15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Ist "weißem" hier richtig?

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Rechtschreibung, Grammatik & Co
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 68
Beiträge: 5291
Wohnort: 50189 Elsdorf/Rhld.
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 02.03.2021 16:47    Titel: Ist "weißem" hier richtig? eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ist "weißem" hier richtig?

Thea lehnte am Türpfosten des Dienstboteneinganges, als Heinrich den kanariengelben NAG Phaeton B 20/24, Baujahr 1904, aus der Garage holte. Die Gräfin war eine der wenigen Persönlichkeiten von Vechta, die ein Auto besaßen. Deshalb waren wir natürlich mächtig stolz, wenn wir damit in die Stadt fahren durften. Thea trug ein blaues Hemdblusenkleid mit weißem Kragen und Ärmelkanten und duftete nach einem Vollbad. ›Ihr Glücklichen!‹, stichelte sie. ›Wie schade, dass ich nicht mitkommen kann! Ihr werdet euch sicher köstlich amüsieren. Erzählt mir morgen früh doch, wie es war, ja?‹


_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rike La
Geschlecht:weiblichLeseratte


Beiträge: 123



BeitragVerfasst am: 02.03.2021 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, richtig wink

Aktuell ist das Kleid blau und besitzt Ärmelkanten und einen weißen Kragen. Wenn die Ärmelkanten auch weiß sein sollen, müsste es m.E. "mit weißem Kragen und weißen Ärmelkanten" heißen, aber das liest sich dann nicht schön... ich würde es so lassen wink

Liebe Grüße
Rike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichReißwolf

Alter: 41
Beiträge: 1468
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 02.03.2021 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Bezieht sich "weißem" nur auf den Kragen, ist es richtig. Bezieht es sich auf Kragen und Ärmelkanten, ist "weißen" richtig.
Wobei ich grundsätzlich die beiden "und" in diesem Satz nicht schön finde, daher würde ich ihn umstellen.


_________________
Zum Schweigen fehlen mir die Worte.

- Düstere Lande: Das Mahnmal (2018)
- Düstere Lande: Schatten des Zorns (2020)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 68
Beiträge: 5291
Wohnort: 50189 Elsdorf/Rhld.
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 02.03.2021 17:21    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Das klingt einleuchtend.

 Daumen hoch


_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pickman
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 53
Beiträge: 781
Wohnort: Diaspora


BeitragVerfasst am: 03.04.2021 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

Soviel dazu.

Aber wie ist es mit "Persönlichkeiten von Vechta"? Das ist bestimmt nicht falsch. Aber sollte es nicht besser "Persönlichkeiten in Vechta" heißen? Oder "Vechtaer Persönlichkeiten"?


_________________
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Wittgenstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beckinsale
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 62
Beiträge: 708
Wohnort: Winnert


BeitragVerfasst am: 03.04.2021 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

"Persönlichkeiten Vechtas"

My.


_________________
| p.machinery Michael Haitel
| Norderweg 31 · DE-25887 Winnert
| Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS)
| Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 48
Beiträge: 3420
Wohnort: Nullraum
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 03.04.2021 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

"weißem" ist auf jeden Fall richtig, solange nur der Kragen gemeint ist. Über "Persönlichkeiten von Vechta" bin ich nicht gestolpert (außer, dass es da "Persönlichkeiten" geben soll, SCNR). Ist halt ein bisschen umgangssprachlicher (ich nenn das scherzhaft immer Vonitiv) ausgedrückt als der von Beckinsale vorgeschlagene echte Genitiv, der schriftsprachlich korrekter wäre.

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 68
Beiträge: 5291
Wohnort: 50189 Elsdorf/Rhld.
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 03.04.2021 15:30    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke für die Tipps. Ich hab's schon geändert.

_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 48
Beiträge: 3420
Wohnort: Nullraum
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 03.04.2021 15:48    Titel: Antworten mit Zitat

OT: Ich bitte, mein Vechta-Bashing zu entschuldigen, aber die Stadt nervt. Meine Autowerkstatt liegt da, und schon seit den letzten drei Inspektionen ist eine der Hauptstraßen wegen Bauarbeiten gesperrt und man muss ewig durch irgendwelche 30-Zonen kurven und verfährt sich ständig. Als ich das letzte Mal dort hingefahren bin und ein Antibiotikum für eine akute Entzündung aus der Notdienst-Apotheke holen wollte (war tatsächlich die einzige geöffnete in 25km Umkreis vom Notdienstarzt, zu dem ich auch schon 15km fahren musste) musste ich mir vom Apotheker erstmal ewig lange Tipps über "alternative Heilmethoden" und Corona-Verschwörungstheorien anhören. Ich hatte Fieber und wollte einfach nur nach Hause und ins Bett, und der Kerl hörte überhaupt nicht auf, mir diesen ganzen Schwachsinn zu erzählen. Und wieso ich überhaupt mit einer Gesichtsmaske reingekommen wäre, ich sei doch wohl ein freier Mensch und blablabla. Außerdem hängt da überall dieser Lattenjupp rum, ja sind wir denn in Bayern? Sorry und OT Ende.

