13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Goldener Oktobertag


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Münsch
Geschlecht:weiblichHobbyautor


Beiträge: 474
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 08.10.2008 16:09    Titel: Goldener Oktobertag eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Der Wichser verlässt sein spärlich möbliertes Zuhause.
Seine spärlich möblierte Seele trägt er hinaus auf die
Straße voller Menschen, ohne Menschen.

Der Wichser geht seinen Weg um mehrere Ecken,
vorbei an dem Laden, der willige Plastikpuppen verkauft.
Er hat sich nie getraut, eine von ihnen anzusprechen.

Der Wichser geht in das schäbige Kino beim Bahnhof.
Er beobachtet grobkörnige Männer und Frauen,
die schlecht synchronisiert wurden. Er isst kein Popcorn.

Der Wichser entlässt seine Einsamkeit in ein Taschentuch,
hält sie darin gefangen und wirft sie auf den Boden.
Aber sie wird zurückkommen. Das tut sie immer.



_________________
Nobody expects the Spanish Inquisition!

████ This is hoizbrettl. Copy hoizbrettl into your signature and use it to hau special deppade leit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jim-knopf
Geschlecht:männlichDichter und Trinker

Alter: 31
Beiträge: 4495
Wohnort: München
Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor
Goldene Feder Lyrik


BeitragVerfasst am: 10.10.2008 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Münsch

Wirklich schöne Idee, vor allem die letzte, aber auch die ersten beiden Strophen. Die dritte finde ich im Gegensatz ein wenig belanglos. Ihr fehlt die Idee, der Aha-Effekt, der innere Zusammenhalt. Ich würde sie streichen oder etwas radikal neues einbauen.

Mich stört ein wenig die Wiederholung von "der Wichser". Vll weil es nicht in mein Verständnis von Lyrik passt, vll weil es mir nicht lyrisch genug ist, ich kann es nicht genau sagen. Die Umsetzung allgemein ist mir ein wenig naja... zu einfach.

Zitat:
Der Wichser entlässt seine Einsamkeit in ein Taschentuch,
hält sie darin gefangen und wirft sie auf den Boden.


die Sprache ist sehr klar, aber ihr fehlt so etwas, wie Poesie. Stimmung, die nur durch lesen des Textes erzeugt wird, wobei der Inhalt des textes erstmal keine Rolle spielt. verstehst du, was ich meine?  Embarassed

Also insgesamt schöne Idee, aber in der Umsetztung happert es noch ein bisschen. Wenn du möchtest kann ich mich mal ranmachen und das ganze vll so umstellen, wie ich es getan hätte.

Aber jetzt bin ich erst mal raus ein paar (oder ein paar mehr) Bierchen zu trinken.

Grüsse
Roman

 Very Happy


_________________
Ich habe heute leider keine Signatur für dich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Münsch
Geschlecht:weiblichHobbyautor


Beiträge: 474
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 10.10.2008 20:03    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Roman!


Zitat:
die Sprache ist sehr klar, aber ihr fehlt so etwas, wie Poesie. Stimmung, die nur durch lesen des Textes erzeugt wird, wobei der Inhalt des textes erstmal keine Rolle spielt. verstehst du, was ich meine?

Ja, ich verstehe, was du meinst - so weit es mein erkältungsgebeutelter Schädel zulässt ...  cry  

Ich würde gerne auf dein Angebot aus dem nachfolgenden Zitat (achtung, kommt gleich!) zurückgreifen:
Zitat:
Wenn du möchtest kann ich mich mal ranmachen und das ganze vll so umstellen, wie ich es getan hätte.


Würde mich freuen!

Viele Grüße und wenn du dies liest, hoffe ich, dass du viel Spass mit den Bierchen gehabt hast.
 smile

Wochenendanfangsgrüße vom Münsch


_________________
Nobody expects the Spanish Inquisition!

████ This is hoizbrettl. Copy hoizbrettl into your signature and use it to hau special deppade leit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Berni
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 60
Beiträge: 2176
Wohnort: Südhessen (aus NRW zugelaufen)


BeitragVerfasst am: 10.10.2008 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Münsch,

interessanter Text. Der Schreibstil, der zunächst wenig lyrisch auf mich gewirkt hat, passt nach meinem Empfinden zum Thema und zu der Art, wie du das Thema angehst. Und so habe ich auch nicht viel zu meckern: der Text liest sich gut, ist unterhaltsam. Tiefgründig möchte er gewiss nicht sein.

Nur muss ich Roman zustimmen: Der Wichser als Beginn jeden Absatzes ist nicht wirklich prickelnd. Es wirkt in der Tat eher nervig, keinesfalls jedoch lyrisch. Erinnert an eine Büttenrede ...  Very Happy  
Nö, im Ernst, vielleicht nennst du den Titel Der Wichser und sprichst dann in der 3. Person von Er? Nur so als Idee.

Mal schauen, was Roman aus dem Text herausholt.

Ciao,
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Münsch
Geschlecht:weiblichHobbyautor


Beiträge: 474
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 11.10.2008 11:46    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Berni!

Dein Kommentar hat mich auf eine Idee gebracht:

Ich belasse den Titel wie er ist und übernehme deinen Vorschlag, statt "Der Wichser" immer nur "er" am Anfang zu schreiben. Damit nehme ich das wohl doch recht Plakative raus.

