13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Ach, wäre so gern eine Dichterin


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
arle
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 64
Beiträge: 65
Wohnort: im Südwesten


BeitragVerfasst am: 17.09.2008 01:19    Titel: Ach, wäre so gern eine Dichterin eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Und würde jeden Tag eine Ode an dich verfassen, würde Hymnen auf dich komponieren, dass dir Hören und Sehen vergeht.

Würde dir Kunde geben von tiefen Tälern, die matt ich einst durchwandert, von Nebelschwaden aus Einsamkeit umfangen, die sich, zähe Masse, lodernd, vermodernd über mich ergossen, keine Rettung, ach, keine Rettung mehr. Von Eisenringen aus Wehmut würde ich berichten, die mein Herz umklammerten wie die eiskalte Hand des Todes, rettungslos, hoffnungslos, ruhelos.

Von deinem Blick würde ich singen, der mich traf wie ein Blitzschlag der Erkenntnis, von deinen Augen, klaren und klarsten Bergseen gleich, die mich durchbohrten, in mir rumorten, meine Sinne umflorten. Unrettbar. Wie uns're Seelen, und n u r uns're Seelen, Hand in Hand und Haut an Haut sich emporschwingen zu einem Sonnenaufgang aus Glückseligkeit und Hoffnung und Licht und Verstehen, eintauchen in ein Meer der tiefen, der allertiefsten Tiefen aus Freude und Glanz und Hoffnung und - Liebe. Silbrig, fächrig, fingrig, rosig, schwebend, erbebend, stets aufwärts strebend.... ach!


Mann, ich möchte, dass du jetzt endlich ins Bett kommst. Ich will, dass uns Hören und Sehen vergeht.



_________________
Am Jüngsten Tag, wenn die Posaunen schallen und alles aus ist mit dem Erdeleben, sind wir verpflichtet, Rechenschaft zu geben von jedem Wort, das unnütz uns entfallen. - J.W. Goethe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gine
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 39
Beiträge: 1043
Wohnort: Berlin
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 17.09.2008 07:31    Titel: Antworten mit Zitat

Also beim letzten Satz musste ich doch sehr lachen.  lol

Der

Zitat:
Mann, ich möchte, dass du jetzt endlich ins Bett kommst.


verdient vielleicht sogar ein Ausrufezeichen.

Unendlich schade, dass die Audioaufzeichnung zu früh abbricht. Den letzten Satz hätte ich im Vergleich zur ausufernden Lyrik des restlichen Textes zu gerne gehört. Wink

Viele liebe Grüße
Gine


_________________
'Manchmal zweifle ich daran, dass ich überhaupt existiere.'
'Aus gutem Grund.'
'Wie meinst du das?'
'Ich habe dich erfunden.'
'Glaub ich nicht.'
'Ich weiß.'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hardy-Kern
Kopfloser

Alter: 69
Beiträge: 4948
Wohnort: Deutschland


BeitragVerfasst am: 17.09.2008 08:26    Titel: Antworten mit Zitat

Also, arle.

ich wäre nicht ins Bett gekommen. Hätte meinen Hund zum Schutz ins Schlafzimmer geholt oder in die nächste Kneipe gegangen. cry

Hardy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
arle
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 64
Beiträge: 65
Wohnort: im Südwesten


BeitragVerfasst am: 17.09.2008 08:30    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Liebe Gine,

mit der Audioaufzeichnung hatte ich meine Probleme. Irgendwie will das bei mir nicht recht klappen. Im Original ist der letzte Satz natürlich drauf. Da man nicht mehr bearbeiten darf, wenn mal kommentiert wurde, weiß ich auch nicht, wie und ob ich im nachhinein ändern und/oder löschen kann.

Vielleicht weißt du was....?

In jedem Fall ist es schön, dass ich dich zum Lachen bringen konnte.

Und: Mit den Ausrufezeichen hab ich s nicht so und verwende sie äußerst sparsam.  Cool

Danke schön für deinen Kommentar und einen lieben Morgengruß

Silvia


_________________
Am Jüngsten Tag, wenn die Posaunen schallen und alles aus ist mit dem Erdeleben, sind wir verpflichtet, Rechenschaft zu geben von jedem Wort, das unnütz uns entfallen. - J.W. Goethe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
arle
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 64
Beiträge: 65
Wohnort: im Südwesten


BeitragVerfasst am: 17.09.2008 08:51    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Oh Hardy....