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 68
Beiträge: 5291
Wohnort: 50189 Elsdorf/Rhld.
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 03.04.2021 15:57    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Besser so?

Thea lehnte am Türpfosten des Dienstboteneinganges, als Heinrich den kanariengelben NAG Phaeton B 20/24, Baujahr 1904, aus der Garage holte. Die Gräfin war eine der wenigen Vechtaer Persönlichkeiten, die ein Auto besaßen. Deshalb waren wir natürlich mächtig stolz, wenn wir damit in die Stadt fahren durften. Thea trug ein Imprimé-Kleid mit weißem Kragen und weißen Ärmelkanten und duftete nach einem Vollbad. ›Ihr Glücklichen!‹, stichelte sie. ›Wie schade, dass ich nicht mitkommen kann! Ihr werdet euch sicher köstlich amüsieren. Erzählt mir morgen früh doch, wie es war, ja?‹


_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 48
Beiträge: 3420
Wohnort: Nullraum
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 03.04.2021 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Statt "Vechtaer Persönlichkeiten" würde ich dann doch eher "Persönlichkeiten Vechtas" schreiben, das klingt mMn flüssiger. Und das doppelte "weiß" wirkt auch unschön. Vielleicht "und ebensolchen Ärmelkanten" oder etwas in dieser Art?

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 68
Beiträge: 5291
Wohnort: 50189 Elsdorf/Rhld.
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 03.04.2021 16:09    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Veith!

Das mit den Persönlichkeiten ist gehopst wie gesprungen. Und es ist töricht, ein Wort durch ein synonym zu ersetzen. So sieht der Leser sofort, dass das Kleid einen weißen Kragen und weiße Ärmelkanten hat. Was mich noch etwas stört, ist das Imprimé-Kleid. Die geschichte handelt 1912, und ich weiß nicht, ob es damals schon Imprimé-Kleider gab ...


_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicki
Geschlecht:weiblichPapiertiger

Alter: 65
Beiträge: 4780
Wohnort: Mönchengladbach
Ei 10


BeitragVerfasst am: 03.04.2021 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ralphie,
Zitat:
Thea trug ein Imprimé-Kleid mit weißem Kragen und weißen Ärmelkanten und duftete ...

Grammatikalisch alles richtig, aber ... wenn ich schnell lese, also normal schnell, dann habe ich bei einem blauen Kleid mit weißem Kragen nicht nur sofort ein Bild vor Augen, sondern einen Eindruck, wie Thea wirkt, was sie für ein Typ Frau ist usw.
Zusatzinfos schwächen das Bild, vor allem, weil gerade die Ärmelkanten nicht so wichtig sind. Ähnlich wie bei zu vielen Adjektiven oder machen Füllwörtern, auch da wird das Bild eher schwächer statt stärker. Und ich muss erst einmal darüber nachdenken, was ein Imprimekleid überhaupt ist. Und schon bin ich aus dem Lesefluss.


_________________
MfG
Nicki

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." Henry Ford
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." A.Einstein


*Sommerblues* September 2017 Eisermann Verlag
*Trommelfeuer* November 2017 Eisermann Verlag
*Silvesterliebe* 30. November 2018 Eisermann Verlag
*Gestohlene Jahre* Work in Progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 68
Beiträge: 5291
Wohnort: 50189 Elsdorf/Rhld.
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 04.04.2021 08:20    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Deine Argumente haben mich überzeugt. Ich werde das Imprimé-Kleid auf den Komposthaufen werfen.

 love


_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Rechtschreibung, Grammatik & Co Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Mein Roman ist "Wie The Walking ... MarkusM Sonstige Diskussion 40 10.04.2021 11:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein herzliches "Mahlzeit" a... HiMyNameIsJulian Roter Teppich & Check-In 4 09.04.2021 09:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verspätetes "Hallo" Chikoree Roter Teppich & Check-In 1 08.04.2021 21:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Liebesroman - zum Schluss "krieg... Herr Bossi Impulse Prosa 38 08.04.2021 17:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Projekt "Die Maschine und ... Rainer Prem AG Allgemein und Übersicht 4 07.04.2021 11:14 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von EdgarAllanPoe

von JJBidell

von jon

von EdgarAllanPoe

von silke-k-weiler

von Gefühlsgier

von Jenni

von Boudicca

von hexsaa

von Lapidar

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!