Danke.

Zitat:
Mal schauen, was Roman aus dem Text herausholt.

Ja, bin auch gespannt.

Viele Grüße, Münsch


_________________
Nobody expects the Spanish Inquisition!

████ This is hoizbrettl. Copy hoizbrettl into your signature and use it to hau special deppade leit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jim-knopf
Geschlecht:männlichDichter und Trinker

Alter: 31
Beiträge: 4495
Wohnort: München
Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor
Goldene Feder Lyrik


BeitragVerfasst am: 11.10.2008 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Viele Grüße und wenn du dies liest, hoffe ich, dass du viel Spass mit den Bierchen gehabt hast.


Ich habe schreckliche Kopfschmerzen, die Polizei hat meine Personalien aufgenommen und der irre Nachbar, der aus nichts als reiner Bosheit die Polizei gerufen hat, hat um 12 Uhr nachts, nachdem die Polizei weg war, draußen auf der Straße Beweisfotos von mir gemacht. Zur Verteidigung hatte er einen Teleskopschlagstock dabei...

Also nich böse sein, ich muss mich erst ein wenig erholen, bevor ich mich hiermit befassen kann.

Grüsse
Roman


 Very Happy


_________________
Ich habe heute leider keine Signatur für dich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Münsch
Geschlecht:weiblichHobbyautor


Beiträge: 474
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 11.10.2008 11:58    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich habe schreckliche Kopfschmerzen, die Polizei hat meine Personalien aufgenommen und der irre Nachbar, der aus nichts als reiner Bosheit die Polizei gerufen hat, hat um 12 Uhr nachts, nachdem die Polizei weg war, draußen auf der Straße Beweisfotos von mir gemacht. Zur Verteidigung hatte er einen Teleskopschlagstock dabei...

Du kannst ja tolle Nachbarn haben!  Shocked

Erhol dich gut!

Liebe Grüße, Münsch


_________________
Nobody expects the Spanish Inquisition!

████ This is hoizbrettl. Copy hoizbrettl into your signature and use it to hau special deppade leit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4328



BeitragVerfasst am: 13.10.2008 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Münsch,

dass im Gedicht zu viele Wichser unterwegs sind, wurde hier ja schon erwähnt. Ansonsten gefällt mir Dein Gedicht auch, auch wenns an manchen Stellen *piep* ist.  Laughing

LG
Nina


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Münsch
Geschlecht:weiblichHobbyautor


Beiträge: 474
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 13.10.2008 19:20    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Nina,

danke für den Kommentar.

Zitat:

Ansonsten gefällt mir Dein Gedicht auch, auch wenns an manchen Stellen *piep* ist.
  smile extra

Ja, im Originaltext habe ich den Wichsern auch schon eins ausgewichst - ausgewischt - und sie durch simple Er's ersetzt. Liest sich besser!

Viele Grüße, Münsch


_________________
Nobody expects the Spanish Inquisition!

████ This is hoizbrettl. Copy hoizbrettl into your signature and use it to hau special deppade leit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jim-knopf
Geschlecht:männlichDichter und Trinker

Alter: 31
Beiträge: 4495
Wohnort: München
Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor
Goldene Feder Lyrik


BeitragVerfasst am: 16.10.2008 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Münsch

besser spät als nie, ich hab mich befasst mit deinem Gedicht. Ich hoffe, ich habe nicht zuviel verändert. Vor allem die Zeilenumbrüche habe ich ein wenig anders gestaltet, als du. Ich bin nunmal ein rigoroser Anhänger von kurzen Zeilen: Hier mein Vorschlag:





Seine spärlich möblierte Seele trägt er hinaus
auf die Straßen voller Menschen,
ohne Menschen.

Er geht seinen Weg,
vorbei ein seltsamen Läden.
Sie verkaufen Plastikpuppen.

Er hat sich nie getraut,
eine davon anzusprechen.

Das schäbige Kino am Bahnhof
zeigt schlecht synchronisierte Menschen.
Er isst kein Popkorn.

und entlässt seine Einsamkeit
in ein Taschentuch,
wirft es weg,
obwohl er weiß,
dass es zurückkommen wird.

Das tut es immer.


_________________
Ich habe heute leider keine Signatur für dich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Münsch
Geschlecht:weiblichHobbyautor


Beiträge: 474
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 16.10.2008 19:32    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Roman,

schön, dass du dich des Textes noch angenommen hast.

Deine Version gefällt mir sehr gut! Sie lässt den Inhalt unangetastet, macht ihn aber lyrischer!

Vielen Dank für die Bearbeitung. Das war hilfreich.

Viele Grüße vom Münsch

P.S. Ich hoffe, du hast dein Nachbarn-Event gut überstanden!
 Shocked


_________________
Nobody expects the Spanish Inquisition!

████ This is hoizbrettl. Copy hoizbrettl into your signature and use it to hau special deppade leit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Goldener Schnitt Alogius Vom Verschwinden der Muse 2 13.09.2009 12:09 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuch

von RememberDecember59

von Jana2

von Akiragirl

von Ralphie

von Soraja

von Schreibmaschine

von DasProjekt

von Ruth

von Nina

von DasProjekt

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!