14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Raum für eure Fragen


 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> DSFo Wettbewerbe -> Zehntausend
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
firstoffertio
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger


Beiträge: 6085
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 11.01.2020 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

sleepless_lives hat Folgendes geschrieben:
Für beide Alternativen gilt, es kann schon jemand Anderes vorbeilaufen oder der Paketbote ein Päckchen abgeben oder dergleichen, aber der Fokus bleibt auf den Hauptpersonen und ihrem 'Miteinander'.


Das hat mich jetzt wieder durcheinander gebracht. Ich stelle mir z.B. ein Café vor, da sind andere anwesend,  aber der Fokus bleibt auf den Hauptpersonen und ihrem 'Miteinander'.
Ginge das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sleepless_lives
Geschlecht:männlichSchall und Wahn

Administrator
Alter: 55
Beiträge: 6818
Wohnort: Fürth
DSFo-Sponsor Ei 4
Pokapro und Lezepo 2014 Pokapro VI


BeitragVerfasst am: 11.01.2020 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

firstoffertio hat Folgendes geschrieben:
sleepless_lives hat Folgendes geschrieben:
Für beide Alternativen gilt, es kann schon jemand Anderes vorbeilaufen oder der Paketbote ein Päckchen abgeben oder dergleichen, aber der Fokus bleibt auf den Hauptpersonen und ihrem 'Miteinander'.


Das hat mich jetzt wieder durcheinander gebracht. Ich stelle mir z.B. ein Café vor, da sind andere anwesend,  aber der Fokus bleibt auf den Hauptpersonen und ihrem 'Miteinander'.
Ginge das?

Wenn wir das fortsetzen, endet das ganz schnell in philosophischen Diskussionen oder Haarspaltereien. Was heißt denn anwesend? Gilt jemand im Nebenraum als anwesend? Was, wenn die Türe offensteht? Was, wenn die Türe nur einen Spalt offensteht? Was, wenn man die Person im Nebenraum durch die geschlossene Tür ein Lied singen hört? Usw.
Der Text muss sich auf zwei Personen konzentrieren. Nur sie spielen eine Rolle. Andere, wenn sie denn 'in der Nähe' sind, könnten auch nicht da sein und die Geschichte würde sich dadurch nicht ändern.


_________________
Es sollte endlich Klarheit darüber bestehen, dass es uns nicht zukommt, Wirklichkeit zu liefern, sondern Anspielungen auf ein Denkbares zu erfinden, das nicht dargestellt werden kann. (Jean-François Lyotard)

If you had a million Shakespeares, could they write like a monkey? (Steven Wright)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RAc
Schreiber-Lehrling


Beiträge: 125



BeitragVerfasst am: 11.01.2020 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

sleepless_lives hat Folgendes geschrieben:
holg hat Folgendes geschrieben:
Bananenfischin hat Folgendes geschrieben:
@holg (die Frage in Klammern erschließt sich mir nicht so ganz, was meinst du da genau?) und @firstoffertio: nur zwei Personen.



Danke erstmal.
In der Vorgabe steht : „oder (2) zwei Personen, die absolut nichts zueinander sagen.“
Dem Wortlaut nach dürften sie also entweder miteinander kommunizieren oder irgendwie kommunizieren, nur nicht miteinander.

Ja, das ist schwierig eindeutig zu beschreiben, ohne in pseudo-juristische Formulierungen abzugleiten. Im Text soll es um zwei und nur zwei Personen gehen. In Alternative (1) führen sie ein Gespräch, miteinander (!), der Text wird also getragen von einem Dialog (welcher Art auch immer). Alternative (2) ist sozusagen das Negativ davon: Alles gleich, nur sie reden nicht miteinander. Und wie in Alternative (1) auch nicht mit anderen. Das wäre sonst eine ganz unterschiedliche Aufgabe, weil dann andere Personen essentiell hinzutreten würden. Für beide Alternativen gilt, es kann schon jemand Anderes vorbeilaufen oder der Paketbote ein Päckchen abgeben oder dergleichen, aber der Fokus bleibt auf den Hauptpersonen und ihrem 'Miteinander'.


