14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Ein barbarisches Hallo

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
FreundlicherBarbar
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 24
Beiträge: 9



BeitragVerfasst am: 17.05.2020 20:47    Titel: Ein barbarisches Hallo eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich habe kürzlich damit angefangen, mich täglich für eine Stunde zum Schreiben hinzusetzen. Davor habe ich immer davon geträumt und auch mal ein bisschen angefangen, aber nie so richtig konsequent die Initiative ergriffen.

Ich bin großer Fantasy-Liebhaber, habe mit 7 zum ersten Mal "Der Herr der Ringe" gesehen und schon vorher bei meinem Bruder bei Spielen wie Heroes of Might and Magic 2 gebannt zugeschaut. Tolkien ist wohl mein größtes schriftstellerisches Vorbild. Besonders in der aktuellen Zeit findet man mich auch gerne mal vor einem guten RPG sitzend (aktuell Baldur's Gate 2).

Ich studiere Jura (aktuell komplett von zuhause), bin aber privat an allem Möglichen interessiert, insbesondere Geschichte. Je nachdem, wo mein Interesse so hinwandert. Mein Interesse ist gut zu Fuss. Very Happy

Ich reise gerne, wobei sich das ja aktuell auf die nähere Umgebung beschränkt. Dementsprechend leide ich momentan unter Fernweh. ^^ Sehe die aktuelle Situation für mich persönlich dennoch eher als Chance für einen bewussteren Neuanfang, mit mehr Wertschätzung für die Möglichkeiten, die einem gegeben sind.

Sicherlich hat das auch was damit zu tun, dass ich jetzt mal was schreibe. Denn: Wenn nicht jetzt anfangen, wann dann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4467



BeitragVerfasst am: 17.05.2020 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

lieber barbar,

das klingt doch richtig gut, was du schreibst, und dass du schreibst und das, was du schreibst. haha. ich drücke die daumen, dass die disziplin anhält! ich habe mit morgenseiten wieder angefangen, das ist auch eine feine sache. heute schon den dritten tag in folge. wir können uns jetzt beide auf die schulter klopfen, also auf die eigene. weil wir so diszipliniert sind. *lach*

jura, von zuhause aus. du meinst als fernuni oder wegen corona mit videoveranstaltungen? ein breitgefächertes interesse ist immer gut fürs schreiben. wenn du gern reist, kannst du das mit dem stift in der hand oder dem laptop auch bestens hinbekommen. wenn es derzeit so wenig möglich ist, vielleicht umso besser, da es fernweh und phantasie ja möglicherweise befeuert.

liebe grüße und willkommen hier,
nina


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FreundlicherBarbar
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 24
Beiträge: 9



BeitragVerfasst am: 18.05.2020 09:37    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hey Nina,

ich studiere Jura von zuhause aus per Videoveranstaltungen, also eigentlich auf einer "klassischen" Uni. Da bei uns für gewöhnlich 500+ Leute im Hörsaal sitzen, wird das wohl dieses Semester auch nicht mehr anders werden. Vor allem sind manche der Hörsääle fensterlos, sprich mit Virenschleuder-Lüftung ausgestattet.
Morgenseiten habe ich auch irgendwann schonmal geschrieben. Ist eigentlich eine wunderbare Methode, um morgens seinen Kopf zu "leeren". Drücke dir da mal die Daumen zurück, dass da anhält. smile
Entweder Morgenseiten oder Tagebuchschreiben möchte ich mir auch wieder angewöhnen. Aktuell schreibe ich vielleicht einmal die Woche ins Tagebuch-immer dann, wenn ich denke, dass ich was Bedeutsames aufzuschreiben habe. ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stoleti
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 39
Beiträge: 33
Wohnort: Wilder Süden


BeitragVerfasst am: 18.05.2020 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen!

'Freundlicher Barbar' klingt wie ein NPC aus einem RPG Razz  Ich hab auch viele Jahre mit virtuellen Abenteuern verbracht, war eine schöne Zeit.

