16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


An die Ministerien


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Feedback
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hera Klit
Eselsohr

Alter: 62
Beiträge: 221
Wohnort: Odenwald


BeitragVerfasst am: 10.08.2022 10:08    Titel: An die Ministerien eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

An die Ministerien

Verehrte Damen und Herren,


seien sie versichert, dass ich als Rentner hier unten meinen Mann stehe und in diesen Notzeiten alles mir Mögliche tue, um ihren wirtschaftlichen Zermürbungskampf gegen den aggressiven Angriffsgegner aus dem Osten zu unterstützen.


So darf ich Ihnen mitteilen, Maßnahmen ergriffen zu haben, die unsere gemeinsame Sache stützen und vorantreiben.

 

Diese meine letztwöchig beschlossenen Maßnahmen wären dann die folgenden:

 

1. Es gibt jetzt diesen günstigen, fettreduzierten, etwas fad schmeckenden Streichkäse, den ich beim Discounter als Ersatz für den leckeren, sehr fetten Gouda einkaufe. Dadurch kann ich pro Woche satte 7 Euro einsparen.

2. Die zuckersüßen Äpfel, von denen ich leider immer zu viele aß, weil sie so gut schmeckten, ersetze ich durch die recht sauren, aber nur ein Drittel kostenden hartschaligen mehligen Äpfel, die mir eigentlich so überhaupt nicht schmecken. Aber dann esse ich auch weniger und spare noch mal ganz schön dabei. Ein doppelter Vorteil also.

3. Heizöl bestelle ich vorerst mal nicht, auch weil ich den Preis, der derzeit ca. das Vierfache von früher beträgt, eigentlich nicht zahlen kann. Ich habe doch noch den alten Holzofen in der Küche stehen, wenn ich da alle Türen öffne, werde ich auch so sicher 16° in der ganzen Wohnung zustande bringen. Holz sammele ich bereits im Wald.

4. Im Urlaub war ich schon seit Jahren nicht mehr, es ist also gar kein spezieller Verzicht von mir, wenn ich dieses Jahr selbstverständlich auch nicht fahre.

5. Ich habe mir jetzt beim Zahnarzt Metallkronen einsetzen lassen, um den Aufpreis für die teure Keramik zu sparen. Erstens habe ich jetzt nichts zu lachen und wenn ich doch mal zufällig lache, weil einer einen Witz macht, dann muss ich ja den Mund nicht bis hinten hin aufreißen. Es ist jetzt ja auch nicht die Zeit für persönliche Eitelkeiten.

6. Früher ging ich auch schon mal auf ein Rockkonzert von irgendeiner dörflichen Coverband. Angesichts der angespannten Weltlage wurde mir aber bewusst, wie überteuert diese Eintrittspreise sind. Deswegen sind die bis auf Weiteres gestrichen, jedenfalls so lange, bis diese Angriffskriegaggressoren in die Knie gezwungen sind.

7. Ansonsten gibt es viele kleine Einsparmöglichkeiten während des Alltags, die zusammengenommen immense Summen einsparen. Beispielsweise kann man kürzer und kälter Duschen, weniger Zahncreme auf die Bürste drücken oder im Flur das Licht auslassen.


Ich weiß, das sind nur kleine Schritte hin zum Sieg, aber ich denke, wenn alle in gleicher Weise handeln werden Siebenmeilenschritte daraus.


Hochachtungsvoll Ihr

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebenfluss
Geschlecht:männlichShow-don't-Tellefant


Beiträge: 5262
Wohnort: mittendrin, ganz weit draußen
Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 11.08.2022 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr geehrte/r

nicht nur mit Ihren wackeren Sanktionen, sondern auch mit Ihrem Schreiben selbst, haben Sie unserem Land einen erheblichen Dienst erwiesen. Wie ich aus Telefonaten mit meinen Kolleg*innen in den anderen Ministerien erfuhr, ist heute vormittag - nach Vorlage IHRES Berichtes - überall Ähnliches zu beobachten: Auf den Gesichtern der Minister*innen zeigt sich wieder der Anflug eines hoffnungsvollen Lächelns, und ihr Gang, wenn sie von einem Termin zum nächsten eilen, ist federnder, ja, man könnte sagen: siegesgewisser geworden.

Ihre vorzügliche Auflistung geeigneter Waffen gegen den Aggressor hat uns so sehr überzeugt, dass empfohlen wurde, sie komplett in den Metaphernschatz der politischen Rhetorik zu übernehmen. Falls Sie noch einen Fernseher besitzen, achten Sie in Parlamentsreden und Interviews künftig auf Formulierungen wie "Man kann in diesen schwierigen Zeitenwendezeiten nicht pausenlos zuckersüße Äpfel essen", "Es muss nicht immer Keramik sein - Metall ist auch ein sehr nachhaltiger Werkstoff" oder "Das müssen auch die Menschen in diesem Land, die immer noch im Flur das Licht anmachen, begreifen". Seien Sie stolz auf Ihr Werk. Brave Bürger*innen wie Sie sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Hätten wir noch ein  paar mehr davon, wäre dem Feind längst die Munition ausgegangen, oder er hätte vor Grausen die Flucht ergriffen.
 
Konfuzius hat einmal gesagt: Spare dich zu Nichts, und wenn du nichts mehr begehrest und niemanden mehr störest, wird dein Weg ein heller sein. Oder so ähnlich. Ich hatte keine Zeit zu googeln, und leider findet man ja selbst in diesem Internet nicht immer genau das, was man gerade braucht Wink

In ergebenster Dienerschaft
des Volkes der Bundesrepublik und im Auftrag seiner derzeitigen ministerialen Repräsentant*innen
Ihr/e


_________________
fehlende Quellenangabe: mein Kopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hera Klit
Eselsohr

Alter: 62
Beiträge: 221
Wohnort: Odenwald


BeitragVerfasst am: 12.08.2022 13:57    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Vielen Dank, für die aufmunternden Worte.

Ihre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Feedback Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bücher, die in naher Zukunft spielen MissClara Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben 0 24.09.2022 22:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Tod ist tot. Über die Erhaltung d... HansGlogger Werkstatt 13 20.09.2022 22:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Kneipe Andi83 Einstand 2 20.09.2022 20:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Die schlechteste Geschichte der Welt... Mogmeier Inhalt 7 18.09.2022 23:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Hoffnung bleibt und singt JulieR Einstand 7 18.09.2022 20:37 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Jenni

von Fao

von Franziska

von Noelia

von silvie111

von Beka

von Nayeli Irkalla

von MShadow

von BerndHH

von MosesBob

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!