14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Sein letztes Interview


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fahrender Gaukler
Geschlecht:männlichGrundgütiger

Alter: 36
Beiträge: 4136
Wohnort: Irgendwo in meinem Geiste
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 25.08.2008 16:48    Titel: Sein letztes Interview eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Sein letztes Interview


M: »Zu diesem Thema habe ich einen Experten eingeladen.«

(Der Moderator wendet sich in seinem Stuhl um, die Kamera schwenkt auf eine Person in schwarzer Kutte. Trotz der grellen Studiobeleuchtung bleibt ihr Gesicht im Dunkel der weiten Kapuze verborgen.)

M: »Herzlich willkommen, Herr Tod.«

(Die Gestalt nickt.)

M: »Sagen Sie, wie denken sie über aktive Sterbehilfe?«

T: »Ich bin dagegen.«

(Seine Stimme dröhnt, ein Mikrofon beginnt zu fiepen. Der Moderator beachtet die technische Störung nicht weiter.)

M: »Aha! Und warum?«

T: »Weil es meine Aufgabe ist, die Menschen zu holen, wenn ihre Zeit abgelaufen ist. Leben sie vorher ab, führt das zu Komplikationen mit meinem Zeitplan. Dann schaffe ich es nicht mehr rechtzeitig und bekomme Ärger mit meinem Chef.«

M: »Mit Ihrem Chef?«

(Der Tod hebt einen bleichen Finger und deutet nach oben.)

M: »Ich verstehe.«

T: »Tun sie das?«

(Einer der Scheinwerfer beginnt zu flackern und erlischt. Der Moderator räuspert sich, bemüht sich aber weiterhin um Professionalität.)

M: »Ich denke schon. Sie meinen doch Gott, nicht wahr?«

T: »Gott?«

(Der Tod lacht.)

T: »Ja, wenn sie so wollen.«

M: »Weshalb lachen Sie?«

T: »Ihr Menschen habt doch keine Ahnung.«

M: »Über Gott?«

T: »Über Gott, den Teufel, über mich. Und wie alles zusammenhängt..«

M: »Können Sie uns das vielleicht ein wenig erläutern?«

T: »Nichts für ungut, aber das würden Sie nicht verstehen.«

M: »Warum nicht?«

T: »Weil ihr Menschen es einfach nicht verstehen könnt

M: »Dann meinen Sie, unser Entwicklungsstand sei noch nicht hoch genug, um die Göttlichen Plan begreifen zu können?«

T: »Ganz genau.«

M: »Aber haben Sie sich hier einmal umgeschaut?«

T: »Mehr als einmal sogar.«

M: »Dann haben sie doch sicher die Technologie bemerkt, die wir Menschen allein in den letzten hundert Jahren erfunden haben?«

T: »Ja, und?«

M: »Sie müssen doch zugeben, das ist beeindruckend.«

(Wieder fiept ein Mikrophon. Der Moderator räuspert sich noch einmal, diesmal etwas lauter. Ein Techniker eilt herbei und drückt dem Tod ein eigenes Mikro in die Hand.)

T: »Muss ich nicht. Aber was hat das mit dem Thema zu tun?«

M: »Nun, ich wollte ihnen verdeutlichen, wie schnell wir Menschen uns weiterentwickeln, uns die Natur und damit die Göttliche Schöpfung zu Nutze machen.«

T: »In Form von Mikrophonen und Lampen?«

M: »Ich, äh...«

T: »Oder eher in Form von Atombomben? Ist es das, was Sie unter 'weiterentwickeln' verstehen? Dass ihr immer mehr Menschen in weniger Zeit umbringen könnt? Wissen Sie eigentlich, was mir diese Dinger für eine Arbeit gemacht haben?«

M: »Nun...«

T: »Eine Heidenarbeit, das sage ich Ihnen!«

M: »Aber es ist ja nicht nur das. Wir haben uns in vielen Bereichen weiterentwickelt.«

T: »So? Wo denn noch?«

(Der Moderator rutscht unbehaglich auf seinem Stuhl herum. Er wirkt angeschlagen.)

M: »Im Glauben. Womit wir auch wieder beim Thema wären«

T: »Im Glauben.«

(Der Tod lacht.)

T: »Euer Glaube an Gott ist noch der selbe wie vor zweitausend Jahren.«

M: »Nicht ganz. Wir stehen vielen Dingen offener gegenüber. Dem Tod zum Beispiel, also Ihnen. Oder hätte noch vor hundert Jahren je ein Mensch ein Interview mit Ihnen geführt?«

T: »Interview? Ich bin nicht hier, um ein Interview zu geben.«

M: Ȁh... nicht?

(Der Moderator wirft einen Blick in seine Unterlagen. Schweißperlen treten auf seine Stirn und glitzern im Licht der Scheinwerfer.)

M: »Warum denn dann?«

T: »Wissen Sie das wirklich nicht?«

M: »Ich fürchte nein. Helfen Sie mir auf die Sprünge, Herr Tod.«

(Der Moderator gibt dem Kameramann das Zeichen, die Aufnahme zu stoppen und weitet seinen Kragen.)