Tolkien mag ich auch sehr, besonders seit ich den Hobbit mit Kommentaren gelesen habe. Da erklärt der Autor, wo Tolkien seine Ideen her hat, wie Namen zustande kommen und Verweise auf andere Autoren etc. Lies mal seine Biografie!

Wenn du auch in der Richtung schreibst, würde ich das gerne mal lesen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1438
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 18.05.2020 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Jurastudent, der Fantasy mag und schreiben möchte?

Klingt barbarisch, ist es aber nicht. Immerhin sind bis zu 5% der Juristen Menschen. Hab ich mir sagen lassen. Razz

Lass Dich von mir nicht ärgern; ich war Nebenfächler und darf das. Die gute Nachricht: Wenn Du Dein Studium im Griff hast, wirst Du das mit dem Schreiben locker packen. Es braucht als "Volljurist" ja so dermaßen viel Disziplin und Lerneifer, dass Du die besten Voraussetzungen hast.

Und jeden Tag eine Stunde? Gibt (mind.!) einen Roman im Jahr. Smile

Herzlich willkommen hier!


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nina
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4467



BeitragVerfasst am: 18.05.2020 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

hallo barbar,

na, das sind ja zustände bei euch an der uni! wie anderswo! Smile ich drück dir die daumen, du gut durchs semester kommst. ist ja doch etwas anderes, ob man zuhaus vor dem monitor sitzt oder im hörsaal und mailt, ähm, sich meldet, weil man eine frage hat. *lach*

ja, morgenseiten sind eine feine sache. die so geschriebenen texte unterscheiden sich doch von denen, die ich ansonsten schreibe. und ja, stimmt, tagebuch, hatte ich glatt verdrängt, vielleicht weil ich das ganz automatisch seit jahren schon jeden tag schreibe. nietzsche war es, der gesagt hat, man solle jeden tag etwas vom tag aufschreiben. scheinbare nebensächlichkeiten auch, die man später in eine geschichte mit einbauen kann. gespräche, beobachtungen, lustige situationen, etcpp. ich wünsche dir gutes gelingen.

liebe grüße
nina


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FreundlicherBarbar
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 24
Beiträge: 9



BeitragVerfasst am: 19.05.2020 15:29    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Stoleti hat Folgendes geschrieben:
Wenn du auch in der Richtung schreibst, würde ich das gerne mal lesen!


Schreibe tatsächlich in der Richtung. Werde in den kommenden Tagen mal was hier reinstellen. Muss bis dahin noch ein paar Ecken und Kanten glätten. ^^

Bin aktuell inspiriert durch "The War of Art" von Steven Pressfield. Der hat mich erst dazu gebracht, mich mal hinzusetzen.

Mh, Tagebuchschreiben sollte ich wohl wirklich wieder aufnehmen, wenn Nietzsche das schon sagt. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FreundlicherBarbar
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 24
Beiträge: 9



BeitragVerfasst am: 28.05.2020 14:41    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Habe jetzt unter Prosa -> Einstand mal etwas reingestellt. smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie können meine Charaktere ein Eigen... Outsider Eure Gewohnheiten, Schreibhemmung, Verwirrung 11 03.06.2020 11:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eine paranoide Schizophrenie als Grun... Eva-Katharina Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 3 02.06.2020 16:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Noch ein Vorschüler Kidney Roter Teppich & Check-In 5 01.06.2020 10:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo, hoffentlich gehts gut Elena Roter Teppich & Check-In 3 30.05.2020 05:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo ich bin neu hier... Ganovi Roter Teppich & Check-In 4 29.05.2020 19:02 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von Heidi Christina Jaax

von Enfant Terrible

von zwima

von Ruth

von Keren

von Tiefgang

von Enfant Terrible

von nebenfluss

von Schreibmaschine

von BerndHH

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!