst. Aber: bisweilen bist du so weit weg (etwa mit der wunderschönen R-Liaison 'genau 'ra').

--> In da Weit'n rennan d' Mustangs

das rennan und das beinand (beinaund) 'reimen' sich ja bestenfalls visuell, (mit ein bisserl Phantasie), außerdem würd die Gegenüberstellung zu
 I renn am Asphoit

besser passen.

Zitat:
Odla fliag'n iba d'Heisa,
Mescalin im Kopf,
Castaneda in da Tosch'n,
Fedan hob in mei'm Zopf.

G'fangan in de grauen Mauan,
an Mond, den kannst net seng,
A Oide nimmt mi zu sich ham,
Dar Wind waht nua in meine Traam


g'faungan in de grau'n Mauan

that's blues

Zitat:
iba den Canyon ...


iba 'n Canyon?

Zitat:
De Sunn knoit eine in mei Hian,
da Schedl is am Platz'n,
de Frau bei mia is kaane Squaw,
mia mochn's schnölla wia de Ratz'n.


de Frau bei mia, des is ka Squaw

das 'knoit' will mir nicht so 100% gefallen. Das is irgendwie ein 'Germanismus'. In Wien 'knallt die Sonne' nicht. Is jetzt nix dragisches, nur - frag mich nicht warum, bei einem wiener Blues würd ich mir halt was 100%ig authentisches erwarten/erhoffen.


Zitat:
Odla fliag'n iba d'Heisa,
Mescalin im Kopf,
Castaneda in da Tosch'n,
Fedan hob i in mei'm Zopf.

Dann hatsch i ham in mei Zimmer
schitt mi zua mit haaßen Tee,
und woat drauf, daß die Wölfe heuln,
denn dann tuat ollas hoib so weh.


ich glaub nicht, dass das Wienerische ein 'denn' kennt, würd's durch ein
'wei(l)' ersetzen oder das 'denn dann tuat' durch ein 'wei so tat'. Der Konjunktiv noch ein bisserl bluesiger.

Zitat:
Odla fliag'n iba d'Heisa,
Mescalin ...
Castaneda ...
Fedan hob i in mei'm Zopf.


by ELsa


zum Vortrag:
zum einen schleiß ich mich ono an

und: ich würd den Blues im HIntergrund ein bisserl rauher wählen, eher Richtung Robert Johnson,
http://www.youtube.com/watch?v=Yd60nI4sa9A&feature=related
super einfach gestrickter 12-bar, dann kannst dich auch leichter dem Blues Schema anpassen.

J.L. Hooker
http://www.youtube.com/watch?v=adaYl_4bY-M&feature=related


 Ach ja, und dann würd ich noch den Titel beim Vortrag weglassen, oder zumindest nicht in die Hintergrundmusik integrieren.

Fazit: wie fast immer: I' loving it oder I steh ma s drauf


_________________
lg Wolfgang

gott ist nicht tot noch nicht aber auf seinem rückzug vom schlachtfeld des krieges den er begonnen hat spielt er verbrannte erde mit meinem leben

-------------------------------------------------------
"Ich bin leicht zu verführen. Da muss nur ein fremder Mann herkommen, mir eine Eiskugel kaufen und schon liebe ich ihn, da bin ich recht naiv. " (c) by Hubi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ELsa
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 68
Beiträge: 1492



BeitragVerfasst am: 14.04.2010 16:23    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Haiii, Sternenstaub, danke schön!

Lieber Wolfgang, innigen Dank dir für Lob, Musiklinks und natürlich deine genialen Voschläge, da nehm ich gaaaanz viel an! Nur mit de Wuilf kumm i net z'recht, weu i maan, des haaßt scho Wölf, oda?

Zumindest ich kenn es nicht mit "u".

Ich melde mich demnächst mit adaptierte Wort- und Hörfassung, vielen lieben Dank!

Liebe Grüße
ELsa


_________________
--
schreiben ist atmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge ein Highway Blues Zinna Selbstveröffentlichung/Eigenverlag 5 05.02.2018 11:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bitterer Kaffee, Honig Blues holg 9. FFF 29 13.09.2015 18:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ex uterus[ ]blues Constantine Dichte Weite 05/2015 36 27.05.2015 02:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Blues appo Werkstatt 32 20.04.2014 23:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wiener Blut Tops Einstand 16 04.04.2014 15:16 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuch

von Traumtänzerin

von Einar Inperson

von HerbertH

von Schreibmaschine

von Jenni

von Sun Wukong

von Gefühlsgier

von EdgarAllanPoe

von Einar Inperson

von Fjodor

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!