13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Analphabet


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JeromeArn
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 28
Beiträge: 40



BeitragVerfasst am: 14.04.2009 20:34    Titel: Analphabet eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hi... Ich hab hier mal einen Text von mir... eher sowas Poetry Slam mäßiges... gibt zwei Pherse die ich an unterschiedlichen Tagen geschrieben hab... vom zweiten bin ich selbst nicht überzeugt....


Analphabet

Part 1!

Alpha bet(a) Angst einflössend, unmittelbar
Unvorstellbar, stehst du da
Verschwommen, verschwunden, aufblinkend, abrasend,
bringst mein herz zum stocken, ersta-rend

Alpha bet(a) blickst mich an
Sehen, erkennen, verbrennen, los flennen?
Alpha bet(a) Kälte durchhaucht mein feines selbst
zitternd, bibbernd, bebend, verzerrend, erregend, bewegend, unmittelbar
Oh Alpha Bet(a)

Nenne den Namen, den BUBUBU- Staben,
Alpha Bet(a) Oh Alpha Bet(a)
Kann es nicht Lesen, entspricht nicht meinem wesen
Wesen bewegen, Buchstaben ersehen, laute erwecken, von sich geben
Hören und lauschen, verstehen, bestehen, unmittelbar
Stehst du da Alpha Bet(a)

Zitternde Hand, schreiben vergebens, lesen gar tödlich
Verschreckend -  verstecken... verstecken - bedecken?
Draufschlagend voll Wut, Buchstabenflut, Wellen zerschellen meinen Mut
Mutige tuen den BUBUBU-Staben gut... Oh Alpha Bet(a)
Tausend Gedanken, tanzen befangen in meinem Kopf, dem leeren Topf
Die suppe kocht über, alles benässt – Brennisselnest?
schmerzen befallen meine seele, es brennt so sehr
Oh Alpha Bet(a)

Worte von außen, erreichen mein gehör
Gehört, gesehen, versehen, verhört?
soll aufschreiben, weis doch nicht wie...
wie ist ein Wort, ein Satz, ein Glied,
wie zur Hölle schreibt man ein Lied?
Menschen quälen mich damit, wissen nicht ich kann es nicht
Will es doch, doch es geht nicht!
Alpha Bet(a), ansehend, vergehend, die Zeilen bestehen, ein letztes Mal
Ich der An- Alpha Bet(a) ?


Part 2!

Unvorstellbar meine Angst
Zu jener schweren Stunde
5mal die Woche sitz ich drann
am Pulte meiner Kunde
Die Frau dort bäumt ihr Wesen auf
Und tönnt in Dunkler Stimme
„JUNGE MACH WAS ZU TUEN IST“
doch was zutuen ist, das kann ich nicht

Ein Stuhl, Ein Tisch, ein Stift, Ein Heft
Ein Schmerz, die Angst und Unsicherheit
Ich nehme Ihn, das Instrument,
in meine kalten Hände
Ich setze an, voll tatendrang
Versuche dann zulesen
Ein Meer aus schwarzen Ziffern dort gepart mit jener Sünde
Die hand sie zittert, ich schlucke noch mal
Und spüre jene Blicke, blicke die verachten könn’
Und mich ins tiefe stürzen
Ich täusche vor, mir währe schlecht
Falle so vom stuhle...
Ein andres Mal, schrei ich laut auf
Singe, Tanze, Schlage
Halt mich auf, so lang es geht –
Halt mich doch unter kontrolle
Doch nein ich Falle aus meiner Haut
Und vertiefe jene Wunde
Und dann die schreie folgen schnell
Schneiden weiter rein
Und so weis ich für die evigkeit
Zudeuten was ich seihe
Denn alles was mir überbrich bleibt
Ist furchterregend schwer
Doch nun nach langer langer Zeit
Schrei ich auch das hinaus
Ohne das es schmerzt
Denn ja ich weis heut was ich war
Ein An Alpha- bet(a)


P.S. ich wusste nich ganz wo ich das eingliedern sollte da unten....



_________________
Jugend kann schreiben!
Get-It-Write.de.vu - Die Platform für Junge- Autoren, und dies noch werdn wollen...

