15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Ausschreibung »24 Neue Albträume«, Begedia Verlag, 31.03.2021

 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Literaturausschreibungen -> Ausschreibung aktuell
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
meerenblau
Reißwolf


Beiträge: 1277



BeitragVerfasst am: 17.12.2020 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

@ Elbenkönigin1980: Hast Du meinen Beitrag eigentlich gelesen?

@ Liliengewächs: Das ist so nicht ganz richtig, in der Vorgängeranthologie gibt es mindestens eine Geschichte, die ebenfalls in der Ich-Form geschrieben ist. Es gibt sogar eine Geschichte, die ich absolut hervorragend finde und die in weiten Teilen die Form einer transkribierten Tonbandaufnahme hat, und eine in der Du-Form (bzw. Sie-Form).

Von daher schreibe Deine Geschichte so, wie Du es für richtig hälst. Wenn Du meinst, dass sie in der Ich-Perspektive besser zur Geltung kommt, dann wird das auch so stimmen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elbenkönigin1980
Klammeraffe


Beiträge: 925



BeitragVerfasst am: 18.12.2020 01:42    Titel: Antworten mit Zitat

V.K.B. hat Folgendes geschrieben:
Elbenkönigin1980 hat Folgendes geschrieben:

Ich hab eh schlechte Chancen, weil ich immer Pech hab im Leben, warum sollte ich die Geschichte nicht zweimal verschicken, um meine ohnehin schlechten Chancen wenigstens zu verdoppeln? Vielleicht hab ich ja einmal Glück und die Geschichte wird genommen.

Weißt du eigentlich, dass es hunderte von Schreibforen gibt, Herr Nervensäge?
Glaubst du ernsthaft, die Verleger hätten Zeit in jedem Forum jeden Furz zu lesen?

meerenblau ist immerhin hier und hat über 1200 Posts, schaut also nicht nur mal sporadisch vorbei. Und hat dir bereits explizit was dazu gesagt:
meerenblau hat Folgendes geschrieben:
@Elbenkönigin:
Also das würde ich nicht so gerne sehen, denn beide Verlage werden die Geschichten ja sichten und wenn beide Interesse haben und die Story gerne nehmen würden, müßtest Du einem ja sagen, ätsch, geht nicht. Und dann würde dieser Verlag sich natürlich schon über die sinnlos vergeudete Zeit ärgern.
Und dann ist deine Antwort: "Nee, mach ich trotzdem, merkt ja keiner"
Wenn keiner deine Geschichten nehmen will, hat das vielleicht auch nicht nur mit Pech zu tun, sondern auch mit sowas. Du bist hier lange nicht so anonym, wie du glaubst. Und meerenblau wird auch wissen, welche Geschichte von dir ist, weil du sie eh wieder mit "nur für Mitglieder"-Tag einstellen wirst, statt sie hinter verschlossener Tür in einer AG mit Testlesern zu besprechen, wie dir schon oft geraten wurde.
Wenn du jeden kritischen Hinweis als "Mobbing" abbügelst, niemals nur einen Funken Einsicht zeigst und generell aggressiv auf Kritik reagierst, kann man auch keinem Verleger übel nehmen, wenn dieser oder diese nicht mit dir zusammenarbeiten will, weil man denkt, das gibt eh nur Ärger, wenn du bezüglich Lektorat auch so uneinsichtig sein wirst, wie die du dich hier immer im Forum gibst. Deine politischen Hasstiraden (auf möglicherweise strafrechtlich relevante Verleumdung bzw Üble Nachrede hat dich auch schon jemand hingewiesen, was du komplett ignoriert hast)) sind hier im Forum auch für jeden zu lesen, und so exzessiv, wie du das in den letzten Tagen in mehreren Fäden betrieben hast, geht das auch kaum an jemandem vorbei (angezeigte Neuigkeiten auf der Startseite).
Du kannst nicht jedem ständig ungefiltert an den Kopf schmeißen, was du denkst, wenn du wütend oder frustriert bist, denn damit machst du dir das "Pech im Leben" auch selbst. Denk bitte mal darüber nach, wenn man dich auf sowas hinweist, statt es mit "Die wollen mich alle nur mobben" wegzuwischen. Keiner will dich hier mobben, sondern dir helfen, auch mal eine Geschichte veröffentlichen zu können, was du dir so wünscht (und du hast durchaus schon gute geschrieben). Aber wenn du dich so benimmst, schlägst du dir selbst die Türen vor der Nase zu.
Verleger lesen hier sehr wohl mit, auch wenn du das immer abstreitest. Siehst du hier im Faden, und mir fallen auf Anhieb mindestens drei weitere User von Verlagen ein, die regelmäßig im Forum sind. Zeig also mal ein bisschen Einsicht, statt dir mit aggressiven Antworten alle Wege selbst zu verbauen, dann könnte das mit dem "Pech" auch aufhören.


Ich habe meine Geschichten unter "nur für Mitglieder sichtbar" hier gepostet und ich glaube kaum, dass die Verlage in jedem Literaturforum Leute angemeldet haben, so viel Zeit haben die gar nicht die unzähligen Schreibforen die es gibt, zu durchstöbern.
Und diese eine Geschichte, die ich geschrieben habe, das ist eine, bei der ich das Gefühl habe, dass sie mir wirklich gut gelungen ist und Chancen hätte. Und sie würde eben auf diese Ausschreibung hier auch perfekt passen, genau das was gesucht wird.
Und ich glaube, wenn ich bei  der anderen Ausschreibung verliere(leider nicht das erste Mal) würde ich mich total ärgern, meine Geschichte nicht auch bei diesem Wettbewerb hier eingesendet zu haben.