Hatte dich ganz überlesen.

Ich kann schon ganz gut verstehen, dass du zu einer solchen Dame nicht ins Bett möchtest. Ich hätte auch Angst, von den Metaphern erschlagen zu werden.

Irgendwie hatte ich plötzlich Lust, mich - angesichts all der Dichter und Dichterinnen da draußen in diesem unserem Lande - ein bisschen auszutoben. Der Anfall ist vorbei. Jetzt kann's wieder normal weiter gehen.

Danke dir fürs Lesen und schicke liebe Grüße

Silvia


_________________
Am Jüngsten Tag, wenn die Posaunen schallen und alles aus ist mit dem Erdeleben, sind wir verpflichtet, Rechenschaft zu geben von jedem Wort, das unnütz uns entfallen. - J.W. Goethe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gine
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 39
Beiträge: 1043
Wohnort: Berlin
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 17.09.2008 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Editieren geht nicht, richtig.
Aber ein Moderator kann dir da sicher helfen. Der baut das bestimmt für dich um. smile

Was das sparsame Einsetzten der Ausrufezeichen betrifft:
Würde mir nie einfallen, das einzufordern. Dazu mag ich deine Schreibe viel zu sehr so, wie sie ist. Daumen hoch

Hast du schon etwas veröffentlicht, das man irgendwo käuflich erwerben kann?

Liebe Grüße
Gine


_________________
'Manchmal zweifle ich daran, dass ich überhaupt existiere.'
'Aus gutem Grund.'
'Wie meinst du das?'
'Ich habe dich erfunden.'
'Glaub ich nicht.'
'Ich weiß.'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
arle
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 64
Beiträge: 65
Wohnort: im Südwesten


BeitragVerfasst am: 17.09.2008 09:14    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich glaube, jetzt ist die Hörversion wieder drin. Vollständig. Ach, immer diese Unsicherheiten mit der Technik....  Crying or Very sad

Wenn du noch mal vorbei guckst, kannste dir die Dichterin vielleicht noch mal anhören; dann wären alle Unsicherheiten meinerseits beseitigt.

Käuflich erwerben - ach, wäre das schön (hier setze ich ein Ausrufezeichen)!

Ich könnte dir natürlich die Texte hier verkaufen.... Ach nee, vergiss es....


Ewig auf der Suche nach neuen Einnahmequellen:

die geldgeile arle


_________________
Am Jüngsten Tag, wenn die Posaunen schallen und alles aus ist mit dem Erdeleben, sind wir verpflichtet, Rechenschaft zu geben von jedem Wort, das unnütz uns entfallen. - J.W. Goethe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
caro
Sonntagsschreiber


Beiträge: 18



BeitragVerfasst am: 17.09.2008 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, himmlisch, köstlich, trefflich, atemberaubend, bezaubernd, romantisch, wunderbar ...

Oweija, das ist ja eine richtige Flut an Geschichten, die da von der lieben Sylvia auf uns zukommt. Wie soll man da jemals hinterher kommen. Mit dem Lesen, oder gar mit dem Selberschreiben... ?

Liebe Grüße caro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
arle
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 64
Beiträge: 65
Wohnort: im Südwesten


BeitragVerfasst am: 17.09.2008 15:55    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ach Herrje, Caro....

Ich kann auch mal schweigen. Ehrlich. Wollte niemanden überfluten. Das ist einfach so passiert. Im Überschwang der Gefühle. Und so.

Aber die Geschichten gehen mir ja auch irgendwann aus. Versprochen. Obwohl: Was ich heute wieder so erlebt habe....

Gelobt Besserung und Zurückhaltung:

die arle (geknickt)


_________________
Am Jüngsten Tag, wenn die Posaunen schallen und alles aus ist mit dem Erdeleben, sind wir verpflichtet, Rechenschaft zu geben von jedem Wort, das unnütz uns entfallen. - J.W. Goethe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hardy-Kern
Kopfloser

Alter: 69
Beiträge: 4948
Wohnort: Deutschland


BeitragVerfasst am: 17.09.2008 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Caro, das ist eigentlich das Hauptproblem- die Zeit.
Ich  denke die Zeit zu haben, habe sie aber trotzdem nicht, weil immer neue Dinge die Pläne über den Haufen werfen.

