13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Heartbeat through tears


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rosanna
Richter und Henker

Alter: 25
Beiträge: 1201

Pokapro V & Lezepo III Silberne Harfe


BeitragVerfasst am: 06.12.2009 16:12    Titel: Heartbeat through tears eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Heartbeat through tears



Broadway road farewell my lady
All I know as love's not mine
About this bitter pill of feeling
Is but divine.

Far more -as ashes turn to ceilings
As graveyards cherry blossoms shine-
Than fate's arcades entwined and shady
Lines of vine

I fear the fluids crawling slowly
crushing softly, briskly, fine
Outlines of a war made healing
through eyes' brine.

All I know: I lost a kingdom,
All I have is ribbon rhime,
All I give is damned hell hol(e)y,
All I am : forever thine

.



_________________
nahtannahtnähtnathannähte
nähtnathannahtannahtnahtnathans
nadelihremendepunkt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EdgarAllanPoe
Geschlecht:männlichPoepulistischer Plattfüßler

Alter: 27
Beiträge: 3309
Wohnort: Greifswald
Bronzene Harfe Die Goldene Bushaltestelle
Goldene Feder Lyrik


Die Tauben
BeitragVerfasst am: 06.12.2009 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hello Rosanna!

This is a magnificent poem where I have to ask myself if you are English. It does not sound "Denglish" at all. I hear the same sound when reading Robert Frost's "The Road Not Taken", which is one of my absolute favourite poems.
In this small text, you write about the old theme of unhappy love. The problem everyone of us knows: You love someone, but a) he does not love you or b) the relationship is broken.
Quite an old theme/topic, but it does not sound boring here at all. The main strength of this poem is its strong sound which makes the reader sad and happy at the same time.

Edgar


_________________
(...) Das Gedicht will zu einem Andern, es braucht dieses Andere, es braucht ein Gegenüber. Paul Celan

Life is what happens while you are busy making other plans.
- JOHN LENNON, "Beautiful Boy"

Uns gefällt Ihr Sound nicht. Gitarrengruppen sind von gestern. (Aus der Begründung der Plattenfirma Decca, die 1962 die Beatles ablehnte.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael Lüttke
Cholyriker

Alter: 56
Beiträge: 646
Wohnort: Duisburg


BeitragVerfasst am: 06.12.2009 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kanns nicht mehr ertragen. Ehrlich.
Bitte schreibt in deutsch.
gerne in Englisch, wenn es eure Heimatsprache ist.
Man kann keine englische Lyrik schreiben, wenn man deutschsprachig ist.
Es fehlen sämtliche Nuancen der Sprache.
Verdichtungen sind nicht möglich, weil man die Besonderheiten des jeweiligen Landes nicht kennt.

Und dann diese pseudointellektuelle englische Kommentierung.

Gut:
Ich bin bereit zu glauben.
Bitte eine Übersetzung mit Interpretation.
Ich schlage sie dir um die Ohren, wetten. Cool


_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rosanna
Richter und Henker

Alter: 25
Beiträge: 1201

Pokapro V & Lezepo III Silberne Harfe


BeitragVerfasst am: 06.12.2009 20:26    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

at: edgar allan poe

Thank you so much  Laughing although I think that it's too much an honour to be compared to someone like Robert Frost. I only know his poem 'October' but the one you mentioned is georgeous, too.

Zitat:
O hushed October morning mild,
Thy leaves have ripened to the fall;
Tomorrow's wind, if it be wild,
Should waste them all.



And of course this is not my mother tongue. It's just that I love the English language and this unique melody I can find nowhere else. I'm sure that an Englishman would recognize the poem as 'non- british', but it won't stop me... Twisted Evil


at: Michael Lüttke

Puh, das ist ganz schön hart Wink .

Zitat:
Man kann keine englische Lyrik schreiben, wenn man deutschsprachig ist.
Es fehlen sämtliche Nuancen der Sprache.


