14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Meine 3 Lieblingsbücher!

 
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lesen - Bücher - Talk - Empfehlungen -> Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pat
Gast






BeitragVerfasst am: 03.02.2006 16:29    Titel: Meine 3 Lieblingsbücher! eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hier könnt Ihr eure 3 Lieblingsbücher zum Besten geben.
Ich neige dazu, bei solchen Aufzählungen immer viele "zu vergessen".smile
Deshalb nenne ich sie lieber 3 Bücher die ich sehr mag, als meine 3 absoluten Lieblingsbücher.


Der Graf von Monte Cristo
20 000 Meilen unter dem Meer
Robinson Crusoe
Nach oben
Nico
Gast






BeitragVerfasst am: 03.02.2006 20:12    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Mhm, ich habe glaube ich, keine Lieblingsbücher, eher Lieblingsautoren. Aber, wenn ich mich dann entscheiden müsste, kämen auf jeden Fall in die engere Auswahl:

- Im schwarzen Schatten der Nacht
- Die Tote ohne Namen
- Felidae

oder einfach meine beiden selbstgeschriebenen Krimis und meine Fanfiction *lol*
Nach oben
Frettchen
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 29
Beiträge: 151
Wohnort: Erfurt


BeitragVerfasst am: 04.02.2006 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ähm... Joa!
Es ist natürlich schwer seine Drei "Lieblingsbücher" anzugeben, da dies ja mit jedem neuen gelesenen wieder ändern kann!
Aber im Moment...

Gespräch mit einem Vampir
Illuminati
Der Glückspilz smile

Kann aber demnächst wieder ändern... verfluchte Literatur smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
SB
Hobbyautor


Beiträge: 341



BeitragVerfasst am: 05.02.2006 11:07    Titel: Meine Favoriten Antworten mit Zitat

sind :

Der dunkle Turm (sind zwar 7 Bände,ist aber 1 Geschichte)
Der Talisman
Der Geblendete
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blackchaos
Gast






BeitragVerfasst am: 14.02.2006 04:17    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

hm schwer...

faust(1er Teil)
die schattenchronik
angstspiel

... will noch anmerken... das schlechteste buch(für mich): of mice and men.. musste es im englisch unterricht lesen O_o sowas von langweilig

~~chaos~~
Nach oben
Tinkerbell
Gast






BeitragVerfasst am: 14.02.2006 04:41    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

also meine lieblingsbücher sind:

der kleine prinz
das mädchen im roten mantel
last but not least
und tagebuch der anne frank
Nach oben
Frettchen
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 29
Beiträge: 151
Wohnort: Erfurt


BeitragVerfasst am: 14.02.2006 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Muss grad noch was zufügen.
lese im Moment "Per Anhalter durch die Galaxis" und kann das Buch wirklich empfehlen!!!.

Es ist voll von Guten Gags, Tiefgründigen Gedanken und herrlicher Selbstironie. Der Lesespass geht nicht aus. smile


Wollt ich nur anmerken ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Binchen
Sonntagsschreiber


Beiträge: 14
Wohnort: Bayern


BeitragVerfasst am: 22.02.2006 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

im Moment sind das bei  mir:

-Familiengeschichten von Kishon
-Sakrileg,  wegen  der schönen Erläuterungen zur Kirche
-Das Bildnis  des Dorian Gray

Aber das kann sich im Laufe der Zeit wieder ändern


_________________
Jeder kann schreiben, doch es kommt darauf an wer es lesen will...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanni Booke
Sonntagsschreiber


Beiträge: 17



BeitragVerfasst am: 22.02.2006 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

bei mir ist das momentan:

Carlos Ruiz Zafon - Der Schatten des Windes
Kobie Krüger - Ich trage Afrika im Herzen
Walter Moers - Die Stadt der Träumenden Bücher

VG Tanni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peavy
Gast






BeitragVerfasst am: 22.02.2006 21:28    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Dann mal ich. Lieblingsbücher wechseln bei mir ständig, also sagen wir mal Bücher, die ich außergewöhnlich gut finde, sind :

Jean - Paul - Sartre : Der Ekel
Franz Kafka : Sämtliche Erzählungen
Charles Bukowski : Der Mann mit der Ledertasche

Lustig finde ich im Moment Wladimir Kaminer ( Russendisko, Mein deutsches Dschungelbuch, Karaoke u.a. ), Anekdoten eines russischen Einwanderers. Sehr sehr komisch.

Ein seltsames, aber sehr interessantes Buch ist von Stanislaf Grof, ein Psychotherapeut und LSD - Forscher. Es heisst : Das Abenteuer der Selbstentdeckung. Was seine Patienten und auch er während Sitzungen erlebten und welche Folgen das hatte, liest sich wie ein Science - Fiction - Roman. Wahrscheinlich aber nur interessant für Leute die " sich mit der Materie auskennen ", um hier nicht deutlicher zu werden...

Gefallen hat mir auch das " Buch der Menschlichkeit " vom Dalai Lama. Ein helles Köpfchen ist das, hat sehr viele sehr gute Ideen.

So, das waren sie erstmal. Morgen kann das aber schon wieder ganz anders aussehen....
Nach oben
Kleine Christel
Gast






BeitragVerfasst am: 16.03.2006 20:16    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo!!!

Eigentlich lese ich immer nur die selben Bücher,weil sie so gut sind.

Ganz oben auf meiner Liste Stehen
- Harry Potter (das 5te finde ich am besten)

Die habe ich auch gelesen und sie gefielen mir auch gut
- Herr der Diebe (die Schreibart ist sehr einfältig,aber die Geschichte ist einfach super)

- Gefrorene Seelen (Nichts für Leute mit schwachen Nerven)
Gefrorene Seelen hat Folgendes geschrieben:
"Schlag ihm die Nase ein",wiederholte die Frau. "Warum willst du ihn ersticken, wenn du ihm auch die Nase einschlagen kannst" Und mit gezielten Schlägen mit dem Pistolenknauf tat der Mann genau das.