Ein Projekt der White / Red Rose 2007 Jugendinitiative für neues Denken und die Menschlichkeit und Jerome Arn D'Jeffey

Kunst ist das... Was dein Herz dir sagt und du befolgst Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brynhilda
Felix Aestheticus

Alter: 39
Beiträge: 9709
Wohnort: Oderint, dum probent.


Edgar Allan Poe (1809 bis 1849) - Zum 200. Geburtstag
BeitragVerfasst am: 14.04.2009 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jerome!

Das ist ja eine ganz schöne Keule - im positiven Sinne.
Es ist zwar noch sehr wild, verworren und chaotisch, und ein paar kleine Fehlerlein stecken auch drin,  aber es hat auch sehr viel Tiefe und Spannung.
Ich werde das noch mindestens 10 Mal lesen müssen, bis ich mehr dazu sagen kann.

Wie sagte Nietzsche: MAn muß das Chaos in sich tragen, um einen lebenden Stern zu gebären.
In diesem Sinne verbirgt sich wohl auch ein lebender Stern hinter diesen Zeilen.

Viele Grüße,
Brynhilda
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JeromeArn
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 28
Beiträge: 40



BeitragVerfasst am: 15.04.2009 16:52    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

=) und kannst du nun mehr sagen? *gg*

habs gerade weil jemand aus nem andern Forum es wollte aufgesprochen... Der link ist:

http://www.youtube.com/watch?v=VykBkY1p8Vg


_________________
Jugend kann schreiben!
Get-It-Write.de.vu - Die Platform für Junge- Autoren, und dies noch werdn wollen...

Ein Projekt der White / Red Rose 2007 Jugendinitiative für neues Denken und die Menschlichkeit und Jerome Arn D'Jeffey

Kunst ist das... Was dein Herz dir sagt und du befolgst Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seraph
Geschlecht:männlichMelancholiker

Alter: 29
Beiträge: 1728
Wohnort: Dülmen


Die Legenden von Himmel und Hölle
BeitragVerfasst am: 15.04.2009 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann Ilka da nur zustimmen.
Durchaus nett, aber so genau, kann ich's auch noch nicht bewerten.

Zitat:
Will es doch, doch es geht nicht!

Tausch das "geht" und das "es", dann klingt es flüssiger.

Zu deinem Video: Das ist ganz schön vorgelesen, aber: Ich hoffe, du redest auf deinen Konferenzen und Lesungen nicht auch so um den heißen Brei herum wie auf dem Video.  Wink  Komm mal auf den Punkt.


Gruß Krevin


_________________
(ehemals KREVIN)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JeromeArn
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 28
Beiträge: 40



BeitragVerfasst am: 15.04.2009 19:08    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hi Krevin,
Stimmt es wird flüssiger, Danke... aber kommt es nicht eher fragend rüber?

- Naja das mit dem "auf den Punkt kommen" war immer schon ein Problem =D

lg


_________________
Jugend kann schreiben!
Get-It-Write.de.vu - Die Platform für Junge- Autoren, und dies noch werdn wollen...

Ein Projekt der White / Red Rose 2007 Jugendinitiative für neues Denken und die Menschlichkeit und Jerome Arn D'Jeffey

Kunst ist das... Was dein Herz dir sagt und du befolgst Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seraph
Geschlecht:männlichMelancholiker

Alter: 29
Beiträge: 1728
Wohnort: Dülmen


Die Legenden von Himmel und Hölle
BeitragVerfasst am: 15.04.2009 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Fragend...viel eher "nach den richtigen Worten suchend". Das sieht dann aus, als wüsstest du erst nach Beginn des Videos, dass du dein Poetry Slam ankündigen willst.  Wink

_________________
(ehemals KREVIN)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JeromeArn
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 28
Beiträge: 40



BeitragVerfasst am: 15.04.2009 19:13    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

ahh... okay verstehe... hast wohl recht
Wink


_________________
Jugend kann schreiben!
Get-It-Write.de.vu - Die Platform für Junge- Autoren, und dies noch werdn wollen...