Eins stimmt wohl: Nämlich, dass man von der Qualität nie an die Meister ihres Faches (Shakespeare usw.) heranreichen kann. Ich halte es aber für übertrieben, deswegen nicht in der anderen Sprache zu schreiben oder es gar Anderen zu verbieten. Ich reiche doch auch nicht an Brecht heran, oder? Wink
Ab und zu schreibe ich gerne auf Englisch, weil ich mit der Sprache andere Bilder erzeugen kann als auf Deutsch. Die Sprache ist in manchen Bereichen viel melodischer, dazu kommt noch, dass ich viele englischen Gedichte lese und davon beeindruckt Ähnliches versuchen möchte. Ich finde das gar nicht schlimm, und je mehr englische Literatur man liest, desto facettenreicher wird auch der Wortschatz. Warum soll ich nicht anwenden, was ich lerne? Grammatikalisch korrekt ist das Gedicht jedenfalls.
Ich setze mich gerne noch mal dran und versuche es dir zu übersetzen. Du weißt bestimmt, wie schwer es ist, ein Gedicht zu paraphrasieren, ohne das das Leben darin verloren geht, deswegen könnte es etwas länger dauern.
Die Interpretation überlasse ich allerdings dir, das sollte man vom Leser erwarten können

LG
Rose


_________________
nahtannahtnähtnathannähte
nähtnathannahtannahtnahtnathans
nadelihremendepunkt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rosanna
Richter und Henker

Alter: 25
Beiträge: 1201

Pokapro V & Lezepo III Silberne Harfe


BeitragVerfasst am: 06.12.2009 20:52    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich habe mir das Ganze noch mal überlegt, ich schreibe dir einfach eine Zusammenfassung der einzelnen Strophen auf, wenn ich jetzt versuche das auf deutsch auszuformulieren, krieg ich nen Fön.

Zitat:
Broadway road farewell my lady
All I know as love's not mine
About this bitter pill of feeling
Is but divine.


Broadway road: Metapher für Schauspiel, Verstellung
farewell my lady: Lebwohl- Trennung, Abschied
ungefähre Übersetzung:

Straße des Schauspiels, leb wohl, mein Mädchen
Das, was ich von diesem bittere Gefühl erfahren habe
Das ich nicht wirklich kenne
Ist alles andere als göttlich


Zitat:
Far more -as ashes turn to ceilings
As graveyards cherry blossoms shine-
Than fate's arcades entwined and shady
Lines of vine

I fear the fluids crawling slowly
crushing softly, briskly, fine
Outlines of a war made healing
through eyes' brine.



Weit mehr als verschachtelte Schicksalsbögen
Und düstere Reihen von Rankengewächsen
In der Zeit, da die Asche sich erneut zu Wänden formt
Und die Kirschblüten der Friedhöfe leuchten


Fürchte ich den flüssigen Geist,
der langsam durch das Salzwasser meiner Augen kriecht
sanft dagegen krachend, brüsk
die zarte Umrandung eines Krieges, der zur Heilung gemacht wird


fett: Metapher Frühling, durch Kirschblüten (Hanami) aber auch Vergänglichkeit---> Gegensätze

Flüssiger Geist: Seele, vollendete Trauer, Lebensinhalt

kursiv: Rosenkrieg; Liebe, die Gift und Gegengift zugleich ist usw.


Zitat:
All I know: I lost a kingdom,
All I have is ribbon rhime,
All I give is damned hell hol(e)y,
All I am : forever thine


Alles, was ich weiß ist: ich habe ein ganzes Königreich verloren
Alles, was ich habe ist eine "Schnürsenkelreimerei" -> wertlose Fetzen Kindergartenpoesie
Alles, was ich gebe, ist gottverdammt göttlich (holy)/löchrig(holey)
Alles, was ich bin: ist ewig dein


Ist jetzt, wie gesagt, kein Versuch, ein deutsches Gedicht zu schreiben, sondern nur ca.übersetzt.


_________________
nahtannahtnähtnathannähte
nähtnathannahtannahtnahtnathans
nadelihremendepunkt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rosanna
Richter und Henker

Alter: 25
Beiträge: 1201

Pokapro V & Lezepo III Silberne Harfe


BeitragVerfasst am: 09.12.2009 17:31    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Naaa.... ich höre?

