14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Realität oder reine Fiktion - Was ist schwerer zu schreiben?

 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Sonstige Diskussion
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sovaltor
Geschlecht:männlichGänsefüßchen


Beiträge: 23
Wohnort: Sachsen


BeitragVerfasst am: 26.09.2020 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Maverick,

ich kann dein Problem absolut nachvollziehen! Ich würde wahnsinnig werden, wenn ich in einem historischen Setting schreiben müsste, und dafür dann ständig jedes Detail recherchieren sollte.

Aber mal so gefragt: Warum können Krimis nicht in Fantasy-Welten spielen? Dann ist es eben ein Fantasy-Krimi. Smile

Ich selbst schreibe SciFi "in einer fernen Zukunft" und kann mir für meine Welten ganz einfach die Aspekte aus "unserer Welt" nehmen, die ich spannend finde. Das finde ich als Leser dann auch viel spannender als einfach einen historisch korrekten Roman zu lesen, in dem jedes Detail stimmt (aber die Geschmäcker sind hier natürlich absolut verschieden und das ist ja auch gut so).

Bei Star Trek ist es ja zum Beispiel so, dass dort zahlreiche fremde Welten ganz klar ein reales Vorbild haben (Architektur, Gesellschaft, Kultur, etc.) und das dann gerne auch mal wild kombiniert wird. Wie gesagt, so etwas finde ich viel spannender in einem Roman als historische Korrektheit. Wenn ich so etwas lesen will, nehme ich ein Geschichtsbuch oder geh ins Museum.


_________________
"What do you want in life?"
"To be free."
"Simple."
"No."
Once Upon a Time in Mexico
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Sonstige Diskussion Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Doku: George Orwell & Aldous Huxl... Federschwärzer SmallTalk im DSFo-Café 2 19.11.2020 11:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jutebeutel oder Whiskey Paracelsus Roter Teppich & Check-In 13 17.11.2020 01:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist ein erzählendes Sachbuch? Pickman Agenten, Verlage und Verleger 4 14.11.2020 17:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge mein staat ist das wort Patrick Schuler Werkstatt 1 12.11.2020 14:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Genrefrage: ist eine postapokalypisch... MarkusM Genre, Stil, Technik, Sprache ... 1 04.11.2020 11:48 Letzten Beitrag anzeigen


Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!