14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Interview mit Wolf Haas "Warum lieben wir Krimis?"

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Dies und Das
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KeTam
Geschlecht:weiblichUngeduld

Alter: 45
Beiträge: 6762

Das goldene Gleis Ei 1
Ei 10 Ei 8


BeitragVerfasst am: 20.04.2015 09:23    Titel: Interview mit Wolf Haas "Warum lieben wir Krimis?" eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

http://www.zeit.de/2015/12/wolf-haas-autor-krimi-boom

Endlich mal ein echte lesenswertes Interview!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lupus
Geschlecht:männlichPapiertiger

Alter: 52
Beiträge: 4172
Wohnort: wien



BeitragVerfasst am: 20.04.2015 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

Danke KeTam, der scheint nicht nur ein grandioser Autor zu sein, sondern auch ziemlich sympathisch. Stehen einige kluge Dinge in diesem Interview. Lohnt sich auf jeden Fall, es zu lesen.

lgl


_________________
lg Wolfgang

gott ist nicht tot noch nicht aber auf seinem rückzug vom schlachtfeld des krieges den er begonnen hat spielt er verbrannte erde mit meinem leben

-------------------------------------------------------
"Ich bin leicht zu verführen. Da muss nur ein fremder Mann herkommen, mir eine Eiskugel kaufen und schon liebe ich ihn, da bin ich recht naiv. " (c) by Hubi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tjana
Geschlecht:weiblichReißwolf

Alter: 60
Beiträge: 1923
Wohnort: Inne Peerle


BeitragVerfasst am: 20.04.2015 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Selten habe ich ein so langes Interview so gerne bis zum Ende gelesen, danke fürs Einstellen, KTam!

_________________
Wir sehnen uns nicht nach bestimmten Plätzen zurück, sondern nach Gefühlen, die sie ins uns auslösen
In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten (Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KeTam
Geschlecht:weiblichUngeduld

Alter: 45
Beiträge: 6762

Das goldene Gleis Ei 1
Ei 10 Ei 8


BeitragVerfasst am: 20.04.2015 14:14    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Gerne!

Mir hat der Abschnitt über Begrenzung und Beschränkung (nicht nur!) im Krimi sehr gefallen, wie ich das auch für ein wichtiges Stilmittel halte und immer mehr dazu komme, Dinge nicht zu ausführlich zu zeigen. Gerade beim neuen Projekt merke ich, wie ich durch Streichung das Ganze extrem verdichten kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sleepless_lives
Geschlecht:männlichSchall und Wahn

Administrator
Alter: 56
Beiträge: 7176
Wohnort: Fürth
DSFo-Sponsor Pokapro und Lezepo 2014
Pokapro VI


BeitragVerfasst am: 21.04.2015 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr interessantes Interview. Sehr inspirierend.

_________________
Es sollte endlich Klarheit darüber bestehen, dass es uns nicht zukommt, Wirklichkeit zu liefern, sondern Anspielungen auf ein Denkbares zu erfinden, das nicht dargestellt werden kann. (Jean-François Lyotard)

If you had a million Shakespeares, could they write like a monkey? (Steven Wright)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarquinia
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 18



BeitragVerfasst am: 26.04.2015 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank, KeTam, für den Link zu diesem Interview!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BiancaW.
Geschlecht:weiblichMotivationsschubse


Beiträge: 812
NaNoWriMo: 68946



BeitragVerfasst am: 26.04.2015 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ein kurzweiliges Interview mit einem Autor, der sich selbst nicht zu ernst nimmt. Hab's sehr gerne gelesen. Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Constantine
Geschlecht:männlichExposéadler


Beiträge: 2907

Goldener Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 26.04.2015 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

Toller Autor. Sehr zu empfehlen.

Danke fürs Teilen dieses sehr unterhaltsamen, interessanten und informativen Interviews.

LG,
Constantine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Dies und Das Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wichtig: Reden wir mal über nichts sleepless_lives Phantastisch! 23 23.09.2020 00:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was wir tun - Kapitel 1 marinaheartsnyc Einstand 7 20.09.2020 22:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Marie (Geschichte für den Kurzgeschic... Elbenkönigin1980 Werkstatt 14 18.09.2020 18:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wolf (Sonett) Patrick Schuler Feedback 2 15.09.2020 13:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum nicht mal verreisen Elena Feedback 0 14.09.2020 08:55 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuch

von femme-fatale233

von nebenfluss

von schwarzistdiekatz

von MosesBob

von Herbert Blaser

von Mana

von Fao

von Soraya

von Cheetah Baby

von Leveret Pale

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!