_________________
nahtannahtnähtnathannähte
nähtnathannahtannahtnahtnathans
nadelihremendepunkt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tom Boy
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 31
Beiträge: 375



BeitragVerfasst am: 09.12.2009 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Rosanna,


ich sehe das Schreiben von Gedichten in der Mutter- sowie in Fremdsprachen genauso wie du: man muss nicht versuchen, an die Meister heranzureichen, wir üben hier ja alle und wollen uns im Austausch verbessern. Es ist schön, in der Sprache, die man zu kennen glaubt, Neues zu finden, aber genauso spannend kann es sein, unbekanntes Terrain zu erforschen.
Abgesehen davon können aus dem Schreiben in einer Fremdsprache ganz wunderbare und originelle Werke hervorgehen, die ein Muttersprachler so vielleicht nie hätte schaffen können.

Soviel nur zum Allgemeinen, jetzt zu deinem Gedicht. Ich bin etwas sicherer im gesprochenen Englisch und in der Alltagssprache als in der gehobenen Sprache aber ich will trotzdem mal anbringen, was mir aufgefallen ist:

Zitat:
Is but divine.

finde ich ein bisschen ambivalent und hätte ich ohne deine Erklärung nicht als "alles andere als göttlich" übersetzt, im Gegenteil: für mich liest sich das wie "ist einfach nur göttlich". Deinen Satz hätte ich im Englischen mit "is all but divine" oder "is anything but divine" geschrieben (aber das passt natürlich rhythmisch nicht).
"But" alleine heißt einfach "nur" oder "nichts außer", du brauchst m.E. ein "all" oder "anything" um es ins negative, also "alles andere als" zu kehren.

Zitat:
Far more -as ashes turn to ceilings

"ceilings" kenne ich nur als Decke, nicht als Wand. Wände sind einfach nur "walls". Tut aber dem Gedicht und dem Sinn im Grunde keinen Abbruch, ist mir nur aufgefallen.

Zitat:
Than fate's arcades entwined and shady

Muss wohl "then" heißen, nicht "than". Ist ja temporär, kein Vergleich. Wahrscheinlich ein Tippfehler  Wink


Nach all der Kritik jetzt das fast schon traditionelle Lob: es ist ganz wunderbar zu lesen, dass du dieses außergewöhnliche Gefühl für Klang und Fluss im Englischen ebenso besitzt wie im Deutschen! Und das auch noch bei einem non native speaker  Wink

Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und freue mich wie immer auf mehr!

Hochachtungsvoll  Very Happy


_________________
I am inhabited by a cry. Nightly it flaps out, looking, with its hooks, for something to love.
Sylvia Plath
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rosanna
Richter und Henker

Alter: 25
Beiträge: 1201

Pokapro V & Lezepo III Silberne Harfe


BeitragVerfasst am: 10.12.2009 15:55    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

hi,

oh, ja, stimmt: naja, einfach nur göttlich passt mir genauso... Wink  kann man in Gedichten ja halten wie ein Dachdecker.

Also, wir hatten als Bedeutung für ceilings Wände...eh...ich schlachte meine Englischlehrerin, so eine Dumpfnudel...

Richtig, than war ein Tippfehler- passiert mir am Computer ständig... Sad


LG
Rose

PS: ich warte immer noch auf die versprochene Bewertung eines gewissen Herrn...ob die wohl noch kommt??


_________________
nahtannahtnähtnathannähte
nähtnathannahtannahtnahtnathans
nadelihremendepunkt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Jagd im Paradies (Romantic Thrill) – ... BiancaW. Verlagsveröffentlichung 17 16.05.2017 20:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heartbeat Rock ZatMel Verlagsveröffentlichung 23 18.10.2016 19:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Orkan im Paradies (Romantic Thrill) –... BiancaW. Verlagsveröffentlichung 90 16.08.2016 15:42 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von DasProjekt

von EdgarAllanPoe

von BlueNote

von Enfant Terrible

von Fuchsia

von Leveret Pale

von versbrecher

von Akiragirl

von Ralphie

von EdgarAllanPoe

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!