15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Was passiert mit vollendeten Manusskripten?

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Eure Gewohnheiten, Schreibhemmung, Verwirrung
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SB
Eselsohr


Beiträge: 341



BeitragVerfasst am: 19.03.2006 08:46    Titel: Was passiert mit vollendeten Manusskripten? eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Was macht ihr, wenn ihr eine GeschicvxDiskette, oder druckt ihr sie aus? Wenn ihr sie ausgedruckt habt, was macht ihr dann mit dem Maxbckript? Legt ihr es in einen Kbvnbarton als lnbvnattxbung oder verpackt ihr es irgendwie? Und eure "Schmxbter" die entcxbstanden sind während der Arbeit, wandern die in den Müvxbxcl oder bekommen sie einen Ehrenplatz?
Ich spvbnhere zuerst auf xbxcbette weil's so schön handlich ist, aber auf jeden Fvnbndrucke ich alles mindestens einmal auf Paxbcpier aus. Das kriegt dann einen eigenen kleinen Karbxcund der kommt in den Sabvnmschrank. Die Schmxbctel liegen alle zunvbmen in einem Karton, sortiert und mit Gummixbx zusamxbx.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frettchen
Geschlecht:weiblichLeseratte

Alter: 31
Beiträge: 151
Wohnort: Erfurt


BeitragVerfasst am: 19.03.2006 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich speichere meine Sachen auch erst auf Diskette, um sie überall mit hinnehmen zu können. Aber manchmal drucke ich mir ein paar Sachen aus um sie von Hand nochmal überarbeiten zu können, weil ich das irgendwie bequemer finde als mit Dem Rechner.
meine Fertigen Manuskripte (die sich noch im übersichtlichen Bereich befinden) Halte ich eigentlich meist auf dem Computer!

smile

Freddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
TimoTobias
Gast






BeitragVerfasst am: 19.03.2006 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Mir fällt gerade auf, dass ich mit meinen Notizen ziemlich rüpelhaft umgehe...  Wink
Wenn ich sie brauche, dann stehen sie im Mittelpunkt, aber sobald ich den Text fertig habe, verschwindet der ganze Block irgendwo im Schrank. Und es kommt sogar vor, dass ich einzellne Notizen einfach wegwerfe...  Rolling Eyes

Wenn ich ein Manusskript fertig habe, dann speichere ich es zunächst mehrmals auf dem PC und auf Diskette. (Könnte ja etwas verloren gehen)
Und meistens drucke ich mir dann einzelne Textteile oder Kapitel aus, die ich zum Probelesen an jemanden geben möchte...
Beziehungsweise, auch zum selberlesen ist es mal ganz schön, nicht am PC sitzen zu müssen, sondern unter "Buchbedingungen" (also auf Papier) zu lesen...

TimoTobias  Wink
Nach oben
Frettchen
Geschlecht:weiblichLeseratte

Alter: 31
Beiträge: 151
Wohnort: Erfurt


BeitragVerfasst am: 19.03.2006 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich persönlich habe es lieber wenn ich hin und wieder mal was selbstgeschriebenes in Händen halten kann. Dann merkt man wenigstens das es "Real" ist smile

Freddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Nico
Gast






BeitragVerfasst am: 19.03.2006 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

ich verschicke den kompletten Text an eine Freundin, die meine Texte immer liest um sie zu verbessern und ihren Senf dazu zu geben.

Dann drucke ich mir die Seiten komplett aus und hefte sie in einen der Ordner, in denen nur meine Geschichten sind.

Hinzu kommt eine Speicherung auf PC und Laptop, sowie eine Sicherungskopie auf CD

Schmierzettel habe ich kaum seit ich den PC habe, aber wenn, dann fliegen sie weg wenn ich sie benutzt habe (ich Schwein  Laughing  )
Die, die ich noch brauche, sind in einer kleinen "Schatzkiste".
Schmierzettel von meiner Endlosgeschichte sind alle brav in Mappen

Will mir jetzt - nachdem ich endlich wieder einen Drucker habe - ein paar Geschichten als Buch binden lassen
Nach oben
stormcloud
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 55
Beiträge: 634
Wohnort: In der Smalltalk-Abteilung


BeitragVerfasst am: 20.03.2006 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

meine Werke speichere ich immer auf einen Datenträger, damit bei einem "Absturz" des werten Rechners durch Viren etc. kein Datenverlust entsteht.

Ich finde es lästig, aber was einmal geschrieben ist, kann man nicht so einfach wieder herstellen.

Bisher hatte ich jedoch noch keine Probleme.


Viele Grüße von Stormcloud
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rusbe
Gast






BeitragVerfasst am: 22.03.2006 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich speichere sie auf dem Laptop, dann drucke ich es nochmals aus.
Ich finde es besser wenn ich das Geschriebene auf Papier hab....danach wird es nochmahls und nochmahls überarbeitet.
Nach oben
ronja-silver
Gast






BeitragVerfasst am: 22.03.2006 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich druke Sie aus unterschreibe sie mit datum und gebe sie freunden zum lesen, die freuen sich immer, im kindergarten  ist es immer großes geschrei wenn eine meine kindermärchen kommt..*gg Laughing
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Eure Gewohnheiten, Schreibhemmung, Verwirrung Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Probleme mit Papyrus Seraiya Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel 10 04.12.2021 01:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist es unangebracht bei manchen Figur... Zimu Genre, Stil, Technik, Sprache ... 13 29.11.2021 05:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Szene mit einem kleinen Kind - glaubw... Chamomila Werkstatt 3 02.11.2021 19:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Streit mit Co-Autor um geístiges Eige... MaxM Agenten, Verlage und Verleger 7 13.10.2021 15:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fahrverhalten eines Fahrzeugs mit All... gold Ideenfindung, Recherche 9 12.10.2021 14:36 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Uenff

von Enfant Terrible

von Rike

von Akiragirl

von pna

von Hitchhiker

von BiancaW.

von d.frank

von Probber

von WhereIsGoth

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!