16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Die Letzten von uns


 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CrazyEddie90
Geschlecht:männlichWortedrechsler

Alter: 31
Beiträge: 52
Wohnort: Mönchengladbach


BeitragVerfasst am: 12.09.2012 14:09    Titel: Seite 3 Antworten mit Zitat

Stephen sah sich um. Die Anlage war voller Gebäude, verbindenden Rohren und Türme. In einigen Ecken lagen aufgestapelt vertrocknete Leichen, zersiebt von Kugeln, einige hatten sogar Wunden, die auf scharfe Gegenstände hindeuteten.
   „Ist es hier auch passiert?“, fragte Stephen.
   Melinda seufzte. „Ja, leider. Nicht ganz so schlimm wie in anderen Teilen des Landes, aber…naja, Sie sehen es ja. Die meisten Wissenschaftler hat es zuerst erwischt, die haben dann die Soldaten niedergemacht und der Rest der Überlebenden ist wahnsinnig geworden… ich habe nur überlebt, weil ich mich oben auf dem Verbrennungsturm“, sie deutete auf einen der höheren Türme mit Laufsteg, „befand und konnte deshalb alles beobachten.“ (warum, wird später erklärt)
   Sie vergrub die Hände in den Taschen. „Als ich unten ankam, war alles vorbei. Ich habe hier einige Tage gelebt, als die ersten Überlebenden kamen, alle vom Grenzgebiet um das Tal.“
   Sie zitterte kurz, dann hatte sie sich wieder in der Gewalt.
   „Und seitdem sind wir hier. Das ist jetzt fünf Tage her.“ Sie seufzte. „Naja, kann man nichts machen, überleben ist bisher das wichtigste.“
   „Ja.“ Stephen nickte. „Wie sieht es aus? Wir haben weder Wasser noch Strom, also würde ich sagen, wir kümmern uns erst darum. Muss ich sonst noch etwas wissen?“
   „Nun ja, wir haben einige Regeln aufgestellt.“ Sie drehte sich wieder zu ihm um. Ihre rot-blonden Haare fielen ihr ins Gesicht, die sie mit einer eleganten Bewegung fortwischte.
   „Vorräte werden, sofern vorhanden, in ein gemeinsames Lager gegeben und dann an die einzelnen Personen ausgegeben. Wasser dasselbe, alles wird rationiert, bis wir mehr Vorräte haben und die Wasserversorgung gesichert ist.
   Waffen und Munition werden genauso eingebracht, es sei denn, sie gehört jemanden, so wie Ihr Gewehr Ihnen gehört und nicht der Gemeinschaft.
   Jeden Tag wird es eine Versammlung geben, wo wir Ziele nennen und besprechen, ob sie machbar sind.
   Niemand stiehlt.
   Ansonsten gelten die moralischen Grundsätze, die wir schon seit Jahrhunderten pflegen, Sie wissen schon, Finger von den Frauen ohne Einwilligung, kein Schaden an der Gemein-schaft und so weiter. Bei Nichteinhaltung jagen wir Sie entweder hinaus in die Wüste oder erschießen Sie an Ort und Stelle. Verstanden?“
   „Völlig, Ma’am.“
   „Gut.“ Sie grinste schelmisch und ging weiter zu einer der großen Lagerhallen. „Folgen Sie mir.“
   Zügig schritt sie aus, führte ihn in den Schatten der Halle, packte den Hebel der großen Schiebetür und stieß sie auf.
   Grinsend rief sie: „Willkommen in Area 51!“

« Was vorher geschah12



_________________
Ich bin Norbert, die freundliche Splittergranate und dies ist IHR ganz persönlicher Weckruf.
BUUUUM!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Von Philosophie, Vampiren und Zauberern Dahl Roter Teppich & Check-In 3 06.10.2022 20:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Romane, die in zwei Jahrhunderten spi... Lona21 Dies und Das 9 04.10.2022 20:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist Selfpublishing Massenproduktion v... Wohlstandskrankheit Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 48 01.10.2022 23:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge An die Jugend Dennis-mit-L Einstand 0 01.10.2022 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Dorfschrat, das Pfarrhaus und die... Denisovan Einstand 5 25.09.2022 17:24 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlung

von MT

von versbrecher

von DasProjekt

von Enfant Terrible

von adelbo

von Herbert Blaser

von DasProjekt

von fancy

von MosesBob

von Schreibmaschine

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!