Ein Projekt der White / Red Rose 2007 Jugendinitiative für neues Denken und die Menschlichkeit und Jerome Arn D'Jeffey

Kunst ist das... Was dein Herz dir sagt und du befolgst Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiefgang
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 39
Beiträge: 1218
Wohnort: Hamburg
DSFo-Sponsor


Und ständig fließt Musik aus meiner Stromgitarre
BeitragVerfasst am: 15.04.2009 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

ich hab mir soeben dein Video angeguckt, nachdem ich den Text nachmittags schon mal gelesen hatte.

Mir sagt das nicht so zu. Wirkt zu gezwungen, zu wenig Aussage. Ich halte es mal wie bei den Slams, da gibt es zwar 10 mögliche Punkte, hier 9 mögliche Federn und vergebe mal 5 Federn, weil ich die Idee, also das Wortspiel ansich "Alpha Bet(a)" kreativ finde.

Lieben Gruß


_________________
DOPLPACK Verlag
- schreiben & bleiben -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype Name
JeromeArn
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 28
Beiträge: 40



BeitragVerfasst am: 15.04.2009 22:02    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hi, okay... könntest du's noch'n bisschen mehr erklären... was hat dir zuwenig Aussage?

Ich dachte eigtl. das gerade dies verzweifelte okay rüber kommt... Wer cool wenn du's bisschen ausführlicher beschreibst... Danke für die Federn.

lg


_________________
Jugend kann schreiben!
Get-It-Write.de.vu - Die Platform für Junge- Autoren, und dies noch werdn wollen...

Ein Projekt der White / Red Rose 2007 Jugendinitiative für neues Denken und die Menschlichkeit und Jerome Arn D'Jeffey

Kunst ist das... Was dein Herz dir sagt und du befolgst Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taugenichts
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 33
Beiträge: 1286



BeitragVerfasst am: 16.04.2009 01:39    Titel: Antworten mit Zitat

-edit


Nach erster negativer Meinung muss ich sagen, dass der Text vorgetragen wirklich hervorragend ist. Sehr, sehr gut.


_________________
Hellseherei existiert nicht. Die Leute glauben mir mein Geschwätz nur, weil ich einen schwarzen Smoking trage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brynhilda
Felix Aestheticus

Alter: 39
Beiträge: 9709
Wohnort: Oderint, dum probent.


Edgar Allan Poe (1809 bis 1849) - Zum 200. Geburtstag
BeitragVerfasst am: 16.04.2009 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

@Krevin:

Ich habe den Text nicht als nett bezeichnet. Das würde ich auch nicht tun.
Ich finde ihn zu gut, um ihn nur "nett" zu finden.
 Wink


@JeromeArn:

Ganz grundsätzlich - das Verb heißt tun.
Es heißt zwar "ich tue", aber dann wieder "du tust", "er tut", "wir tun".
Da kommt kein "e" rein!
Und der Imperativ - nur zur Information - heißt "tu!" bzw. "tut!"
Dann achte mal ein wenig auf die Großschreibung bei den Substantiven.
Und beachte die Kommaregeln ein wenig.

Das sind die Sachen, deretwegen ich dir dir "nur" 8 Federn gegeben habe.

Die lassen sich doch ausbessern.  Wink

Ansonsten neige ich zu einer eher rhapsodischen Interpretation.
Ich betrachte den Text als pyroglastischen Strom, der sich einfach Bahn brechen wollte.
Er groovt.
Ich mag dieses freie Spiel mit der Sprache.

Viele Grüße,
Brynhilda
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JeromeArn
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 28
Beiträge: 40



BeitragVerfasst am: 16.04.2009 11:54    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

danke erstmal für das tolle Kompliment =)

okay das mit dem "tun" "tut" usw. werd' ich mir merken...
folgendes wird mich villeicht in's Aus stürzen, ich könnte es googeln und so tun als wisse ich es, aber das is auch nich so der Bringer....

