16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Luhmanns Welt


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oskar
Gänsefüßchen


Beiträge: 49



BeitragVerfasst am: 17.09.2022 14:12    Titel: Luhmanns Welt eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Luhmanns Welt (aus Sicht eines kleinen Mannes, der die Verdummung durch Vernetzung predigt, und der lieber mit Luisa Neubauer und Annalena Baerbock vögeln würde, als mit ihnen zu diskutieren)
 
Wenn der evolutionär-bürokratisch bzw. bürokratisch-evolutionär denkende Systemtheoretiker Niklas Luhmann dachte, dass sich Gründe nicht begründen lassen, zitierte sein Denken damit etwa David Hume? Zitat (David Hume): "Die Sittlichkeit erregt Affekte und erzeugt oder verhindert Handlungen. Die Vernunft allein ist aber hierzu ganz machtlos. Die Sittenregeln sind folglich kein Ergebnis unserer Vernunft." Zu Luhmans Begriff des selbstreferentiellen Systems würde dies ja gut passen. Ob das Denken aber nun zitiert ist oder nicht: Was fangen all die moralisierenden Aktivisten unserer Tage bloß mit diesem zitierten Gedanken an? Was all die Menschen, die sagen, Putins Handeln sei irrational? Was diejenigen, die "unseren Werten" eine universelle Gültigkeit zusprechen? Was eine Lisa Neubauer oder eine Annalena Baerbock beispielsweise? Ach, was soll's! Warum macht man es sich schwer, wenn es auch einfach geht? Ab nun an werde ich, wie alle anderen auch, nur noch Sexismus und Rassismus, Sexismus und Rassismus am laufenden Band brüllen. Damit wäre ich im postmodernen Verständnis weisungsbefugt und gehörte fortan auch wieder zu den Guten. Das Gendern lerne ich dann gewiss auch noch. Und wenn mir dann jemand unterstellt (vielleicht ein das System verabscheuender Verschwörungstheoretiker, der Luhmann falsch verstanden hat), ich hätte nur noch das Eine im Kopf, als da wäre: Sex und Rasse, dem entgegne ich nur mit meiner unantastbaren Würde: Wenn die Naturgesetze sich ändern könnten, z.B. ein verschachteltes Funktional wären, hättest du, du Populist, mit der Vielfalt und dem Gendern wohl immer noch ein Problem. Sage du mir also nicht, was eine Form ohne Inhalt ist, denn damit verletzt du meine progressiven Gefühle, du reaktionäres Arschloch!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pickman
Geschlecht:männlichReißwolf


Beiträge: 1580
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 17.09.2022 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Oskar,

bevor ich Deinen Text kommentiere, hätte ich gerne mehr Informationen über Genre/Gattung, Zielgruppe etc.

Cheers

Pickman


_________________
Tempus fugit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oskar
Gänsefüßchen


Beiträge: 49



BeitragVerfasst am: 19.09.2022 12:03    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Pickman hat Folgendes geschrieben:
Hi Oskar,

bevor ich Deinen Text kommentiere, hätte ich gerne mehr Informationen über Genre/Gattung, Zielgruppe etc.

Cheers

Pickman


Zielgruppe???? Unwichtig (befinden uns hier ja auf einer sozialen Plattform/Medium). Genre/Gattung? Weiß nicht so genau, was das sein soll. Interessiert mich dem Grunde nach auch nicht. P.S. In meinen Textschnipseln liegt immer auch ein Schuss Sarkasmus. Gruß, Oskar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kioto
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 69
Beiträge: 415
Wohnort: Rendsburg


BeitragVerfasst am: 19.09.2022 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Oskar,
sozialen Plattform/Medium = Rundordner 13?
Ich ziehe dann mal am Bändle und Tschüss.
Gruß Werner


_________________
Stanislav Lem: Literatur versucht, gewöhnliche Dinge ungewöhnlich zu beschreiben, man erfährt fast alles über fast nichts.
Phantastik beschreibt ungewöhnliche Dinge (leider m.M.) meist gewöhnlich, man erfährt fast nicht über fast alles.

Gruß, Werner am NO-Kanal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oskar
Gänsefüßchen


Beiträge: 49



BeitragVerfasst am: 19.09.2022 12:51    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

kioto hat Folgendes geschrieben:
Hallo Oskar,
sozialen Plattform/Medium = Rundordner 13?
Ich ziehe dann mal am Bändle und Tschüss.
Gruß Werner


Hi Werner. Gruß zurück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pickman
Geschlecht:männlichReißwolf


Beiträge: 1580
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 19.09.2022 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Oskar hat Folgendes geschrieben:
Pickman hat Folgendes geschrieben:
Hi Oskar,

bevor ich Deinen Text kommentiere, hätte ich gerne mehr Informationen über Genre/Gattung, Zielgruppe etc.

Cheers

Pickman


Zielgruppe???? Unwichtig (befinden uns hier ja auf einer sozialen Plattform/Medium). Genre/Gattung? Weiß nicht so genau, was das sein soll. Interessiert mich dem Grunde nach auch nicht. P.S. In meinen Textschnipseln liegt immer auch ein Schuss Sarkasmus. Gruß, Oskar


Wenn die Zielgruppe nicht klar ist, weiß ich nicht, was ich beim Leser voraussetzen darf. Wenn das Genre nicht klar ist, weiß ich nicht, ob ich es nicht vielleicht mit einer missratenen Parodie zu tun habe.

