13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Dieses Werk wurde für den kleinen Literaten nominiert Audio-Version verfügbar! maja sibirjatschka


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
uffjedn
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 38
Beiträge: 149
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 25.01.2009 00:54    Titel: maja sibirjatschka eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

wir liegen uns gegenüber
und ich frage mich wer du bist!

du bist wohl der permafrost,
in dem du geboren wurdest
und dein alabasterweisser körper
singt meinen augen
die hymne des ewigen eises.

lizo, das gesicht.
deins klar wie eiswasser.
glasa, die augen.
deine die arktis,
kein feuer darin,
sondern kalbende gletscher.
rot. der mund.
deiner so feinrosa wie yakmilch
und voller als russlands monde!

berlins kälte ist nichts gegen dich,
den sibirischen winter,
der mit soviel wonne
meine warmen lippen frisst.

kein schal, keine handschuhe,
kein inneres feuer
lindert das brennen deiner eismeerumarmung.

deine frostfinger
malen eisblumen
auf meine brust.

erste schollen
in meinem golfstrom
zeugen
vom nahenden eisberg.

dein treibeis umspült meinen bug
und kein latex der welt um meinen schwanz gespannt
schützt vor dem gefrierbrand deiner fleischlichen umhüllung!

heisskaltverwirrte körpersäfte peitschen im winterwind über mich,
als ich meine hände wie glühende kohlen in deinen schneemannkörper drücke.

deine sibirischen säbelzahntigerzähne rammst du wie eiszapfen in meine schultern
und labst dich am dampfe ihrer verkochung.

deine tundra karg bin ich dir geysir,
breche aus,
eruptiere
und mein aufbäumen lässt bei dir gletschermächtige lawinen abgehen.

dein schnee-eulenschrei gellt durch meine ohren
und plötzlich,
ganz plötzlich
bist du ruhig.

wie eine sanfte schneedecke liegst du,
irina,
der frieden,
auf mir,
boris,
dem krieger.

deine hände schmelzen langsam in den meinen
und mein atem kondensiert in deinem eishauch.

hey, sagst du, und ich sag ... hey. wir lächeln.

kak swinja, sage ich, und du nickst.

kak swinja, wie sau.

und jetzt weiss ich auch, wer du bist.


kakswinja.mp3 (2.02 MB) Rechte Maustaste -» Speichern unter...
Neu! Kostenlos anhören per Telefon*:
   Wähle 08142 - 29 11 069
   .. und gib die TopicID 14361 ein!


* Dies ist ein kostenloser DSFo.de-Service. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Telefon ins deutsche Festnetz » Tutorial "Telefon-System"



_________________
sagt Paul.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiefgang
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 39
Beiträge: 1218
Wohnort: Hamburg
DSFo-Sponsor


Und ständig fließt Musik aus meiner Stromgitarre
BeitragVerfasst am: 25.01.2009 00:57    Titel: Antworten mit Zitat

Yo - schon erwähnt (hier die Federn und die Nominierung!)

_________________
DOPLPACK Verlag
- schreiben & bleiben -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype Name
Eredor
Geschlecht:männlichDichter und dichter

Moderator
Alter: 27
Beiträge: 4685
Wohnort: Heidelberg
Das silberne Stundenglas DSFx
Goldene Harfe Pokapro III & Lezepo I


Traumtagebuch
BeitragVerfasst am: 25.01.2009 01:22    Titel: Antworten mit Zitat

Uff.  Shocked

Das nimmt mich vollkommen ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maria
Geschlecht:weiblichEvolutionsbremse

Alter: 47
Beiträge: 7730

DSFo-Sponsor Ei 1
Ei 4


BeitragVerfasst am: 30.01.2009 00:07    Titel: Antworten mit Zitat

hola,

mich auch...



deine tundra karg bin ich dir geysir,
breche aus,
eruptiere
und mein aufbäumen lässt bei dir gletschermächtige lawinen abgehen.


Der Vortrag ist die Krönung, mit dem Stück im Hintergrund, regelrecht betörend. Tolle Stimme.

Vollsten Respekt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype Name
Enfant Terrible
Geschlecht:weiblichalte Motzbirne

Alter: 26
Beiträge: 10333
Wohnort: München


Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband
BeitragVerfasst am: 30.01.2009 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ein rundum gelungenes Liebesgedicht, das durch Originalität und fühlbare Energie besticht (und durch die tollen Russischkenntnisse). Daumen hoch

_________________
"...und ich bringe dir das Feuer
um die Dunkelheit zu sehen"
ASP

Geschmacksverwirrte über meine Schreibe:
"Schreib nie mehr sowas. Ich bitte dich darum." © Eddie
"Deine Sprache ist so saftig, fast möchte man reinbeißen." © Hallogallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger Skype Name
Helligirl
Gast






BeitragVerfasst am: 16.12.2009 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Es gefällt mir dehr gut,du hast sehr gut geschrieben
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von Soraya

von Einar Inperson

von Lady_of_words

von Canyamel

von Ruth

von Akiragirl

von WhereIsGoth

von versbrecher

von DasProjekt

von Scritoressa

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!