13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Audio-Version verfügbar! Indolent durch dich


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tiefgang
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 38
Beiträge: 1218
Wohnort: Hamburg
DSFo-Sponsor


Und ständig fließt Musik aus meiner Stromgitarre
BeitragVerfasst am: 26.08.2008 19:30    Titel: Indolent durch dich eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Indolent durch dich

Sonnenstrahlen stählen nicht
Höllenqualen quälen nicht

Meeresbrisen kühlen nicht
Flutungskrisen spülen nicht

Ich fühle mich blassblau
alles nur noch nassgrau


Schmetterlinge stechen nicht
Schmerbauchringe zechen nicht

Blumenknollen knospen nicht
Stachelrollen rosten nicht

Ich fühle mich blassblau
spür nicht mal mehr Hassstau


Zartseidseelen hören nicht
Lauthalskehlen röhren nicht

Ich fühle mich blassblau
geschlagen von dir

und mich selbst nicht mehr

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype Name
Manuel M. Lorenz
Autor


Beiträge: 895



22 Gedichte - Unterm Strich war es ein guter Tag
BeitragVerfasst am: 26.08.2008 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Jaja, wir sind nicht neu... schon lange hier...

Zunächst dachte ich Indolenz sei ein Neologismus
und ich wollte dir schon Lobeshymnen darbieten...
Gut das ich das nochmal gegooglet hab wink

Eingänige Verse die du uns da vorwirfst,
die ihre Eindringlichkeit nicht so sehr
aus dem mantrischen Reim beziehen,
sondern aus der verspielten, immer klaren Sprache!

Und ein tragisch, einfacher Schluß:
Ich fühle mich nicht mehr...


Fast eine Spur zu direkt für dich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brynhilda
Felix Aestheticus

Alter: 38
Beiträge: 9709
Wohnort: Oderint, dum probent.


Edgar Allan Poe (1809 bis 1849) - Zum 200. Geburtstag
BeitragVerfasst am: 27.08.2008 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Da sind ein paar sehr interessante Neologismen, die ich mir sicher notieren werde.

Leider zu viel, was dann dagegen sehr banal wirkt.

Ich mag besonders die "Lauthalskehlen".

Ich finde, daß das Gedicht teilweise zu viel Wind um Nichts macht. Da ist mir noch zu viel Brimborium.

Ich würde auf die Reime verzichten und versuchen, den Kern des Textes herauszuarbeiten.

Viele Grüße,
Brynhilda
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Taugenichts
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 33
Beiträge: 1286



BeitragVerfasst am: 27.08.2008 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich mag den Rythmus und Sprachgebrauch,
vielleicht liege ich vollkommen falsch... aber in meinen Ohren klingt das nach HipHop Sprachgefühl. Ich meine damit nichts negatives, nebenbei.
Diese mehrsilbigen Reime, der Rythmus.

Gerde die kursiven Teile:
Ich fühle mich blassblau
spür nicht mal mehr Hassstau

Das ist die Art Reihung, die man gerade im Rap verwendet,
im Zusammenhang ergibt das ganze ein für mich wahnsinnig interessantes, sehr modernes Gedicht, das für mich ganz persönlich ein Sprachbild der Moderne darstellt. Sehr viel für ein Gedicht.
Ein großes Lob von mir


_________________
Hellseherei existiert nicht. Die Leute glauben mir mein Geschwätz nur, weil ich einen schwarzen Smoking trage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiefgang
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 38
Beiträge: 1218
Wohnort: Hamburg
DSFo-Sponsor


Und ständig fließt Musik aus meiner Stromgitarre
BeitragVerfasst am: 01.09.2008 10:38    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Oh, nett von Euch, dank auch dem, der mir eine glatte 8 verpasst hat  Cool

Vllt. kommts mal in Druck, dann ists verewigt und ich brauch die 8 nur in die Horizontale kippen und es stimmt wieder  Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype Name
Manuel M. Lorenz
Autor


Beiträge: 895



22 Gedichte - Unterm Strich war es ein guter Tag
BeitragVerfasst am: 01.09.2008 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Schuldig im Sinne der Anklage  Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manuel M. Lorenz
Autor


Beiträge: 895



22 Gedichte - Unterm Strich war es ein guter Tag
BeitragVerfasst am: 01.12.2008 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Versuch... Schwer zu sprechen...

indolent durch dich.mp3 (855.92 KB) Rechte Maustaste -» Speichern unter...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Durch die Nase U-Banane Trash 2 18.12.2018 02:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Exklusive Vertretung durch Agenturen NikCe Agenten, Verlage und Verleger 26 04.11.2018 00:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie schwer oder wie leicht ist das ve... Ngoci Dies und Das 5 25.10.2018 01:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge , dich. zwischen den Zeilen seh... Stimmgabel Feedback 0 07.10.2018 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Urologie für Anfänger – Eine Abenteue... Peter Waldbauer Verlagsveröffentlichung 2 03.10.2018 09:08 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuch

von Traumfänger

von Franziska

von MT

von Ruth

von Tanja Küsters

von Tjana

von Akiragirl

von czil

von Enfant Terrible

von Lapidar

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!