Imperativ, Substantiv, rhapsodischen, pyroglastischen.... Ich habe diese Wörter zwar gehört, und sicherlich auch behandelt, habe jedoch nicht mehr im Kopf was sie bedeuten. ... Also bitte nocheinmal für Dumme :-s - tut mir leid -

Mit der Kommaregelung stehe ich auf Kriegsfuß, lerne die aber Aktuell erneut genauso wie die groß und kleinschreibung.... - Das mag sich alles komisch anhören, das Problem ist das ich mit einer "passiv- lernschwäche" ausgestattet bin *lach*, kurz gesagt... Es zwar behandelt haben, aber es im laufe der Zeit wieder vergessen. Habe mal jemanden getroffen der es "das Analphabet-Syndrom" nannte... Bevorzuge diese bezeichnung jedoch NICHT Sich kaputt lachen -


Liebe Grüße


_________________
Jugend kann schreiben!
Get-It-Write.de.vu - Die Platform für Junge- Autoren, und dies noch werdn wollen...

Ein Projekt der White / Red Rose 2007 Jugendinitiative für neues Denken und die Menschlichkeit und Jerome Arn D'Jeffey

Kunst ist das... Was dein Herz dir sagt und du befolgst Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jim-knopf
Geschlecht:männlichDichter und Trinker

Alter: 30
Beiträge: 4496
Wohnort: München
Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor
Goldene Feder Lyrik


BeitragVerfasst am: 16.04.2009 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

hey JeromeArn

mich würde interessieren, was du mit dem Wortspiel "Alpha bet(a)" bezwecken möchtest. Kreativ ist es doch nur dann, wenn auch eine Idee dahinter steckt. Und nicht, wenn das Wortspiel nur um des Wortspiels willen verwendet wird. Ich sehe die Idee hier nicht, aber vielleicht hab ich was übersehen.
Vll hast du ein paar erklärende Worte dazu?

Gruß
Roman


_________________
Ich habe heute leider keine Signatur für dich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoody
Geschlecht:männlichNebelpreisträger


Beiträge: 2604
Wohnort: Alpen


BeitragVerfasst am: 16.04.2009 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde deinen Youtube Vortrag cool.
Ich kenne mich leider mit solchen Texten nicht aus.
Aber es klingt cool. Fast schon wie ein Rap Laughing
Probier das doch auch einmal aus.
Schnell reden kannst du ja  Very Happy

lg HUbi


_________________
Nennt mich einfach Hubi oder J-da oder Huvi : D

Ich bin wie eine Runde Tetris. Nichts will passen.

"Ein schlechter Schriftsteller wird manchmal ein guter Kritiker, genauso wie man aus einem schlechten Wein einen guten Essig machen kann."
Henry de Montherlant

"Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muss man erst richtig anfangen."
Konrad Adenauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JeromeArn
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 28
Beiträge: 40



BeitragVerfasst am: 16.04.2009 13:38    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Das wortspiel....

Nunja, der Titel ist An Alpha Bet... es steckt also das Wort Alpha Bet drinn... Alpha Bet entstand wiederum aus den ersten zwei Buchstaben A und B ... Alpha und Beta.... AN- Alpha- Beta .... wenn man das AN mit Apostrof schreibt AN' könnte es also eine abkürzung für ANTI sein... und somit Alpha und Beta nicht beherschend...

.... so die frage beantwortet? :-S

Danke Jarda... Naja Das Mit dem Rappen... machst du die Beatbox dazu?=D - Ne Spaß Razz das lassen wir ma lieber =D


_________________
Jugend kann schreiben!
Get-It-Write.de.vu - Die Platform für Junge- Autoren, und dies noch werdn wollen...

Ein Projekt der White / Red Rose 2007 Jugendinitiative für neues Denken und die Menschlichkeit und Jerome Arn D'Jeffey

Kunst ist das... Was dein Herz dir sagt und du befolgst Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
femme-fatale233
Geschlecht:weiblichFüßchen

Alter: 26
Beiträge: 2044
Wohnort: München
Das Bronzene Pfand


BeitragVerfasst am: 16.04.2009 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

JeromeArn hat Folgendes geschrieben:


Imperativ, Substantiv, rhapsodischen, pyroglastischen.... Ich habe diese Wörter zwar gehört, und sicherlich auch behandelt, habe jedoch nicht mehr im Kopf was sie bedeuten. ... Also bitte nocheinmal für Dumme :-s - tut mir leid -



Imperativ = Befehlsform eines Verbs, z.B. "Jetzt hör doch endlich auf!" oder "Grins nicht so blöd"...
Substantiv = Hauptwort (so sagte zumindest meine Grundschuleherin immer) z.B. der Baum, das Haus, das Auto...
rhapsodisch = ohne Prinzip, unstrukturiert, frei gestaltet
pyroglastisch: Hab ich noch nie gehört, ich kenn nur pyroklastisch...