Wenn ein Autor sich nicht darum schert, für wen er schreibt, und mir dann auch noch patzig antwortet, weiß ich nicht, warum ich mich mit seinem Text befassen sollte.

Schade eigentlich, denn Hume ist einer meiner Lieblingsphilosophen und Luhmann steht zumindest bei mir im Regal.

Ich klick mal auf "Bei Antworten zu diesem Thema nicht mehr benachrichtigen"


_________________
Tempus fugit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
realo
Gänsefüßchen


Beiträge: 48



BeitragVerfasst am: 20.09.2022 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man einen Papierschnipsel findet mit Text darauf und das liest, gibt es keine weiteren Informationen, man denkt sich irgendetwas, muss es aber auch nicht weiter beachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oskar
Gänsefüßchen


Beiträge: 49



BeitragVerfasst am: 20.09.2022 11:59    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Pickman hat Folgendes geschrieben:
Oskar hat Folgendes geschrieben:
Pickman hat Folgendes geschrieben:
Hi Oskar,

bevor ich Deinen Text kommentiere, hätte ich gerne mehr Informationen über Genre/Gattung, Zielgruppe etc.

Cheers

Pickman


Zielgruppe???? Unwichtig (befinden uns hier ja auf einer sozialen Plattform/Medium). Genre/Gattung? Weiß nicht so genau, was das sein soll. Interessiert mich dem Grunde nach auch nicht. P.S. In meinen Textschnipseln liegt immer auch ein Schuss Sarkasmus. Gruß, Oskar


Wenn die Zielgruppe nicht klar ist, weiß ich nicht, was ich beim Leser voraussetzen darf. Wenn das Genre nicht klar ist, weiß ich nicht, ob ich es nicht vielleicht mit einer missratenen Parodie zu tun habe.

Wenn ein Autor sich nicht darum schert, für wen er schreibt, und mir dann auch noch patzig antwortet, weiß ich nicht, warum ich mich mit seinem Text befassen sollte.

Schade eigentlich, denn Hume ist einer meiner Lieblingsphilosophen und Luhmann steht zumindest bei mir im Regal.

Ich klick mal auf "Bei Antworten zu diesem Thema nicht mehr benachrichtigen"



Sei nicht so eine Mimose. Für meine Textschnipsel gilt, was für alle Textschnipsel gilt. Man kann sie lesen, muss es aber nicht. Man kann sie kommentieren, muss es aber nicht. Dein Fetisch bezüglich irgendwelcher Gattungskategorien..... Was soll denn das? Und wenn du dich für Luhmann interessierst, solltest du ja wissen, dass Luhmann eine extreme Vorliebe für das Paradoxe hatte, und wohl auch für das, was sich nicht in tradierte Kategorien einordnen lässt. Entweder man findet etwas an einem Text interessant, oder eben nicht. Alles andere ist letztendlich Firlefanz. Menschen, die sich halt an etwas klammern wollen. Wer weiß? Vielleicht hat sich Luhmann ja köstlich darüber amüsiert, über das, was er getextet hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oskar
Gänsefüßchen


Beiträge: 49



BeitragVerfasst am: 23.09.2022 13:07    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Pickman hat Folgendes geschrieben:
Oskar hat Folgendes geschrieben:
Pickman hat Folgendes geschrieben:
Hi Oskar,

bevor ich Deinen Text kommentiere, hätte ich gerne mehr Informationen über Genre/Gattung, Zielgruppe etc.

Cheers

Pickman


Zielgruppe???? Unwichtig (befinden uns hier ja auf einer sozialen Plattform/Medium). Genre/Gattung? Weiß nicht so genau, was das sein soll. Interessiert mich dem Grunde nach auch nicht. P.S. In meinen Textschnipseln liegt immer auch ein Schuss Sarkasmus. Gruß, Oskar


Wenn die Zielgruppe nicht klar ist, weiß ich nicht, was ich beim Leser voraussetzen darf. Wenn das Genre nicht klar ist, weiß ich nicht, ob ich es nicht vielleicht mit einer missratenen Parodie zu tun habe.

Wenn ein Autor sich nicht darum schert, für wen er schreibt, und mir dann auch noch patzig antwortet, weiß ich nicht, warum ich mich mit seinem Text befassen sollte.

Schade eigentlich, denn Hume ist einer meiner Lieblingsphilosophen und Luhmann steht zumindest bei mir im Regal.

Ich klick mal auf "Bei Antworten zu diesem Thema nicht mehr benachrichtigen"


Sorry auch hier. Hatte mich ein wenig im Ton vergriffen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Luhmanns Letztgrundverweigerung Oskar Werkstatt 23 19.09.2022 12:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Die schlechteste Geschichte der Welt... Mogmeier Inhalt 7 18.09.2022 23:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge hallo, schreibende welt karlalakatz Roter Teppich & Check-In 5 24.08.2022 22:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Die schlechteste Geschichte der Welt... Nils S Inhalt 1 27.06.2022 22:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Welt ist - was? Kurzerede Feedback 3 21.06.2022 22:07 Letzten Beitrag anzeigen


Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!