13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Audio-Version verfügbar! Zwielicht


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Enfant Terrible
Geschlecht:weiblichalte Motzbirne

Alter: 25
Beiträge: 10334
Wohnort: München


Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband
BeitragVerfasst am: 12.12.2008 16:29    Titel: Zwielicht eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Dies ist des Zwielichts immerwährend’ Stunde,
wenn Leere zittrig über Spuren streicht,
die Licht in Welten grub auf seiner Runde,
als alles ihm, dem grau Verhüllten, weicht.

Im Schlafe sind wir alle halbe Schatten,
doch Götter, wenn das Zwielicht uns berührt.
Ein Narr ist, wer im hiesigen Ermatten
Gewissheiten zu seinen Leitern kürt!

Die Maskerade gärender Gedanken,
Genie und Alb im Schweben hier vereint,
wie ungebor’ner Schnee in Himmelsranken
- gefangen, während Zwielicht um sie weint.

Sieh, Licht und Schatten lockern ihre Bunde,
im Nirgends feilscht noch Nebel mit der Zeit.
Vorbei ist Zwielichts immerwährend’ Stunde,
in der die Welt gegen das Sein gefeit.


aufnahme_169584_1.mp3 (160.93 KB) Rechte Maustaste -» Speichern unter...
Neu! Kostenlos anhören per Telefon*:
   Wähle 08142 - 29 11 069
   .. und gib die TopicID 13477 ein!


* Dies ist ein kostenloser DSFo.de-Service. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Telefon ins deutsche Festnetz » Tutorial "Telefon-System"



_________________
"...und ich bringe dir das Feuer
um die Dunkelheit zu sehen"
ASP

Geschmacksverwirrte über meine Schreibe:
"Schreib nie mehr sowas. Ich bitte dich darum." © Eddie
"Deine Sprache ist so saftig, fast möchte man reinbeißen." © Hallogallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger Skype Name
EdgarAllanPoe
Geschlecht:männlichPoepulistischer Plattfüßler

Alter: 26
Beiträge: 3310
Wohnort: Greifswald
Bronzene Harfe Die Goldene Bushaltestelle
Goldene Feder Lyrik


Die Tauben
BeitragVerfasst am: 17.01.2009 14:31    Titel: Re: Zwielicht Antworten mit Zitat

Hallo Terrorkrümel!

Hier habe ich ein unkommentiertes Gedicht von dir aus den Tiefen des Forums geholt  Wink
Sagen wir es mal so: Ich finde das Gedicht gewaltig. Du erschaffst lebendige Bilder im Kopf des Lesers. Das ist auch gut so!
Es hat mich an Gedichte aus älteren Zeiten erinnert, als ich es gelesen habe. Du bist sehr talentiert, und ich kann nicht verstehen, dass solch ein geniales Gedicht wie "Zwielicht" einfach unkommentiert verschwunden ist.

Viele Grüße,

Edgar


_________________
(...) Das Gedicht will zu einem Andern, es braucht dieses Andere, es braucht ein Gegenüber. Paul Celan

Life is what happens while you are busy making other plans.
- JOHN LENNON, "Beautiful Boy"

Uns gefällt Ihr Sound nicht. Gitarrengruppen sind von gestern. (Aus der Begründung der Plattenfirma Decca, die 1962 die Beatles ablehnte.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enfant Terrible
Geschlecht:weiblichalte Motzbirne

Alter: 25
Beiträge: 10334
Wohnort: München


Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband
BeitragVerfasst am: 18.04.2009 13:38    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Vielen Dank, Eddie, dass du dich noch einmal diesem Gedicht zugewendet hast. Es lag mir am Herzen und ich fand es traurig, dass es anscheinend niemanden zum Kommentieren bewegte. Dann habe ich mich damit abgefunden und vergessen, nach Antworten vorbeizuschauen - deshalb ist die deine untergegangen. Tut mir leid!
Dein Lob freut mich, ich kann gar nicht sagen, wie!


_________________
"...und ich bringe dir das Feuer
um die Dunkelheit zu sehen"
ASP

Geschmacksverwirrte über meine Schreibe:
"Schreib nie mehr sowas. Ich bitte dich darum." © Eddie
"Deine Sprache ist so saftig, fast möchte man reinbeißen." © Hallogallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger Skype Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zwielicht KeTam Postkartenprosa 02/2016 30 06.03.2016 19:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Titel: Im Zwielicht- das gute und bös... Einsamer Romantiker Mein erstes Mal 2 08.11.2013 16:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Gefangen im Zwielicht" von... Verena Publikationen 5 27.01.2009 12:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zwielicht chinablue Werkstatt 0 31.10.2008 15:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kennen im Zwielicht Rike Werkstatt 2 21.04.2008 17:26 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Nordlicht

von Ruth

von Jenni

von DasProjekt

von Cheetah Baby

von TheSpecula

von hexsaa

von Kristin B. Sword

von Boudicca

von LightVersionXX

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!