14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


die Moritat vom grausamen Kuno


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tula
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 718
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 21.09.2020 23:00    Titel: die Moritat vom grausamen Kuno eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

die Moritat vom grausamen Kuno


Kuno, einst der wildeste der Hengste,
packten Mitte fünfzig plötzlich Ängste;
jene, die den Stolz des Mannes dämpfen.

„Midlife-Krise?“ – rief er – „Pah! Gelaber!“
und entschloss sich, ohne wenn und aber,
fortan um den Dichterruhm zu kämpfen.

In der Frühe schrieb er, noch im Bette,
übers Frühstück kühne Klangsonette.

Bis zum Mittag dichtete er weiter,
Elegien und Haikus, meistens heiter.

Abends folgten dann in aller Gänze
eine Hymne und fünf Elfchen-Kränze.

Eines Nachts, bei einem Lied zur Lage
der Nation vernahm er eine Klage:
„Halte ein, du Unhold tust mir weh!“

„WER zwingt mich“ – rief Kuno – „hier zur Pause?“
„Ich bin‘s, deine Sprache, du Banause!
Und dein Schund schmerzt mehr als blauer Zeh.“

„Wie? Du bist bloß Werkzeug!“ schrie der Dichter.
„Freie Kunst benötigt keinen Richter;
„und was gut ist, kann ich selbst entscheiden!“

Sprache wand sich, doch es half kein Stechen.
Kuno war besessen, sie zu brechen –
Kraft der Worte – musst es eben leiden!

Morgens, mit den Zangen einer Ode,
quälte er sie mehrfach bis zum Tode.

Worauf er sie fachgerecht sezierte,
weil ihn Dada heftig inspirierte.

Bis zum Kaffee brachte sie der Recke
mit dem Blumen-Schwert erneut zur Strecke.

Um sein Werk der Menschheit zu erhalten,
half ihm ein Verleger beim Gestalten
seiner Bände, dreißig oder mehr.

Die Moral, das sollte man betonen,
zeigt, dass Mord und Totschlag immer lohnen:
Neunzig Euro pro Gedicht sind fair.



_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menetekel
Geschlecht:weiblichExposéadler

Alter: 100
Beiträge: 2095
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 22.09.2020 06:06    Titel: Antworten mit Zitat

Und was erhält der emsige Dichter pro Elfchenkranz? Sich kaputt lachen
Werden diese besonderen Kunstwerke (Schwierigkeitsgrad 10) nach Stück- oder nach Kranzzahl honoriert?

Lachende Grüße
m.


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tula
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 718
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 25.09.2020 22:42    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo menetekel

Ich werde irgendwann mal einen schreiben, natürlich witzig oder wir machen einen thread draus, jeder setzt ein neues Elfchen dazu. Teilnahme aber nur im trunkenen Zustand.

Bliebe noch der Wettbewerb für heitere Haikus Rolling Eyes

herzliches Schmunzeln

Tula


_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Westmonster
Schmierfink


Beiträge: 68



BeitragVerfasst am: 25.09.2020 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja großartig! love
Das drucke ich mir aus und hänge es an die Wand über meinem Schreibtisch. Als Warnung/Inspiration. lol2


_________________
Many Things in Life will Catch your Eye.
Only a few will Catch your Heart.
Pursue Those.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichDichterin


Beiträge: 4724



BeitragVerfasst am: 26.09.2020 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

hallo tula,

das ist dir gut gelungen. sehr amüsant und es rattert schön diverse
lyrische stationen ab. macht spaß es zu lesen. gefällt mir gut!

lg
nina


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poetnick
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 58
Beiträge: 683
Wohnort: Europa


BeitragVerfasst am: 26.09.2020 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tula,

'das Kind mit dem Bade ausschütten' fiel mir dazu ein.
Dein Poet zieht hier alle Register, doch scheinbar reißt er sie dabei heraus. Doch hat er mit den ungefilterten Klängen Erfolg im lauten Metier.

Gut aufgespießt und auf 'Nebenbereiche' übertragbar.

Ach ja, mit gutem Beispiel voran - die Sprache bleibt in diesem Gedicht in der Wanne und glänzt, frisch gewaschen. Für den Humor hat es noch genügend Schaum. smile extra


LG - Poetnick


_________________
Wortlos ging er hinein,
schweigend lauschte er der Stille
und kam sprachlos heraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tula
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 718
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 28.09.2020 01:06    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Westmonster

also den Ehrenplatz über dem Schreibtisch hätte ich diesem wackeren Ritter der Blüten-Lanze nicht zugetraut. Ich hoffe, du kriegst jetzt keine Alpträume mit einem höhnisch lachenden Kuno smile

Toi toi toi und LG
Tula


_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tula
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 718
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 28.09.2020 01:08    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Liebe Nina

dann hat Tula-Kuno sein Ziel erreicht - am Ende geht es schließlich darum, den Leser zu unterhalten. Und wenn der dann wiederholt fröhlich in die Luft springt, um so besser smile

LG
Tula


_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tula
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 718
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 28.09.2020 01:15    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo poetnick

ja, die Moritat hätte noch gut in das kleine Büchlein gepasst .. vielleicht bei der nächsten Auflage smile

Mir fällt auch noch ein nicht ganz unpassender Spruch dazu ein - das wäre der Dichter in seiner "wahren Größe" - als Elefant in seinem Sprach-Porzellan-Laden

LG
Tula


_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Die Rückkehr mikeykania Feedback 2 23.10.2020 15:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Etwas die Spitze nehmen Babella Genre, Stil, Technik, Sprache ... 10 23.10.2020 07:09 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Geisterfaden ***** für die Nachbespre... sleepless_lives Phantastisch! 0 22.10.2020 22:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich bin die Neue und komm jetzt öfter ;) Mrs_Rosarot Roter Teppich & Check-In 4 22.10.2020 21:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Literaturagenturexposé ... die Sache ... MarkusM Agenten, Verlage und Verleger 15 19.10.2020 22:16 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Jarda

von Franziska

von EdgarAllanPoe

von TheSpecula

von Mercedes de Bonaventura

von pna

von JJBidell

von Schmierfink

von Cheetah Baby

von Cheetah Baby

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!