14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Laufzeit im Vertrag nicht angegeben

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Agenten, Verlage und Verleger
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Texter2000
Geschlecht:männlichSchreiberassi


Beiträge: 51



BeitragVerfasst am: 10.03.2020 17:48    Titel: Laufzeit im Vertrag nicht angegeben eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo,

weiß jemand, wie lang ein Buchvertrag gültig ist, also die Rechte am Text beim Verlag liegen, wenn die Laufzeit nicht angegeben ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unstern
Autor


Beiträge: 747
Wohnort: Leonding (Österreich)


BeitragVerfasst am: 10.03.2020 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Normalerweise hat der Verlag dann das einmalige Abdruckrecht, so wie im Vertrag festgelegt. Es ist davon auszugehen, dass Du den Text VOR dem Veröffentlichungstermin niemand anderem anbietest. Der Rest ist nicht geregelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maerchenfee
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 49
Beiträge: 176
Wohnort: in der Nähe von Nürnberg


BeitragVerfasst am: 10.03.2020 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn der Buchvertrag nicht befristet wurde, gilt er meines Wissens nach für die Dauer des urheberrechtlichen Schutzes, damit 70 Jahre nach Tod des Autors.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarieLuise2701
Sonntagsschreiber


Beiträge: 27



BeitragVerfasst am: 03.05.2020 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das kommt jetzt wirklich auf den Vertrag an. Hast du ein Pauschalhonorar erhalten? So etwas gibt es ja gerade für kleinere Texte o.ä. auch. Dann hast du damit in der Regel die Rechte an dem Text abgegeben. Aber natürlich gibt es auch immer die "Bestsellerklausel". Wenn dein Text / Buch auf einmal ein totaler Bestseller wird, aber du damals vielleicht mit 140 Euro für einen Text bezahlt wurdest, dann steht das ja in keinem Verhältnis mehr. Dann kann man schon noch mal beim Verlag nachhaken und sagen: "So geht das aber nicht." smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nagini
Schreiberling


Beiträge: 157



BeitragVerfasst am: 04.05.2020 09:22    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wenn der Buchvertrag nicht befristet wurde, gilt er meines Wissens nach für die Dauer des urheberrechtlichen Schutzes, damit 70 Jahre nach Tod des Autors.


Theoretisch ja. Aber der Verlag muss die eingeräumten Rechte auch nutzen.
Und lebenslänglich plus 70 Jahre werden die meisten Verlage unsere Bücher wohl eher nicht auf dem Markt anbieten. In der Praxis heißt ein unbefristeter Vertrag also, dass der Verlag das Buch so lange herausbringen kann, wie er will.

Will er das aber nicht mehr tun, kann man je nach Situation den Vertrag beenden und/oder nicht ausgeübte Rechte zurückfordern. Allgemein bietet §41 UrhG ein Rückrufrecht wegen Nichtausübung. Was sinnvoll ist und wie genau das geht, hängt vom Einzelfall ab, und hierzu sollte man sich vom Berufsverband oder Anwalt beraten lassen.
Natürlich könnte man auch im Vorab eine Klausel mit in den Vertrag aufnehmen lassen, dass der Vertrag ausläuft und die Rechte an einen selbst zurückgehen, wenn das Buch nicht mehr neu verlegt wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bunt Speck
Geschlecht:männlichHobbyautor


Beiträge: 390
Wohnort: Port Baris


BeitragVerfasst am: 04.05.2020 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Man sollte darauf achten, dass eine Laufzeit vertraglich vereinbart wird. Da hat meine Agentur großen Wert darauf gelegt.

Für die richtigen Worte hilft wahrscheinlich schon ein Mustervertrag weiter.

Grüße
Bunt


_________________
Don't worry, we're in no hurry.
School's out, what did you expect?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maunzilla
Hobbyautor


Beiträge: 473



BeitragVerfasst am: 05.05.2020 07:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde auch darauf bestehen, daß eine feste Laufzeit oder eine Auflagenhöhe vereinbart wird. Oder eine Kündigungsfrist für beide Parteien. Je präzisier und vollständiger der Vertrag, desto weniger Unklarheiten und Meinungsverschiedenheiten gibt es später.
Besonders wichtig ist die Laufzeitvereinbarung, wenn auch Ebooks herausgegeben werden. Denn sonst könnte der Verlag eine einmalige Mini-Auflage drucken lassen aber das Ebook die nächsten 100 Jahre im Programm behalten.


_________________
"Im Internet weiß keiner, daß du eine Katze bist." =^.^=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Agenten, Verlage und Verleger Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ich bin es nicht mikeykania Feedback 1 23.05.2020 15:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mich nicht verlieren Inkognito Redlight District 5 21.05.2020 18:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aber gern oder doch nicht? Nicki Genre, Stil, Technik, Sprache ... 7 20.05.2020 19:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ironisch, gruselige Vampirgeschichte ... Schreiberlingin Einstand 2 09.05.2020 13:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auf dass ich mir selbst nicht mehr im... sonicmountain Roter Teppich & Check-In 2 08.05.2020 13:10 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von seppman

von Minerva

von Cheetah Baby

von MosesBob

von Schreibmaschine

von Literättin

von Einar Inperson

von czil

von Jocelyn

von czil

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!