Und ich glaube nicht dass hier Verleger mitlesen.
Keiner aus dem Forum hier hat jemals ein Angebot von Verlegern bekommen, und warum sollten die in solche Foren gehen, wenn nicht, um nach neuen Talenten zu suchen?
Warum sollten Verleger hier mitlesen, wenn sie bisher keinem aus dem Forum in ihrem Verlag eine Chance gegeben haben? Und viele hier hätten es verdient, veröffentlicht zu werden.
Bei der anderen Ausschreibung werde ich eh wieder verlieren(keine meiner Geschichten wurde bisher genommen) warum also sollte ich nicht die gleiche Geschichte woanders einsenden, um wenigstens ne doppelte Chance haben?
Da ich eh immer nur Pech im Leben habe, sollte es doch möglich sein, so meine Chancen für die Geschichte zu verdoppeln.
Wenn man nie eine Chance bekommt, obwohl man sich beim Schreiben große Mühe gibt, frustriert das total.
Meine Geschichte wird eh nicht genommen bei der anderen Ausschreibung, ich hab im Leben immer Pech, warum also nicht auch hier versuchen....die Geschichte passt auf diese Ausschreibung genauso perfekt wie auf die andere, und wäre genau das, was hier gesucht wird.
Übrigens: Was ich geschrieben habe, war keine Verleugnung, die Person die ich meinte, soll der Welt erst mal beweisen, dass sie niemals IM Erika war...kann sie aber nicht...tja..warum wohl? Weil eben doch was Wahres dran ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefanie
Reißwolf


Beiträge: 1388



BeitragVerfasst am: 18.12.2020 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

Elbenkönigin1980 hat Folgendes geschrieben:

Und ich glaube nicht dass hier Verleger mitlesen.
Keiner aus dem Forum hier hat jemals ein Angebot von Verlegern bekommen, und warum sollten die in solche Foren gehen, wenn nicht, um nach neuen Talenten zu suchen?
Warum sollten Verleger hier mitlesen, wenn sie bisher keinem aus dem Forum in ihrem Verlag eine Chance gegeben haben? Und viele hier hätten es verdient, veröffentlicht zu werden.


Weil das sorum nicht läuft. Die AutorInnen bewerben sich bei Agenten bzw. Verlagen. Hier im Forum sind durchaus Leute von Kleinverlagen unterwegs.

Du hast eine PN.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Liliengewächs
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 18



BeitragVerfasst am: 18.12.2020 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

@meerenblau

Danke! Ich habe schon mehrere Anthologien gelesen, in denen alle Geschichten aus der selben Perspektive (3. Person) geschrieben waren, deshalb dachte ich, das sei so Usus. Eine mit gemischten Erzählformen ist mir bis dato noch nicht unterkommen, aber jetzt weiß ich ja Bescheid.

Vielleicht scheibe ich die KG einfach in zwei Varianten, und entscheide später, welche mir besser gefällt. Ist ja noch eine Weile hin bis zur Einsendefrist.

LG Lili
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meerenblau
Reißwolf


Beiträge: 1277



BeitragVerfasst am: 18.12.2020 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Liliengewächs hat Folgendes geschrieben:

Danke! Ich habe schon mehrere Anthologien gelesen, in denen alle Geschichten aus der selben Perspektive (3. Person) geschrieben waren, deshalb dachte ich, das sei so Usus. Eine mit gemischten Erzählformen ist mir bis dato noch nicht unterkommen, aber jetzt weiß ich ja Bescheid.


In der Vorgängeranthologie stehen auch zwei Gedichte. Das eine, von Harald, haben wir sogar als Aufmacher genommen, also - keine Scheu! Smile

Entscheidend ist nicht die Form, sondern die Idee und die Umsetzung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meerenblau
Reißwolf


Beiträge: 1277



BeitragVerfasst am: 18.12.2020 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Elbenkönigin1980 hat Folgendes geschrieben:

Und ich glaube nicht dass hier Verleger mitlesen.


Zumindest der Projektverantwortliche liest hier mit.

Elbenkönigin1980 hat Folgendes geschrieben:

Übrigens: Was ich geschrieben habe, war keine Verleugnung, die Person die ich meinte, soll der Welt erst mal beweisen, dass sie niemals IM Erika war...kann sie aber nicht...tja..warum wohl? Weil eben doch was Wahres dran ist?


Bitte fange nicht auch noch hier damit an. Hier geht es wirklich nur um die Ausschreibung und Fragen dazu und nicht um Angela Merkel und ihre Politik.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zirkusaffe
Geschlecht:männlichLeseratte

Alter: 26
Beiträge: 106
Wohnort: Hoher Norden


BeitragVerfasst am: 20.01.2021 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Die Ausschreibung klingt sehr spannend, also habe ich sogleich eine Geschichte eingesendet. Smile
Viel Glück und gutes Gelingen an alle Teilnehmenden!

Liebe Grüße

Zirkusaffe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Literaturausschreibungen -> Ausschreibung aktuell Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge (Papp-) Bilderbuch - Agentur oder gle... Ca_Su_ Agenten, Verlage und Verleger 8 20.02.2021 18:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ausschreibung zum Thema "Erstkon... Bananenfischin Ausschreibung aktuell 6 14.02.2021 09:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge neue Geschichten MilaAuer Roter Teppich & Check-In 2 08.02.2021 14:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einen Verlag oder mehrere Verlage gle... WAYKOW Agenten, Verlage und Verleger 37 01.02.2021 16:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dichtungsring 59 – Ausschreibung zum ... Bananenfischin Ausschreibung aktuell 10 31.01.2021 18:13 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Aknaib

von Nordlicht

von Minerva

von WhereIsGoth

von Ruth

von Mogmeier

von Fao

von Kara

von Probber

von WhereIsGoth

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!