16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Warum ich mich aus dem Forum zurückziehe...

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> SmallTalk im DSFo-Café
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RAc
Klammeraffe


Beiträge: 647



BeitragVerfasst am: 12.05.2022 17:58    Titel: Warum ich mich aus dem Forum zurückziehe... eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Empfehlung

von RAc
...wie ist das als teaser? Wink

Nö, keine "falschen Hoffnungen," das hier ist weder eine Abrechnung mit den "bösen Forumianern" (gibt es nicht, außer vielleicht mir) noch den "Faschomoderatoren" (gibt es definitiv nicht!) noch ein allgemeines Unwohlsein mit dem Forum.

Im Gegenteil, dieses Forum war - seit ich hier herein gestolpert bin - und ist einer der schöneren Plätze im www. Hier hat es sehr viele Mitgliederx, die bereit sind zu Geben und zu Teilen, die sehr gute und feinfühlige LeserInnen sind und sich gerne und engagiert auf (fast) Alles einlassen, was hier so zum Besten gegeben wird. Der Umgangston, der hier herrscht, mutet zwar manchmal etwas rau für die zarter Besaiteten an, ist aber immer sehr konstruktiv und gnadenlos am Text orientiert.

Ich verdanke diesem Forum sehr viel, sowohl über die Auseinandersetzung Anderer mit meinen Texten als auch durch die Gelegenheit, andere (zum Teil außergewöhnlich talentierte und/oder professionelle) AutorInnen kennen zu lernen und durch eigene Rezensionsarbeit die Entstehung eines veröffentlichungswürdigen Textes mitverfolgen und nachvollziehen zu können.

Eine der Erkenntnisse dieser Reise ist für mich, dass die (mindestens belletristische) Schriftstellerei nichts für mich ist. Ich habe zwar ein recht gutes (geerbtes) Sprachgefühl und habe tatsächlich als Nebenfach ein Literaturstudium mit "sehr gut" abgeschlossen (vor Äonen), aber das alleine reicht nicht dafür, signifikante Texte zu schreiben. Der Hauptgrund dafür ist, dass ich es mir über die dazwischen liegenden Jahrzehnte abgewöhnt habe zu Lesen. Nein, stimmt nicht ganz, ich lese vielleicht drei bis vier Bücher pro Jahr. Aber das reicht eben nicht - Schreiben zu wollen ohne Lesen zu lieben ist wie Musiker sein zu wollen, ohne sich für Musik zu interessieren. Klappt auch mit Talent nicht.

Da ich (wie schon an Anderer Stelle erwähnt) beruflich nochmal voll durchgestartet bin und damit und den anderen Dingen, die mich interessieren, sehr stark ausgelastet bin, habe ich schon vor ein paar Monaten mit dem Verfassen eigener Texte aufgehört. Der letzte Wettbewerb hat mich dann auch davon überzeugt, dass ich das mit der Rezensiererei auch nicht weiterverfolgen sollte - ich war einigen AutorInnen gegenüber zuweilen unfair (wofür ich um "Vergebung" bitte) und lag - auch meiner mangelnden Lesepraxis geschuldet - bei manchen Texten mit meiner Interpretation gnadenlos daneben. Das ist den AutorInnen gegenüber nicht ok.

Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich (welch ein hyperinflationär gebrauchtes Wort - ich meine es aber so) bei Allen bedanken, mit denen ich in den letzten Jahren hier interagieren durfte - auch für die kontroverseren Diskussionen. Und ein großes Dankeschön und thumbs up an das ModeratorInnenTeam - Ihr macht wirklich eine tolle Arbeit hier. Chapeau! Den talentierten und hoffnungsvollen engagierten MitgliederInnen hier drücke ich ernsthaft und aufrichtig die Daumen, dass Ihr eure Träume von veröffentlichten und gelesenen Texten wahr werden lassen könnt.

Ich werde mich also dem großen Heer der "Forumszombies" anschließen, d.h. meinen account bis auf Weiteres ruhen lassen. Alles Gute und Thanks for the Fish!

P.S. Ich glaube nicht, dass das mit der Groß/Kleinschreibung nochmal was wird, dazu bin ich viel zu viel im Englischen unterwegs...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichReißwolf

Alter: 42
Beiträge: 1640
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 12.05.2022 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Alles Gute wünsch ich dir smile

Bis bald!


_________________
Zum Schweigen fehlen mir die Worte.

- Düstere Lande: Das Mahnmal (2018)
- Düstere Lande: Schatten des Zorns (2020)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 69
Beiträge: 6274
Wohnort: Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 13.05.2022 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

Über einen Rückzug ist nachzudenken.

 Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichDichterin


Beiträge: 5331



BeitragVerfasst am: 13.05.2022 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Empfehlung

von Nina
Ralphie hat Folgendes geschrieben:
Über einen Rückzug ist nachzudenken.

 Cool

ja.

@RAc: Machs gut, viel Erfolg bei und mit Deinem Neuanfang.


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 4864
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 15.05.2022 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Falls du das noch liest: Alles Gute auch von mir, schönes Leben noch und, wie es die Iren sagen, may you die happily in bed aged 98, shot by a jealous wife!

Mach's gut,
RAc


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merlinor
Geschlecht:männlichArt & Brain

Alter: 70
Beiträge: 8552
Wohnort: Bayern
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 15.05.2022 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Da schließe ich mich an. Alles Gute für Dich!
Schade Dich zu verlieren, aber Deine Gründe sind nachvollziehbar. Leider ... sad
Aber vielleicht packt Dich eines Tages ja doch wieder die Lust zu schreiben und wir dürfen uns über Deine Rückkehr freuen ... smile


_________________
„Ich bin fromm geworden, weil ich zu Ende gedacht habe und nicht mehr weiter denken konnte.
Als Physiker sage ich Ihnen nach meinen Erforschungen des Atoms:
Es gibt keine Materie an sich, Geist ist der Urgrund der Materie.“

MAX PLANCK (1858-1947), Mailand, 1942
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merlinor
Geschlecht:männlichArt & Brain

Alter: 70
Beiträge: 8552
Wohnort: Bayern
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 15.05.2022 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ralphie hat Folgendes geschrieben:
Über einen Rückzug ist nachzudenken.

 Cool


Nein, Du nicht! Du bist hier unverzichtbar! ... ohh
Howgh, ich habe gesprochen ... Cool


_________________
„Ich bin fromm geworden, weil ich zu Ende gedacht habe und nicht mehr weiter denken konnte.
Als Physiker sage ich Ihnen nach meinen Erforschungen des Atoms:
Es gibt keine Materie an sich, Geist ist der Urgrund der Materie.“

MAX PLANCK (1858-1947), Mailand, 1942
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> SmallTalk im DSFo-Café Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Grafik aus einem Buch wird von Firma ... Aqua Rechtliches / Urheberrecht / Copyright 7 29.06.2022 11:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich probiers einfach mal Gislala Roter Teppich & Check-In 1 28.06.2022 11:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich komme in Frieden Tisssop Feedback 0 17.06.2022 15:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dem Einhorn Kissa Feedback 0 16.06.2022 15:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich bin Martin und suche Kurzgeschich... Der Vorlesbär Roter Teppich & Check-In 24 14.06.2022 12:55 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Yaouoay

von Einar Inperson

von Lapidar

von nebenfluss

von EdgarAllanPoe

von EdgarAllanPoe

von sleepless_lives

von Jenni

von MT

von Canyamel

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!