14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Kann ich das so schreiben?

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Genre, Stil, Technik, Sprache ...
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ribanna
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 57
Beiträge: 475
Wohnort: am schönen Rhein...


BeitragVerfasst am: 02.06.2020 17:14    Titel: Kann ich das so schreiben? eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Es geht um den folgenden Satz.
Er gefällt mir eigentlich ganz gut, aber ich bin nicht sicher, ob man das so schreiben darf?

Von diesem Bengel, so sagte ihr Gesicht, werde sie sich nichts befehlen lassen.

Ausdrücken möchte ich (Ich hoffe, das ist klar), dass sie nicht spricht, aber in ihrer Mimik deutlich zu lesen ist.
Je öfter ich den Satz lese, desto mehr scheint mir, dass er doch nicht so toll ist?

Was meint Ihr?


_________________
Wenn Du einen Garten hast und eine Bibliothek wird es Dir an nichts fehlen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fancy
Geschlecht:weiblichSchmuddelkind

Alter: 60
Beiträge: 3560
Wohnort: Im sonnigen Süden


BeitragVerfasst am: 02.06.2020 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ribanna,

Ich würde den Satz so abändern:

Von diesem Begel, das sah man ihr an der Nasenspitze (dem Gesichtsausdruck) an, würde sie sich nichts befehlen lassen.


_________________
Don't start doing things, just do them. Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach! (Me)
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)
Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)
Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
V.K.B.
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 47
Beiträge: 2574
Wohnort: Diaspora
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 02.06.2020 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde nichts daran auszusetzen. Aus dem "werde" (Konjunktiv I) könnte man vielleicht noch ein "würde" (Konjunktiv II, Irrealis) machen, wenn man noch deutlicher ausdrücken will, dass das überhaupt nicht in Frage kommt. Ist auch grammatikalisch korrekt, der Konjunktiv I wird zwar für indirekte Rede verwendet (und sowas ist das in der Art ja hier), doch man kann für indirekte Rede auch den Konjunktiv II benutzen, wenn man eine starke Ablehnung ausdrücken will.

Beispiele:
1. Max sagte, der Teich beim Dorfplatz sei voller Algen.
=> Erzählstimme neutral, hält das für möglich
2. Max sagte, der Teich beim Dorfplatz wäre voller Piratenschätze.
=>Erzählstimme hält das für Unsinn.

in deinem Beispiel würde das heißen:
1. Von diesem Bengel, so sagte ihr Gesicht, werde sie sich nichts befehlen lassen.
=> Erzählstimme erkennt den Vorsatz, ist aber nicht sicher, ob sie ihn einhalten wird.
2. Von diesem Bengel, so sagte ihr Gesicht, würde sie sich nichts befehlen lassen.
=> Erzählstimme ist sicher, dass sie sich tatsächlich nichts sagen lässt.

Die Bedeutungsumkehr erfolgt hier mMn durch das "nichts", vielleicht könnten andere es aber auch genau andersrum sehen.

Aber das war ja eigentlich gar nicht deine Frage, also von daher: Kannst du (in beiden Varianten) ruhig schreiben, ich sehe jedenfalls nichts, was dagegen spricht. Perspektivisch sehe ich auch kein Problem, der Satz geht mMn sowohl neutral/auktorial als auch personal.

Hoffe, da ist was Hilfreiches für dich dabei,
Veith


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SickBoy
Geschlecht:männlichSchreiberling


Beiträge: 191
Wohnort: am Arsch der Welt


BeitragVerfasst am: 02.06.2020 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Jap, der Satz geht voll in Ordnung. Da gibt’s nichts zu meckern. Gefällt mir.

Beste Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ribanna
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 57
Beiträge: 475
Wohnort: am schönen Rhein...


BeitragVerfasst am: 02.06.2020 18:36    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke euch allen,
und danke Veith, du hast (wie meistens Daumen hoch ) Recht, Konjunktiv II ist noch stärker und daher für meine Absicht sinnvoller!

Ich bin froh, dass ich hier noch so viel  lernen kann!


_________________
Wenn Du einen Garten hast und eine Bibliothek wird es Dir an nichts fehlen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichNebelpreisträger


Beiträge: 3173
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 02.06.2020 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Es kommt wohl drauf an, ob er schon versucht hat, ihr etwas zu befehlen, oder ob sie das nur für Fall der Fälle denkt. Im letzten Fall: K2.

So "würde" ich das handhaben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 47
Beiträge: 2574
Wohnort: Diaspora
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 02.06.2020 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ribanna hat Folgendes geschrieben:
und danke Veith, du hast (wie meistens Daumen hoch ) Recht, Konjunktiv II ist noch stärker und daher für meine Absicht sinnvoller!
Keine Ursache. Dass ich sowas erklären kann, liegt auch nur daran, dass ich mal Deutsch als Fremdsprache unterrichtet habe (Tutorien für Austauschstudenten damals an der Uni und später bei Flüchtlingskrise). Da muss man sich dann eben mal in all die Grammatik-Regeln reinlesen, um die man sich als Muttersprachler sonst nicht schert, weil man es ja normalerweise intuitiv anwendet. Hat mir aber auch einiges für den Schreibstil gebracht, hätte ich vorher gar nicht gedacht. Aber man kann tatsächlich besser abwägen, wann man warum welche Form verwendet, wenn man sich das System auch mal theoretisch anschauen musste, statt es nur intuitiv zu benutzen.

Um die Regel zu Konjunktiv und indirekter Rede komplett zu machen, falls es dich interessiert: Man darf sogar Indikativ benutzen, wenn die Erzählstimme voll zustimmt:

Max sagte, es gibt heute Fisch in der Kantine.
=>Speiseplan ist der Erzählstimme bekannt und sie weiß, dass es der Wahrheit entspricht.


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Genre, Stil, Technik, Sprache ... Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Für mein Idol eine kurze Geschichte s... Elbenkönigin1980 Dies und Das 13 04.07.2020 15:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Automatisches Schreiben] Wegen dir Mogmeier Inhalt 4 02.07.2020 02:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Automatisches Schreiben] Fahrstuhl wohe Inhalt 3 30.06.2020 08:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ausgezeichnet habe ich als Zeichner. Andreas Kinell Roter Teppich & Check-In 5 27.06.2020 07:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich bräuchte mal Hilfe beim Erstellen... V.K.B. Ideenfindung, Recherche 6 23.06.2020 23:26 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlung

von spinat.ist.was.anderes

von Enfant Terrible

von BerndHH

von Soraya

von i-Punkt

von Gießkanne

von Valerie J. Long

von Micki

von Enfant Terrible

von anuphti

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!