14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


(GED) Sehend ankommen

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Lyrik
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pencake
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 50
Beiträge: 2491
Wohnort: Hamburg
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 14.06.2007 12:22    Titel: (GED) Sehend ankommen eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Sehend ankommen

In einem dunklen Abteil sitzend
lese ich aus unserem Leben.
Verwurzelte Lichter
fliegen durch die Nacht,
bestrahlen nichts als
Tropfen an den Scheiben.

Unsere Tropfen,
mein Herz.
Dein Atem,
mein Sehnen,
unser Blut.
Sie ziehen die Bahn
durch die beschlagenen Fenster
eines Zuges,
der unaufhaltsam
durch die Dunkelheit stößt.

Fruchtlos,
wenn ich die Richtung wüsste,
rettend,
wenn durch die Flüsse
ein Licht dränge,
das mir den Granitblock
am Ende des Tunnels
leuchtet.

Ich werde immer bei dir sein,
hast du gesagt.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brynhilda
Felix Aestheticus

Alter: 39
Beiträge: 9709
Wohnort: Oderint, dum probent.


Edgar Allan Poe (1809 bis 1849) - Zum 200. Geburtstag
BeitragVerfasst am: 17.06.2007 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Niko!

Entschuldige bitte, daß ich deinen Text nicht schon eher beantwortet habe. Aber ich mußte diese Tiefe erst überstehen.
Es ist ein wunderbares Gedicht, das man wieder und wieder lesen kann, und dabei stets aufs Neue in seinen Bann geschlagen wird.

"Unsere Tropfen,
mein Herz.
Dein Atem,
mein Sehnen,
unser Blut.
"
Das ist meine Lieblingsstelle.

Und der Schluß umfaßt einfach alles.

Nun gut: Da gibt es diese Stelle in der vorletzten Strophe, die ich nicht ganz durchdringen kann ("wenn durch die Flüsse/ein Licht dränge,/das mir den Granitblock/am Ende des Tunnels/leuchtet.") Hier habe ich das Gefühl, daß sich irgendetwas verheddert hat.
Sollte es so gewollt sein, dann ist das natürlich ein interesannter und poetisch origineller Ausdruck.

Ansonsten ist es einfach Poesie.



Liebe Grüße,
Ilka
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 39
Beiträge: 20164

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 17.06.2007 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal kann ich mich nicht entscheiden, was ich lieber lese: Die Gedichte von pencake und Konsorten oder die Rezensionen von Brynhilda.
Ich schätze, es ist ein Ragout aus beidem. lol

Danke an euch, dass ihr einem alten Mann so viel Freude macht. smile


_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Lyrik Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge mehr oder weniger ankommen Perry Werkstatt 5 05.12.2019 23:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wo ankommen catch2211 Werkstatt 13 08.04.2012 14:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankommen Jocelyn Werkstatt 8 09.02.2011 08:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [GED] Suche das Licht Hektograf Werkstatt 7 13.04.2008 19:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Ged] Komalauf 501734 Trash 2 09.03.2008 19:31 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von KeTam

von Enfant Terrible

von MosesBob

von MT

von Minerva

von Nayeli Irkalla

von Ralphie

von Einar Inperson

von Lapidar

von MosesBob

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!