Soweit dazu.

Dein Gedicht ist sehr wirr, aber ich mag wirre Sachen, also stört mich das nicht.
Man merkt, dass viel Emotion dahinter steckt und wird als Leser in eine Situation versetzt, die man vorher nicht kannte. Das ist gut.
Mir persönlich hat Part 1 allerdings besser gefallen als Part 2, ich fand Part2 etwas fad...
Zum Wortspiel muss ich sagen, dass es mir gut gefällt.

Liebe Grüße,
Caro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brynhilda
Felix Aestheticus

Alter: 39
Beiträge: 9709
Wohnort: Oderint, dum probent.


Edgar Allan Poe (1809 bis 1849) - Zum 200. Geburtstag
BeitragVerfasst am: 16.04.2009 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

JeromeArn hat Folgendes geschrieben:
Imperativ, Substantiv, rhapsodischen, pyroglastischen.... Ich habe diese Wörter zwar gehört, und sicherlich auch behandelt, habe jedoch nicht mehr im Kopf was sie bedeuten. ... Also bitte nocheinmal für Dumme :-s - tut mir leid -


Ich könnte es dir jetzt einfach sagen, was diese Begriffe bedeuten.
Doch das wäre nicht sokratisch.  Wink

Also mach dich erst einmal selbst auf die Suche.
 Wink

Außerdem bist du nicht dumm. smile extra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mardii
Stiefmütterle

Alter: 59
Beiträge: 1841



BeitragVerfasst am: 16.04.2009 17:36    Titel: Re: Analphabet Antworten mit Zitat

Hallo


Zitat:
Denn alles was mir überbrich bleibt

Zitat:
Ist furchterregend


Überbrich ist ein schönes Wort für meine Sammlung

Gruß Mardii
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JeromeArn
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 28
Beiträge: 40



BeitragVerfasst am: 16.04.2009 18:03    Titel: Re: Analphabet pdf-Datei Antworten mit Zitat

Mardii hat Folgendes geschrieben:
Hallo


Zitat:
Denn alles was mir überbrich bleibt

Zitat:
Ist furchterregend


Überbrich ist ein schönes Wort für meine Sammlung

Gruß Mardii



... Freut mich dir geholfen zu haben =D

JeromeArn hat Folgendes geschrieben:
JeromeArn hat Folgendes geschrieben:
Imperativ, Substantiv, rhapsodischen, pyroglastischen.... Ich habe diese Wörter zwar gehört, und sicherlich auch behandelt, habe jedoch nicht mehr im Kopf was sie bedeuten. ... Also bitte nocheinmal für Dumme :-s - tut mir leid -

Brynhilda hat Folgendes geschrieben:

Ich könnte es dir jetzt einfach sagen, was diese Begriffe bedeuten.
Doch das wäre nicht sokratisch. Wink

Also mach dich erst einmal selbst auf die Suche.
Wink

Außerdem bist du nicht dumm. smile extra


Okay.. ich mach mich auf die Suche sobald ich besseres I-Net habe... Bin der Zeit mit ner Simkarte drinn Razz

Danke für das Kompliment=)


_________________
Jugend kann schreiben!
Get-It-Write.de.vu - Die Platform für Junge- Autoren, und dies noch werdn wollen...

Ein Projekt der White / Red Rose 2007 Jugendinitiative für neues Denken und die Menschlichkeit und Jerome Arn D'Jeffey

Kunst ist das... Was dein Herz dir sagt und du befolgst Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlung

von Nordlicht

von DasProjekt

von Enfant Terrible

von Beobachter

von Bananenfischin

von Maria

von preusse

von Gießkanne

von Gine

von Cheetah Baby

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!