Ich denke aber arle hat erst mal noch zu tun etwas mehr anzubieten und muss sich nicht gleich zurück ziehen. Very Happy

Eine Schwalbe...

Hardy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lesehoernchen
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 31
Beiträge: 214
Wohnort: Thüringen


BeitragVerfasst am: 17.09.2008 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

wow ehrlich gesagt bin ich sprachlos. ich hab eine gänsehaut bekommen, als ich auf das komische , nach rechts gefallene, dreieck drückte. tolle stimme! der text dazu passt. ja so kommt es mir vor, der text passt zur stimme nicht umgekehrt.
auch wenn es sicherlich anders beabsichtigt war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
arle
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 64
Beiträge: 65
Wohnort: im Südwesten


BeitragVerfasst am: 17.09.2008 20:23    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hörnchen und Hardy,

nun bin ich aber auch sprachlos. Das mit der Schwalbe... Ich glaube, es hat was mit Fußball zu tun und nehme es mal als Kompliment.  Neutral

Tja, Hörnchen, vielen Dank. Der Text wurde von der Stimme geschrieben. Also vielleicht unterbewusst....?

Wurscht. Egal. Danke Euch beiden!


_________________
Am Jüngsten Tag, wenn die Posaunen schallen und alles aus ist mit dem Erdeleben, sind wir verpflichtet, Rechenschaft zu geben von jedem Wort, das unnütz uns entfallen. - J.W. Goethe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
caro
Sonntagsschreiber


Beiträge: 18



BeitragVerfasst am: 18.09.2008 06:07    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, nein, liebe arle,

so war das nicht gemeint. Ich will doch immer noch mehr von Deinen Geschichten, kann gar nicht genug kriegen. Wie machst Du das bloß ? Hast Du Zettel, Stift, lachende Augen mit Blick aufs Umfeld immer dabei ?

Liebe Grüße
die ungeduldig wartende caro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
arle
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 64
Beiträge: 65
Wohnort: im Südwesten


BeitragVerfasst am: 18.09.2008 06:48    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Liebe Caro,

da bin ich aber beruhigt. Es gibt doch sogar schon hier zwei, drei Geschichten, die du noch nicht gelesen hast, glaube ich. Vielleicht verkürzen die dir die Wartezeit ja ein bisschen.  

 Buch  

Im Ernst: Den Blick aufs Umfeld muss ich schon berufsbedingt immer dabei haben. Und meistens - nicht immer - ist es ein lachender Blick; das Leben ist mit einem gerüttelt Maß an Ironie nun mal wesentlich leichter zu ertragen. Die Komik hinter den vordergründig so bierernsten Geschichten zu erkennen, macht mir sehr viel Freude.

Die Geschichten sind teilweise schon ein paar Jahre alt, und es ist sehr schön für mich zu sehen, dass sie immer noch funktionieren.

In diesem Sinne kramt jetzt noch ein bisschen im Schatzkästlein:

Silvia


_________________
Am Jüngsten Tag, wenn die Posaunen schallen und alles aus ist mit dem Erdeleben, sind wir verpflichtet, Rechenschaft zu geben von jedem Wort, das unnütz uns entfallen. - J.W. Goethe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Fängt man nach dem Kapitelende eine n... lenaleabi Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel 23 01.11.2019 20:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Buchtitel (neuerer US-Roman übe... Krokofant Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben 1 30.10.2019 19:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Braucht jeder gute Roman eine Sexszene? BlueNote Diskussionen zu Genre und Zielgruppe 47 27.10.2019 08:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Noch eine Vorstellung... RAc Roter Teppich & Check-In 1 17.10.2019 12:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge eine treffliche klasse Perry Werkstatt 1 15.10.2019 11:28 Letzten Beitrag anzeigen

BuchBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von spinat.ist.was.anderes

von KeTam

von Cheetah Baby

von DasProjekt

von Gefühlsgier

von Akiragirl

von Amarenakirsche

von hexsaa

von Lapidar

von Literättin

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!