13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Audio-Version verfügbar! Herbst vorbei


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gine
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 38
Beiträge: 1044
Wohnort: Berlin
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 18.11.2008 22:10    Titel: Herbst vorbei eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Geraubt aus dem Adventskalender 2007, www.conmix.de.
(Aber von mir, daher geht das wohl in Ordnung.)Wink


Herbst vorbei

Endlich ist der Herbst vorbei

die Blätter
ob nun fad und grau
oder gemustert wie ein Pfau
ob sie nun grün sind oder rot
lebendig wirken oder tod
so schillernd wie ein Regenbogen
oder durch den Kakao gezogen
ob sie wie Gold vom Himmel fallen
oder sich nass, auf kalter Erde
wie Sauerkraut zusammenballen
ob sie nun gross sind oder klein
und einen zarten Duft verbreiten
so wie ein alter Wein
sie stellen das Fallen für dieses Jahr
gründlich ein
fein.


Herbst vorbei.mp3 (534.85 KB) Rechte Maustaste -» Speichern unter...
Neu! Kostenlos anhören per Telefon*:
   Wähle 08142 - 29 11 069
   .. und gib die TopicID 13006 ein!


* Dies ist ein kostenloser DSFo.de-Service. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Telefon ins deutsche Festnetz » Tutorial "Telefon-System"



_________________
'Manchmal zweifle ich daran, dass ich überhaupt existiere.'
'Aus gutem Grund.'
'Wie meinst du das?'
'Ich habe dich erfunden.'
'Glaub ich nicht.'
'Ich weiß.'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nina
Bestseller-Autor


Beiträge: 4122



BeitragVerfasst am: 19.11.2008 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Gine,

Glückwunsch zur Veröffentlichung Deines Gedichts. Mir gefällt es leider überhaupt nicht und leider musste ich nicht mal darüber lachen (schade). (Steht ja Humor drüber).

Auch das Lesen fiel mir gegen Ende schwer, weil da der Rhythmus sich sehr ändert und holpert. (Ich lese Gedichte meist mindestens zweimal: davon mindestens einmal laut).

"tot" schreibt sich übrigens mit "t" am Ende. Tod mit "d" am Ende ist "der Tod".

Thematisch ist es mir leider auch "zu dünn", da das Ende des Herbstes lediglich aufs Blätter-fallen reduziert wird.

Wie gefällt es Dir selbst? Du liest es sicherlich auch anders, weil Du es geschrieben hast. Mich würde mal Deine vertonte Version interessieren. Magst Du die mal einstellen ins Forum? Ich könnte mir vorstellen, dass, wenn es vertont ist, noch mal ganz anders wirkt.

Hoffe, Du bist mir nicht böse wegen der Kritik. Dieses Gedicht ist einfach nicht mein Fall, sorry, aber ich wollte Dir zumindest eine Rückmeldung geben.

LG
Nina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gine
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 38
Beiträge: 1044
Wohnort: Berlin
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 19.11.2008 17:03    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Nina,

keine Sorge, das Gedicht ist nicht veröffentlicht. (Wäre ja noch schöner!). Es steht nur bereits auf einer anderen Seite im Internet.

Und ich finde es selbst grottenschlecht.lol

Ich habe es mal eingelesen, aber ich finde, dadurch gewinnt es auch nicht viel an Charme.

Ist halt so mit Gedichten. Manche sind einfach nur doof.
Ich habe es eigentlich nur rein gestellt, weil hier gerade das letzte Blatt von dem Baum vor unserem Fenster gefallen ist.
Keine gute Entschuldigung. Sorry. Embarassed

Und ich bin, ehrlich gesagt, sehr froh über deine ehrliche Meinung. Sie zeigt, dass Kritik in diesem Forum durchaus ernst zu nehmen ist.
Ein sehr erfreulicher Umstand, wie ich finde.

 smile

Liebe Grüße
Gine


_________________
'Manchmal zweifle ich daran, dass ich überhaupt existiere.'
'Aus gutem Grund.'
'Wie meinst du das?'
'Ich habe dich erfunden.'
'Glaub ich nicht.'
'Ich weiß.'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Brynhilda
Felix Aestheticus

Alter: 38
Beiträge: 9709
Wohnort: Oderint, dum probent.


Edgar Allan Poe (1809 bis 1849) - Zum 200. Geburtstag
BeitragVerfasst am: 19.11.2008 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Gine hat Folgendes geschrieben:
keine Sorge, das Gedicht ist nicht veröffentlicht. (Wäre ja noch schöner!). Es steht nur bereits auf einer anderen Seite im Internet.

Und ich finde es selbst grottenschlecht.lol


Unter diesen Umständen werde ich den Text in die Talentschmiede verschieben.