T: »Ach bitte, sagen Sie ruhig 'Hein'«

M: »In Ordnung, Hein. Mein Name ist übrigens Markus.«

T: »Ach.«

(Der Tod grinst.)

T: »Was Sie nicht sagen.«

M: »Also Hein, weshalb sind Sie hier?«

(Die Aufnahme stoppt, als sich Markus mit weit aufgerissenen Augen in die Herzgegend greift und tot aus dem Stuhl kippt.)


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Schmarrn der Marke Gaukler. Bin gespannt auf Kommentare. lol2



_________________
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

(Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gine
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 39
Beiträge: 1043
Wohnort: Berlin
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 25.08.2008 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

lol

Schelm!


_________________
'Manchmal zweifle ich daran, dass ich überhaupt existiere.'
'Aus gutem Grund.'
'Wie meinst du das?'
'Ich habe dich erfunden.'
'Glaub ich nicht.'
'Ich weiß.'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Valeska
Waldohreule

Alter: 29
Beiträge: 2896
Wohnort: Wolke 7


BeitragVerfasst am: 28.08.2008 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Beim "Hein" musste ich an Hein Blöd von Käpt'n Blaubär denken.
Das machte das ganze noch etwas komischer.
lol

Zitat:
Euer Glaube an Gott ist noch der selbe

derselbe

Zitat:
Schmarrn

Shocked Sag bloß, du hast was mit den Bayern am Hut? Verstecken Verstecken


_________________
so bin ich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fahrender Gaukler
Geschlecht:männlichGrundgütiger

Alter: 36
Beiträge: 4136
Wohnort: Irgendwo in meinem Geiste
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 28.08.2008 17:39    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

lol2

Wenn du an Hein Blöd festhalten möchtest, dann tu's. Ein Synonym für den Tod ist jedoch "Freund Hein". wink

Valeska hat Folgendes geschrieben:

Zitat:
Schmarrn

Shocked Sag bloß, du hast was mit den Bayern am Hut? Verstecken Verstecken


Nicht doch. lol2 Könnte genauso gut "Mumpitz", "Quatsch" oder "Humbug" sagen.

War halt nur 'ne Fingerübung. smile


_________________
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

(Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Valeska
Waldohreule

Alter: 29
Beiträge: 2896
Wohnort: Wolke 7


BeitragVerfasst am: 28.08.2008 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Fahrender Gaukler hat Folgendes geschrieben:
Könnte genauso gut "Mumpitz", "Quatsch" oder "Humbug" sagen.

ich bin für tüünkraam

Fahrender Gaukler hat Folgendes geschrieben:
War halt nur 'ne Fingerübung. smile

... und eine Lachmuskelübung wink


_________________
so bin ich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zitkalasa
Dichter und Denker


Beiträge: 1231



BeitragVerfasst am: 28.08.2008 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

Äußerst unterhaltsam. :3 Allerdings verrät der Titel wohl schon zu viel vom Ende, weswegen ich mich die ganze Zeit fragte, wie lange das noch dauert bis der Moderator dahin siecht.

Zitat:
um die Göttlichen Plan begreifen zu können


... Siehst wohl selbst, nicht. ;3

Allerdings frage ich mich gerade ernsthaft, ob "göttlich" nicht doch lieber klein geschrieben werden sollte. Ist ja schließlich ein Adjektiv und wir sind ja ned im Englischen, wo spezifische Wörter komme was wolle groß geschrieben wären ... Aber ich mag mich auch irren. :3


_________________
"Heutigentags sagen und schreiben viele Gelehrte mehr als sie wissen. In den alten Zeiten wussten einige mehr als sie schrieben." Matthias Claudius
"Hieve-ho, thieves and beggars, never shall we die" PotC - aWE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fahrender Gaukler
Geschlecht:männlichGrundgütiger

Alter: 36
Beiträge: 4136
Wohnort: Irgendwo in meinem Geiste
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 28.08.2008 17:58    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ja, das sollte natürlich "den Göttlichen Plan" heißen. War mir schon gestern aufgefallen, dieser Fehler, aber da konnte ich ihn nicht mehr korrigieren. Und um extra dafür einen Mod anzuhauen, stört mich der Schlingel zu wenig. smile


Das Adjektiv könnte man wohl auch klein schreiben, das ist wahr. Aber in Bezug auf Gott ist es auch nicht sooo falsch, es groß zu schreiben, denke ich.


Jedenfalls; freut mich, dass es unterhaltsam war. smile


Gruß,

~~Der Gaukler


_________________
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

(Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pütchen
Geschlecht:weiblichWeltenbummler

Moderatorin
Alter: 52
Beiträge: 14161
NaNoWriMo: 40788
Wohnort: Bahamas
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 29.08.2008 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hoppla, ich bin gerade gestolpert. Über deinen Text!

Köstlich!!!