Dürfte die Geschichte aus der Sicht einer Dritten Person erzählt werden, die in sofern in der Handlung zwar beteiligt ist, aber quasi nur als BeobachterIn fungiert? Gibt es bzgl. der Erzählperspektive Einschränkungen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sleepless_lives
Geschlecht:männlichSchall und Wahn

Administrator
Alter: 55
Beiträge: 6818
Wohnort: Fürth
DSFo-Sponsor Ei 4
Pokapro und Lezepo 2014 Pokapro VI


BeitragVerfasst am: 11.01.2020 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

RAc hat Folgendes geschrieben:
Dürfte die Geschichte aus der Sicht einer Dritten Person erzählt werden, die in sofern in der Handlung zwar beteiligt ist, aber quasi nur als BeobachterIn fungiert?

Das ist mal einfach zu beantworten:
Nein.
Denn dann wäre die beobachtende Person ja essentiell für die Geschichte.

RAc hat Folgendes geschrieben:
Gibt es bzgl. der Erzählperspektive Einschränkungen?

Nein, gibt es keine. Aber das ist eine ganz andere Frage als die, ob da noch jemand in der Geschichte ist, der oder die beobachtet.


_________________
Es sollte endlich Klarheit darüber bestehen, dass es uns nicht zukommt, Wirklichkeit zu liefern, sondern Anspielungen auf ein Denkbares zu erfinden, das nicht dargestellt werden kann. (Jean-François Lyotard)

If you had a million Shakespeares, could they write like a monkey? (Steven Wright)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RAc
Schreiber-Lehrling


Beiträge: 125



BeitragVerfasst am: 11.01.2020 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

sleepless_lives hat Folgendes geschrieben:
RAc hat Folgendes geschrieben:
Dürfte die Geschichte aus der Sicht einer Dritten Person erzählt werden, die in sofern in der Handlung zwar beteiligt ist, aber quasi nur als BeobachterIn fungiert?

Das ist mal einfach zu beantworten:
Nein.
Denn dann wäre die beobachtende Person ja essentiell für die Geschichte.



? Nicht notwendigerweise, oder? Wenn ich z.B. ein Nachbar bin, der das Paar, um das es geht, beschreibt, kann ich doch in der Geschichte selber überhaupt keine Rolle spielen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sleepless_lives
Geschlecht:männlichSchall und Wahn

Administrator
Alter: 55
Beiträge: 6818
Wohnort: Fürth
DSFo-Sponsor Ei 4
Pokapro und Lezepo 2014 Pokapro VI


BeitragVerfasst am: 11.01.2020 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

RAc hat Folgendes geschrieben:

? Nicht notwendigerweise, oder? Wenn ich z.B. ein Nachbar bin, der das Paar, um das es geht, beschreibt, kann ich doch in der Geschichte selber überhaupt keine Rolle spielen?

Lass den Nachbar weg und du hast keine Geschichte mehr. Also essentiell. Seine oder ihre Person bestimmt die Geschichte, ob er oder sie in die Handlung eingreift oder nicht. Natürlich kann man sich eine Erzählhaltung denken, die der eines Nachbarn ähnelt und dagegen wäre nichts zu sagen. In der Tat wäre das hochinteressant.


_________________
Es sollte endlich Klarheit darüber bestehen, dass es uns nicht zukommt, Wirklichkeit zu liefern, sondern Anspielungen auf ein Denkbares zu erfinden, das nicht dargestellt werden kann. (Jean-François Lyotard)

If you had a million Shakespeares, could they write like a monkey? (Steven Wright)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 46
Beiträge: 2196
Wohnort: Diaspora
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 13.01.2020 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Ahnung, ob diese Frage jetzt hier hin gehört, aber stelle sie trotzdem mal hier, weil ich nicht weiß, wo sonst: Gibt es eigentlich nochmal Auszeichnungsbildchen für den letzten FFF-Wettbewerb? Jetzt läuft ja schon der nächste Wettbewerb und die fehlen noch.

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally scare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sleepless_lives
Geschlecht:männlichSchall und Wahn

Administrator
Alter: 55
Beiträge: 6818
Wohnort: Fürth
DSFo-Sponsor Ei 4
Pokapro und Lezepo 2014 Pokapro VI


BeitragVerfasst am: 13.01.2020 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

V.K.B. hat Folgendes geschrieben:
Keine Ahnung, ob diese Frage jetzt hier hin gehört,

Hierhin sicher nicht.

V.K.B. hat Folgendes geschrieben:
aber stelle sie trotzdem mal hier, weil ich nicht weiß, wo sonst:

Wie wär's mit 'Interne Gespräche'?