Viele Grüße,
Brynhilda
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nina
Bestseller-Autor


Beiträge: 4122



BeitragVerfasst am: 19.11.2008 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Gine,

ich freue mich, dass Du es mal vertont hast. Du hast recht, es hat leider dadurch nicht sehr viel gewonnen. Etwas "sympathischer" ist es, aber nur, weil man selbst nicht holpert beim Lesen, sondern Du drüberspringst, so wie Du es beim Schreiben gedacht hast. Inhaltlich ist es aber einfach zu dünn. Und das gesungene "fein" ist auch nicht so schön, aber Du hast eine angenehme Stimme und das Mikro scheint gut zu sein, denn der Klang der Aufnahme ist wirklich klar und gut.

Freue mich auch, dass Du Dich über meine ehrliche Kritik freust. Und ja, ich schreibe, was ich denke und empfinde beim Lesen. Sonst kann man Kritik doch vergessen, wenn es nur Bauchpinselei aus Sympathie ist. Das macht doch keinen Sinn. Da kann man besser mal einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt trinken und jemand anders auf die Gedichte schauen lassen. *g*

Warum findest Du es denn selbst grottenschlecht? Kannst Du benennen, was Dir nicht so gut gelungen ist? (Weil, das ist immer ein guter Punkt, um es beim nächsten Mal - hoffentlich - besser zu machen. Der Mensch ist ja manchmal vergesslich. *g*).

Ich dachte, es wäre veröffentlicht worden,weil Du schriebst, es sei aus einem Kalender von 2007.

Hab einen schönen, kreativen Abend.

LG
Nina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gine
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 38
Beiträge: 1044
Wohnort: Berlin
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 20.11.2008 07:17    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

@Brynhilda
Danke dir! smile


Hallo Nina,

lieb von dir, dich nochmal zu melden.

Zitat:
Freue mich auch, dass Du Dich über meine ehrliche Kritik freust. Und ja, ich schreibe, was ich denke und empfinde beim Lesen.


Ein hartes Brot. Und eine wertvolle Gabe. Wink


Zitat:

Warum findest Du es denn selbst grottenschlecht? Kannst Du benennen, was Dir nicht so gut gelungen ist?



Tja, erstens ist es nicht besonders komisch.
Und dann fällt das Lesen zum Ende ein wenig schwer, weil der Rythmus sich ändert und holpert.

Thematisch gibt es nicht allzuviel her, weil der Herbst hier lediglich auf das Fallen von Blättern reduziert wird.

Ausserdem ist ein Schreibfehler drin.

 Verstecken

Kritiker sind klasse - sie können Dinge in Worte fassen, die dem Autor nur schwer auf der Seele, aber nicht auf der Zunge liegen.

Viele liebe Grüße
Gine


_________________
'Manchmal zweifle ich daran, dass ich überhaupt existiere.'
'Aus gutem Grund.'
'Wie meinst du das?'
'Ich habe dich erfunden.'
'Glaub ich nicht.'
'Ich weiß.'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nina
Bestseller-Autor


Beiträge: 4122



BeitragVerfasst am: 20.11.2008 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Komisch, ich hab grad ein Deja vu....

 Laughing

Okay, Du kannst es nicht in eigene Worte fassen.
Akzeptiert.

 Very Happy

LG
Nina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pütchen
Geschlecht:weiblichWeltenbummler

Moderatorin
Alter: 51
Beiträge: 13923
NaNoWriMo: 40788
Wohnort: Karibik
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 24.11.2008 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Liebste Gine,

schön, endlich mal deine Stimme zu hören. Ist witzig, weil man sich irgendwie ein Bild macht. Nix mit Berliner Akzent und so, wa?

Ich glaube, ich bin ja einer deiner größter Fans hier im Forum (ich weiß, es gibt noch mehr wink lol).

Also: Dein Vortrag gefällt mir. Flüssig. Vortragen und später mal Lesungen halten kannst du bestimmt gut smile

Hm, das Gedicht, ja, da muss ich gestehen, dass ich hier ausnahmsweise mal nicht in Begeisterungsstürme ausbreche wink

Ausnahmen bestätigen die Regel lol

Liebe Grüße, Pütchen


_________________
****************************************************************

"Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken."
(Isaac Newton, 1642-1726)

****************************************************************
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ein Spaziergang im leuchtenden Herbst... Windes_Urpoesie Einstand 2 12.11.2018 14:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Herbst in der Stadt (Terzine) Tula Werkstatt 8 20.10.2018 15:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Keine Manuskripte im Herbst? Logan Agenten, Verlage und Verleger 5 25.09.2018 08:28 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Die Bewertungszeit ist vorbei! sleepless_lives Lesezeichenpoesie 0 25.05.2018 18:06 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Die Bewertungszeit ist vorbei! Eredor Postkartenprosa 0 25.05.2018 17:48 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Leveret Pale

von MoL

von Einar Inperson

von fancy

von Neopunk

von Mogmeier

von Harald

von KeTam

von Dichternarzisse

von Cheetah Baby

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!