Könnt ihr ja auch mal lesen^^
Nach oben
Frettchen
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 29
Beiträge: 151
Wohnort: Erfurt


BeitragVerfasst am: 16.03.2006 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Kleine Christel hat Folgendes geschrieben:


Eigentlich lese ich immer nur die selben Bücher,weil sie so gut sind.


Tz Tz Tz, ich glaube ich muss dir wirklich mal ein paar Bücher leihen *gg*

@all

Ich hab den Anhalter jetzt durch und muss sagen: es ist das absolut geilste Buch das ich jeweils gelesen habe! Wirklich zu empfehlen, vorallem für Freunde von gutem, Englischen Humor smile


Freddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
OliverGünters_BR
Gast






BeitragVerfasst am: 18.03.2006 16:37    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

ick steh ja total auf gruselgeschichten..
zu meinen libsten gehören
- die scheune der toten; von eric Ambrose
- der bronzespiegel; von Irmtraud kremp
Nach oben
Frettchen
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 29
Beiträge: 151
Wohnort: Erfurt


BeitragVerfasst am: 18.03.2006 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich les im Augenblick zum Zweiten mal "Alles Sense" von Terry Prattchet. Das kann ich wirklich empfehlen, das ist super. smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Kleine Christel
Gast






BeitragVerfasst am: 24.03.2006 16:38    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Habe 2 neue Bücher gelesen. Ja Frettchen, 2 neue^^

- Cinnamon Girl    und
- Delfinrufe

Beide waren gut ,haben mich aber nicht vom Hocker gerissen.

Kleine Christel
Nach oben
Kleine Christel
Gast






BeitragVerfasst am: 10.04.2006 22:31    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich bin fast durch mit meinem neuesten Buch.

Eragon von Christopher Paolini.

Das Buch kann man echt weiter empfehlen,auch wenn der Anfang einem ein wenig langweilig erscheint (war bei mir zumindestens so).
Das beste an dem Buch ist der Schreibstyl (wie von dem Frettchen). Echt super. Und der Junge der das Buch geschrieben hat, war zu dem Zeitpunkt auch erst 15. Wirklich super!!!!!

Kleine Christel
Nach oben
Lord_Izual
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 29
Beiträge: 193
Wohnort: Hessen


BeitragVerfasst am: 11.04.2006 08:27    Titel: Antworten mit Zitat

Mh, ich kann nur sagen das ich 1/4 mines Herzens an die Drachenlanze-Bücher von Margaret Weiß und Tracy Hickman, ein weiteres viertel an den Dunklen Turm, und eines an alle bücher von kai mayer^^ (sieben siegel, merle trilogie) verlorhren habe^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FireFox
Sonntagsschreiber


Beiträge: 27



BeitragVerfasst am: 11.04.2006 09:17    Titel: Antworten mit Zitat

Barthimäus
Kelewan - Sage I II III
hm... Harry Potta
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Powered
Gast






BeitragVerfasst am: 11.04.2006 09:51    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Also ich habs eher in den Bändern

Also Otorti Clan
Harry Potter
und dazu noch Krieg der Engel obwohl nur ein Buch ist undkein Bändereihe ^^
Nach oben
honigdachskatze
Gast






BeitragVerfasst am: 11.04.2006 17:33    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo!

Bin heute zum 1. Mal hier und wahnsinnig froh, daß ich dieses informative Forum entdeckt habe. Leider bin ich was das Schreiben betrifft noch ein absoluter Anfänger. Aber ich verschlinge tonnenweise Bücher und hoffe, daß ich irgendwann den Mut habe selbst mit dem Schreiben zu beginnen.

Meine 3 Lieblingsbücher sind:

- Die Asche meiner Mutter
- Die Päpstin
- Illuminati
Nach oben
Ana Belle
Schreiberassi


Beiträge: 69
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 12.04.2006 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

@Honigdachs: Was braucht es Mut? Schnapp dir ein Blatt Papier oder nen PC und schreib drauf los. Muss ja nicht gleich perfekt sein, oder?  Wink

Drei meiner Lieblingsbücher:

- "Helle Barden" von Terry Pratchett (zum Schieflachen!)
- "Vom Winde verweht" von Margaret Mitchell (packend bis zur letzten Seite)
- "PS: Ich liebe dich" von Cecilia Ahern (was habe ich gelacht und noch mehr geweint *seufz*)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kAoZcOmMaNdEr
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 39
Beiträge: 113
Wohnort: am Abgrund


BeitragVerfasst am: 12.07.2006 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

-H.Hesse/Narßis und Goldmund
-Matt Ruff/Fool on the hill
-Martin Suter/Die dunkele Seite des Mondes
-vieles von King
-alles von Jostein Gaarder
and many more....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lesen - Bücher - Talk - Empfehlungen -> Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie können meine Charaktere ein Eigen... Outsider Eure Gewohnheiten, Schreibhemmung, Verwirrung 20 03.06.2020 11:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Vorstellung Dyade Roter Teppich & Check-In 3 24.05.2020 15:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Wenigkeit Marill Einstand 6 25.03.2020 22:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Ziele und träume Brownie Roter Teppich & Check-In 1 23.03.2020 18:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine sehr verehrten Damen und Herren, a-ly Roter Teppich & Check-In 1 23.02.2020 22:26 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Gefühlsgier

von Minerva

von mondblume

von bibiro

von Berni

von Cheetah Baby

von BerndHH

von Micki

von MShadow

von Fao

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!