14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


dem engel der geschichte


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schwarzer lavendel
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 203



BeitragVerfasst am: 02.10.2020 14:51    Titel: dem engel der geschichte eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

wenn der messias kommt
und das zitieren beginnt
und sie aus zeitläuften
herausgebrochen sind
 
kommst endlich
du zur ruhe
 
der sturm schweigt
kein fortschritt
nur rückkehr
für dich
zu der
die uns ohne namen blieb
    allein dich verstand
    sich umwandte
mit dir zum paradies
und trümmer gesehen hat
 
wirst du sie anrühren
aus erstarrung lösen
 
und keine wird dann mehr
nichtgesehen sein
und ohne namen
wenn der messias kommt



_________________
poesie ist die fortsetzung der verzweiflung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raven1303
Geschlecht:weiblichEselsohr

Alter: 37
Beiträge: 418
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 02.10.2020 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, ein neues Gedicht von dir smile

Das musste ich doch sofort mal lesen.
Aber ich muss gestehen: so richtig kapiert habe ich das diesmal nicht.
Was passiert hier und um wen geht es?
Was bedeutet dieses Wort: "zeitläuften "?

Ist das Wohl richtig kirchlich gemeint oder eher im übertragenen Sinne: das Werk ist fertig und nun kommen die Kritiker, aber ich lehne mich jetzt erst mal fertig und entspannt zurück?
Nein, hier bin ich irgendwie raus...


_________________
Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den Nächsten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn.
Ich kreise um Gott, um den uralten Turm und ich kreise Jahrtausende lang.
Und ich weiß noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm? Oder ein großer Gesang... (R.M. Rilke)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzer lavendel
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 203



BeitragVerfasst am: 03.10.2020 06:39    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

liebe raven,
das gedicht ist von walter benjamin und seinem
engel der geschichte inspiriert. also nicht kirchlich.
benjamin hatte einen engel, den paul klee gemalt
hatte. die ausgebreiteten flügel und das gesicht
dem paradies zugewandt wird er von einem sturm
weggeweht in die zukunft. der sturm ist das, was
wir fortschritt nennen, während der engel sieht,
wie sich katastrophe auf katastrophe häuft.

die, zu der er zurückkehrt, ist lots frau, deren namen
wir nicht kennen - weil frauen selten genannt werden.
sie drehte sich auch um, sah die katastrophe und
erstarrte.

wenn der messias kommt - das ist bei benjamin ein
wichtiger gedanke - sprengt er die kontinuität der
geschichte auf, wie wir aus einem text ein zitat
sprengen und für sich stellen. dann werden alle
genannt und dem vergessen entrissen.

und zeitläufte - mein papa hat sich über das wort
mal bei der ZEIT beschwert. und dann haben sie
ihm die nachweise geschickt 😎. seitdem nehme
ich das auch.

ich hoffe, ich konnte mich dir erklären.
liebe grüße
charlotte


_________________
poesie ist die fortsetzung der verzweiflung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elena
Geschlecht:weiblichLeseratte

Alter: 79
Beiträge: 141
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 04.10.2020 15:47    Titel: Der Engel der Geschichte Antworten mit Zitat

Liebe Charlotte,

mir ging es leider genauso wie Raven, ich fand das Gedicht sehr schön, fragte mich aber: Worüber wird hier geschrieben? Erst nach deiner Erklärung habe ich begriffen, dass du dich auf Walter Benjamin beziehst.
Vielleicht solltest du Benjamin irgendwie im Titel unterbringen?

Mit Benjamin habe ich mich noch gar nicht beschäftigt, da ist mir zuviel bürgerliche Gedankenwelt, die mir fremd ist. Ich habe nur ein paar Texte von ihm gelesen und ihn dann beiseite gelegt, ist einfach nicht meine Welt, obwohl ich durchaus Anklänge fand, die mich ansprachen.

Zum Gedicht selbst was zu sagen - weiß nicht, vielleicht würde ich es falsch interpretieren, deshalb lass ich es lieber. Nimms nicht übel.

Lieben Gruß, Elena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzer lavendel
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 203



BeitragVerfasst am: 05.10.2020 09:03    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

liebe elena,
wir haben uns mal ziemlich intensiv mit benjamin beschäftigt.
das bürgerlich würde ihn sicher schwer treffen, trifft aber irgendwie.
seine gedanken finde ich aber berauschend - besonders die geschichts-
philosophischen thesen. und ich kann mir vorstellen, dass die dir gefallen
würden.
da sind auch die gedanken in dem gedicht her. ich hab mich damit ein
bisschen freigeschrieben.

der grundgedanke für mich: keine wird vergessen. kein name geht
verloren - im eingedenken. dazu stell ich das nächste gedicht ein,
sobald ich wieder darf.

liebe grüße
charlotte


_________________
poesie ist die fortsetzung der verzweiflung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menetekel
Geschlecht:weiblichExposéadler

Alter: 100
Beiträge: 2122
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 05.10.2020 17:03    Titel: Re: dem engel der geschichte Antworten mit Zitat

schwarzer lavendel hat Folgendes geschrieben:
wenn der messias kommt
und das zitieren beginnt
und sie aus zeitläuften
herausgebrochen sind
 
kommst endlich
du zur ruhe
 
der sturm schweigt
kein fortschritt
nur rückkehr
für dich
zu der
die uns ohne namen blieb
    allein dich verstand
    sich umwandte
mit dir zum paradies
und trümmer gesehen hat
 
wirst du sie anrühren
aus erstarrung lösen
 
und keine wird dann mehr
nichtgesehen sein
und ohne namen
wenn der messias kommt


Für mich ein überwältigendes Gedicht! smile

Mir fällt sofort die Shoah ein, die Massenvernichtung jüdischen Lebens.
Aber auch die Hoffnung auf Veränderung einer erstarrten Gesellschaft (selbst bei Marx blinzelt uns der Messiasglaube aus der Analyse des Kapitals zu).

Und, ach, der Benjamin ...

Herzliche Grüße
m.


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzer lavendel
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 203



BeitragVerfasst am: 06.10.2020 08:48    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

hallo menetekel,
vielen dank. das freut mich sehr,
dass du das so schreibst. ja, bei
marx ist das auch. aber er glaubt an
den fortschritt.
benjamin ist da richtig stark.
noch mal vielen dank.
liebe grüße
charlotte


_________________
poesie ist die fortsetzung der verzweiflung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kommissar in der Schweiz TheRabbit95 Ideenfindung, Recherche 2 03.12.2020 11:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie, wenn zwei Engel übereinander her... findling Feedback 0 02.12.2020 11:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wächst das Rettende auch? Preis der A... Bananenfischin Ausschreibung aktuell 0 01.12.2020 21:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der andere Mann. Die große Liebe der ... Bananenfischin Verlagsveröffentlichung 16 29.11.2020 11:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Wolf und die sieben alten Geißlein peterbone Werkstatt 1 29.11.2020 10:13 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlung

von silke-k-weiler

von DasProjekt

von Maria

von Soraya

von zwima

von silke-k-weiler

von Beka

von mondblume

von fancy

von DasProjekt

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!