15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


o oder oh

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Rechtschreibung, Grammatik & Co
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rainer Prem
Geschlecht:männlichReißwolf

Alter: 64
Beiträge: 1266
Wohnort: Wiesbaden


BeitragVerfasst am: 14.07.2021 09:49    Titel: o oder oh eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich dachte eigentlich, das Thema wäre schon einmal diskutiert worden, aber die Suchmaschine hat nichts gefunden.

Ich habe auch schon im Duden nachgeschaut.
Duden hat Folgendes geschrieben:

oh:
Ausruf der Überraschung, der Verwunderung o. Ä.

Beispiele
        oh, wie schön! oh, wie schrecklich!
        oh, Verzeihung, das konnte ich nicht wissen

Ausruf der Ablehnung, der Zurückweisung

Beispiele
        oh, wie ich das hasse!
        oh, diese Männer!
        oh, oh!

o:

Ausruf der Freude, der Sehnsucht, des Schreckens o. Ä., meist in Verbindung mit einem anderen Wort

Beispiele

        o weh!
        o Gott!
        o wäre sie doch schon hier!
        o Maria!



Ist das nicht eigentlich dasselbe?

Ein Korrekturleser hat letztens "O, wie ich diese Zeit genoss." in "Oh, wie ich diese Zeit genoss." korrigiert.

Ich schwanke, ob er recht hat.

Gibt es irgendwelche klaren Regeln?

Grüße
Rainer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Minerva
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 438



BeitragVerfasst am: 14.07.2021 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht, wie verbindlich das ist, denn der Duden ist ja kein Gesetz. Dennoch scheint mir die Unterscheidung Sinn zu machen.
"Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle" (Duden) sagt auf Seite 675 dazu folgendes:

Zitat:
"o / oh: Wenn die Interjektion allein steht und Nachdruck trägt, wird sie meist mit h geschrieben:
Oh, wie schön ist das! Oh! Das war eine Freude!
Sonst vorwiegend ohne h :
o nein!, o ja!, o wie schön!, o, dass ..."


Das "oh" steht dabei auch immer mit Ausrufezeichen oder wird mit Komma getrennt. Es hebt hervor, entspricht dem Ausruf des Erstaunens.

"oje" hingegen ist noch mal eine eigenständige Interjektion, die zusammengeschrieben wird.

Dein Korrekturleser hat in diesem Fall recht.
Ansonsten müsste das Komma weg.


_________________
... will alles ganz genau wissen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichPapiertiger


Beiträge: 4076
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 14.07.2021 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Das O (ohne h) ist eine Art Anrede und steht eigentlich nie alleine.

O ... [etwas, jemand]

Das Oh kann man als ganzen Satz ansehen oder als eigenständige Äußerung, wenn es für sich steht. Ähnlich wie "Ach!" oder "Verdammt!".

Allerdings gibt es Überschneidungen, wo beides denkbar bleibt. Dann entscheidet nicht irgendeine Regel, sondern wie es gemeint ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meerenblau
Reißwolf


Beiträge: 1338



BeitragVerfasst am: 14.07.2021 14:41    Titel: Re: o oder oh Antworten mit Zitat

Rainer Prem hat Folgendes geschrieben:


Ein Korrekturleser hat letztens "O, wie ich diese Zeit genoss." in "Oh, wie ich diese Zeit genoss." korrigiert.

Ich schwanke, ob er recht hat.


Kommt auf den Kontext an.

Wenn Du sehnsuchtsvoll an jene Zeit zurückdenkst, hast Du Recht.
Wenn Du überrascht darüber bist, dass Du jene Zeit genossen hast, hat er Recht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerling
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 56
Beiträge: 2201
Wohnort: Braunschweig


BeitragVerfasst am: 14.07.2021 15:30    Titel: Re: o oder oh Antworten mit Zitat

meerenblau hat Folgendes geschrieben:
Rainer Prem hat Folgendes geschrieben:


Ein Korrekturleser hat letztens "O, wie ich diese Zeit genoss." in "Oh, wie ich diese Zeit genoss." korrigiert.

Ich schwanke, ob er recht hat.


Kommt auf den Kontext an.

Wenn Du sehnsuchtsvoll an jene Zeit zurückdenkst, hast Du Recht.
Wenn Du überrascht darüber bist, dass Du jene Zeit genossen hast, hat er Recht.


Oh …


_________________
Das Programm - Bookspot Verlag (Juli 2014)
Falsche Fährten - Bookspot Verlag (Juli 2015)
Sieben Gräber - Bookspot Verlag (März 2016)
Die Farm - Bookspot Verlag (Sep 2017)
Die Ewigen (Juni 2018)
Architekt des Bösen - Edition M (Aug 2019)
Tag X - Bookspot Verlag (2020)
Caldera - Bookspot Verlag (März 2021)
Brandmal - Rowohlt Verlag (Okt 2021)
Das Phantom - Rowohlt Verlag (Okt 2021)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pickman
Geschlecht:männlichReißwolf


Beiträge: 1087



BeitragVerfasst am: 14.07.2021 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe das so:

Oh, wie ich diese Zeit genoss.

O Mann, wie ich diese Zeit genoss.


_________________
Tempus fugit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 68
Beiträge: 5694
Wohnort: Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 14.07.2021 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, das ist korrekt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rainer Prem
Geschlecht:männlichReißwolf

Alter: 64
Beiträge: 1266
Wohnort: Wiesbaden


BeitragVerfasst am: 14.07.2021 16:08    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Pickman hat Folgendes geschrieben:
Ich sehe das so:

Oh, wie ich diese Zeit genoss.

O Mann, wie ich diese Zeit genoss.


O Mann, das sieht gut aus.

Vielen Dank euch allen. Ich sehe jetzt klarer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Rechtschreibung, Grammatik & Co Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Übergriffiges Arschloch oder einfühls... Wohlstandskrankheit Einstand 86 10.09.2021 23:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge adverbiale Bestimmung oder Nebensatz ... ArthurGoethe Rechtschreibung, Grammatik & Co 3 10.09.2021 02:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erzählzeit: Punktereignisse oder zeit... BerndHH Genre, Stil, Technik, Sprache ... 14 05.09.2021 06:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schreiben im Beruf, Schreiben für die... Leveret Pale Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 16 02.08.2021 13:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge PoV-Wechsel - gute Idee oder eher nicht? Ron Swanson Plot, Handlung und Spannungsaufbau 10 02.08.2021 13:02 Letzten Beitrag anzeigen

BuchBuchBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von preusse

von Micki

von Pütchen

von Ruth

von Tiefgang

von BerndHH

von Nicki

von Only

von Biggi

von KeTam

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!