Liebes Grüßchen vom Puetchen


_________________
****************************************************************

"Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken."
(Isaac Newton, 1642-1726)

****************************************************************
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Merlinor
Geschlecht:männlichArt & Brain

Alter: 68
Beiträge: 8017
Wohnort: Bayern
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 29.08.2008 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

Äh, unterhaltsam ... ?  Shocked
Doch eher tödlich ...  lol

Ja ja, der Trash ...   love
Aber den Titel würde ich ändern.
So weiß man sofort, worauf es abzielt.

Herzlich  Very Happy   Very Happy   Very Happy

Merlinor


_________________
„Ich bin fromm geworden, weil ich zu Ende gedacht habe und nicht mehr weiter denken konnte.
Als Physiker sage ich Ihnen nach meinen Erforschungen des Atoms:
Es gibt keine Materie an sich, Geist ist der Urgrund der Materie.“

MAX PLANCK (1858-1947), Mailand, 1942
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fahrender Gaukler
Geschlecht:männlichGrundgütiger

Alter: 36
Beiträge: 4136
Wohnort: Irgendwo in meinem Geiste
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 30.08.2008 00:18    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo puetchen und Merlinor.

Schön, dass es euch gefallen hat. Ich war mir ehrlich gesagt unsicher, ob der Text gut aufgenommen wird. Daher bin ich doch sehr überrascht, so viele positive Rückmeldungen zu sehen. Überrascht und froh gleichermaßen. smile extra

@Merlinor: Wie wäre "Interview mit dem Tod"? Oder falls du einen anderen Vorschlag hast, immer her damit. smile


Gruß,

~~Der Todesengel


_________________
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

(Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pütchen
Geschlecht:weiblichWeltenbummler

Moderatorin
Alter: 52
Beiträge: 14161
NaNoWriMo: 40788
Wohnort: Bahamas
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 30.08.2008 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Gauklerchen,

ich bin eigentlich über den neugierigmachenden Titel gestolpert, ohne zu wissen, dass der Text von dir ist. Aber dadurch offensichtliches Ende stimmt schon.

Interview mit dem Tod finde ich nicht schlecht.

Weiß auch nicht, ob es gut ist, aber es ist ein Vorschlag:

1. "Tödliches" Interview (oder ist dies auch zu offensichtlich??)
2. Ein ungewöhnliches Interview ??  hmm

Liebes Grüßchen vom Puetchen


_________________
****************************************************************

"Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken."
(Isaac Newton, 1642-1726)

****************************************************************
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Valeska
Waldohreule

Alter: 29
Beiträge: 2896
Wohnort: Wolke 7


BeitragVerfasst am: 30.08.2008 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wäre es mit etwas in der Art "Sein bestes Interview"? Ich meine, immerhin hat er den Experten schlechthin vor das Mikro geholt Laughing

_________________
so bin ich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fahrender Gaukler
Geschlecht:männlichGrundgütiger

Alter: 36
Beiträge: 4136
Wohnort: Irgendwo in meinem Geiste
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 31.08.2008 01:58    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

@Valeska: Stimmt. lol2

Ansonsten vielleicht "Interview mit Hein Blöd" wink lol2

@puetchen: "Tödliches Interview" ist nicht wirklich subtiler. lol2

Wie wäre "Interview mortale"? ... Okay, bedeutet auch "Tödliches Interview" (Laughing), aber kommt weniger offensichtlich daher, oder?


_________________
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

(Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pütchen
Geschlecht:weiblichWeltenbummler

Moderatorin
Alter: 52
Beiträge: 14161
NaNoWriMo: 40788
Wohnort: Bahamas
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 31.08.2008 02:04    Titel: Antworten mit Zitat

Würde zu dieser Zeit spontan für Interview mit Hein Blöd stimmen.

Kann sich aber morgen, äh, später schon wieder geändert haben.

Wenn Mortale oder Tödlich, dann auf jeden Fall mit Anführungszeichen.

EDIT: Obwohl, Mortale hat irgendwas ... ja, gefällt mir!

Gutes Nächtle vom jetzt ins warme Bett kriechenden Puetchen  Verstecken  Schlafen


_________________
****************************************************************

"Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken."
(Isaac Newton, 1642-1726)

****************************************************************
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Buchmarkt in der Corona-Krise, Interv... BiancaW. Allgemeine Infos zum Literaturmarkt 6 27.03.2020 18:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Interview Inkognito Feedback 1 22.03.2020 19:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge schwankend zwischen wunsch und sein Perry Werkstatt 0 21.02.2020 16:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schön, dabei zu sein! LotteWeis Roter Teppich & Check-In 4 12.02.2020 13:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jedem Kapitel sein Geheimnis Malaga Genre, Stil, Technik, Sprache ... 22 06.01.2020 11:00 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlung

von MShadow

von Enfant Terrible

von Ruth

von Mercedes de Bonaventura

von Ralphie

von Mercedes de Bonaventura

von Heidi Christina Jaax

von Merope

von DasProjekt

von Jocelyn

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!