13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


"Hope"Ein modernes Märchen, dass sich nichts sehnlicher wünscht, als eine wahre Geschichte


 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Einstand
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mishka
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 51
Beiträge: 52
Wohnort: NÖ


BeitragVerfasst am: 22.02.2014 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Peter,

inzwischen habe ich die beiden Kapitel gelesen, die du mir als die "verrücktesten Abenteuer von Peter Gent" angekündigt hast.

Fantasie kann man dir nicht absprechen. Offensichtlich hast du dir viele Gedanken zu den Planeten und Rassen gemacht.
Aber du verabreichst sie dem Leser vor allem als Aneinanderreihung von Informationen. Handlung gibt es nur wenig.
Die Dialoge wirken auf mich wie die Gespräche von Kindern im Grundschulalter.

Hier schließt sich der Kreis zu meinem ersten Beitrag. Die Idee ist nicht neu und die Umsetzung ist in allen handwerklichen und erzählerischen Belangen dringend überarbeitungsbedürftig.

Zitat:
Aber das schlimmste wäre doch, wenn ein Verleger meine zuvor handwerklich einwandfrei hergerichtete Geschichte aufnimmt und sie danach von einem Lektor so glatt gebügelt wird, dass ihre Botschaft nicht mehr zu erkennen ist.


Von einem handwerklich einwandfreien Manuskript bist du seeehr weit entfernt. Und wenn du ein solches jemals hinbekommen willst, wirst du dich mit dem Gedanken anfreunden müssen, dass du deinen jetzigen Text danach nicht mehr wiedererkennst.

Wenn du unbedingt veröffentlichen willst, sehe ich drei Möglichkeiten:

Absolviere wie für jedes andere Handwerk eine angemessene Lehrzeit. Rechne nicht in Wochen oder Monaten, sondern in Jahren.  
Besuch hier im Forum Ralphies Schreibwerkstatt oder kauf dir einen Schreibratgeber und mach dich erstmal mit den Grundlagen vertraut. Beginne mit Schreibübungen und kürzeren Texten.

Wenn dir das zu lange dauert oder zu mühsam ist, bleibt ein Lektorat. Das wird aber wegen des hohen Arbeitsaufwands teuer.

Wenn du meinst, dass deine Botschaft und dein Herzblut so wichtig sind, dass sie unbedingt unter die Menschheit gebracht werden müssen, kannst du jederzeit schnell und kostenlos im Internet veröffentlichen (aber bitte in deinem eigenen Interesse unter einem Pseudonym). Dann schau mal, was du für Reaktionen bekommst.  

Ich zieh mich jetzt zurück, mehr Hinweise kann ich dir nicht geben.
Alles Gute für die Arbeit an deinem Manuskript.

LG,
Mishka
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Einstand Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Frage zur Buchpreisbindung <- Buch... Aqua Rechtliches / Urheberrecht / Copyright 1 18.11.2019 14:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Wie riecht ein Schwarzes Loch&q... MzudemA Einstand 3 17.11.2019 07:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Drecksratte"-Es ist vollbr... Thomas74 Verlagsveröffentlichung 9 16.11.2019 23:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fragen eines "Newcomers" Rapunzel Agenten, Verlage und Verleger 8 14.11.2019 19:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht nichts joycec Feedback 2 14.11.2019 18:16 Letzten Beitrag anzeigen

BuchBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlung

von Pütchen

von Valerie J. Long

von Pütchen

von fancy

von seppman

von MoL

von Gießkanne

von Jana2

von Valerie J. Long

von anuphti

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!