13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Audio-Version verfügbar! Die Querung von Geschehenem


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
konkret
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 52
Beiträge: 52



BeitragVerfasst am: 02.06.2009 12:56    Titel: Die Querung von Geschehenem eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Die Querung von Geschehenem


In stetiger Andacht
weilt
ein Mensch,
stets
seinen Kerzen gleich,
steif am Pulte.

Schreibt
über Wunden hinweg,
die tiefer sind
als alles,
was sich auftut
ohne Schrei.






Text( 1994 ),Musik,Sprecher:
konkret 2009


Querung.mp3 (768.98 KB) Rechte Maustaste -» Speichern unter...
Neu! Kostenlos anhören per Telefon*:
   Wähle 08142 - 29 11 069
   .. und gib die TopicID 17085 ein!


* Dies ist ein kostenloser DSFo.de-Service. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Telefon ins deutsche Festnetz » Tutorial "Telefon-System"



_________________
Und ist der Kunst die Welt zu klein, schafft sie sich eine neue.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Bestseller-Autor


Beiträge: 4180



BeitragVerfasst am: 14.06.2009 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo lieber Herr Wiesel,

mit der ersten Strophe habe ich Schwierigkeiten, - die zweite gefällt mir hingegen gut.

Zitat:
In stetiger Andacht
weilt
ein Mensch,
stets
seinen Kerzen gleich,
steif am Pulte.


In stetiger ? (nicht steter???) Andacht... na ja, vielleicht geht ja beides. Smile
gut, da habe ich einen nachdenklichen, vielleicht grübelnden (weil: stetig)
Menschen vor mir, der etwas gedenkt zu tun (wie sich später herausstellt
möchte er etwas aufschreiben).

stets seinen Kerzen gleich...
damit hab ich echte Schwierigkeiten. Nicht nur, weil mir dieser Vergleich
sehr merkwürdig vorkommt. Das Bild ist nicht so gut gelungen, finde
ich. "seinen Kerzen"... hm. Steif wie Kerzen am Pult? hm. Nee. Smile

Das zweite Bild, also die zweite Strophe gefällt mir. Sie ist nachfühlbar
und "weit".

LG
Nina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Der Roman als Kapitel-Treatment? (Fra... BaronHarkonnen Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links 8 10.07.2019 20:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Guten Tag in die Runde :-) Michaela87 Roter Teppich & Check-In 2 10.07.2019 15:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo in die Runde :) Ludwig1965 Roter Teppich & Check-In 1 09.07.2019 22:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Von Mandeln bis Granatsplittern (Arbe... BerndHH Plot, Handlung und Spannungsaufbau 15 05.07.2019 16:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Tyrannei der Gegenwart über den R... Ralf Langer Feedback 2 05.07.2019 16:02 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von ConfusedSönke

von last-virgin

von Maria

von MartinD

von Cholyrika

von Soraya

von MT

von Franziska

von JT

von Cheetah Baby

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!