V.K.B. hat Folgendes geschrieben:
Gibt es eigentlich nochmal Auszeichnungsbildchen für den letzten FFF-Wettbewerb?

Das kann nur Boro machen und der ist zur Zeit selten im Forum.

V.K.B. hat Folgendes geschrieben:
Jetzt läuft ja schon der nächste Wettbewerb und die fehlen noch.

Da fehlt noch mehr, fürchte ich. Gute Erinnerung, das mal alles durchzugehen.


_________________
Es sollte endlich Klarheit darüber bestehen, dass es uns nicht zukommt, Wirklichkeit zu liefern, sondern Anspielungen auf ein Denkbares zu erfinden, das nicht dargestellt werden kann. (Jean-François Lyotard)

If you had a million Shakespeares, could they write like a monkey? (Steven Wright)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 46
Beiträge: 2196
Wohnort: Diaspora
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 13.01.2020 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hab gerade die aktualisierten Vorgaben gelesen und das wirft eine neue Frage auf: Wenn die Personen miteinander sprechen sollen (Vorgabe 1), muss dann der ganze Text nur aus Dialog bestehen? Darf nebenbei noch etwas passieren, das Einfluss auf den Dialog hat (z.B. draußen vor Fenster passiert ein Unfall), dürfen die Personen sonst noch miteinander interagieren, in einer Form, die nicht wirklich Dialog nach Vorgabe ist (z.b. sich prügeln oder Sex miteinander haben (solange jugendfrei)), dürfen Gedanken und Überlegungen der beiden vorkommen, (z.B. denkt jemand, dass er zuhause noch Wäsche wachen muss und Waschmittel kaufen, etc.), oder muss die Geschichte absolut auf einen Dialog (ohne Gedankeneinschübe/-monologe, solange nicht telepathisch und damit Dialog) beschränkt sein?

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally scare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Moderatorin

Beiträge: 4989
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 13.01.2020 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, es muss kein reiner Dialog sein. Die Personen können "Tätigkeiten nachgehen", auch miteinander, es darf auch irgendetwas passieren. Gedanken und Überlegungen dürfen vorkommen, solange sie nicht in eine lange Rückblende ausarten.

_________________
»Ob ich mir eine Dramatisierung meiner Bücher vorstellen kann? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, in meinen letzten vier Büchern gibt es keine Handlung.« (Andreas Maier im Gespräch mit Raimund Fellinger, 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schreiberlinga
Geschlecht:weiblichSchreiberassi


Beiträge: 79



BeitragVerfasst am: 14.01.2020 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

Dürfen Dinge durch andere Personen im Hintergrund geschehen, die Einfluss auf die "Geschichte" haben, während die zwei Personen nur miteinander Dialog führen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Moderatorin

Beiträge: 4989
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 14.01.2020 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn es am Rande geschieht und es die Dinge sind, die für den weiteren Text bedeutsam sind, und nicht die Personen, dann ja. Beispiel: Auf der Straße passiert ein Unfall, der das Gespräch in Gang bringt, oder es klingelt und es kommt ein Paket, dessen Inhalt relevant ist.

_________________
»Ob ich mir eine Dramatisierung meiner Bücher vorstellen kann? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, in meinen letzten vier Büchern gibt es keine Handlung.« (Andreas Maier im Gespräch mit Raimund Fellinger, 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
V.K.B.
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 46
Beiträge: 2196
Wohnort: Diaspora
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 14.01.2020 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Und wie schicke ich den Text jetzt ab? Wenn ich auf PN an Guy Inkognito klicke, kommt nur:

Parse error: syntax error, unexpected ';' in /kunden/fotograf4u.com/home/dsfo/html/fo/privmsg.php on line 1965

Edit: Verdammt, ich sehe gerade, die gesamte PN Funktion scheint betroffen zu sein, ich krieg den Fehler nämlich auch, wenn ich an mein Postfach will (mir wurden gerade zwei neue Nachrichten angezeigt). Ist das bei allen so, oder ist irgendwas in meinem Postfach/Account kaputt? Ich hätte jetzt eigentlich eher einem Moderator eine PN geschickt, aber das geht auch nicht.


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally scare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Moderatorin

Beiträge: 4989
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 14.01.2020 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Du sollst den Text ja auch an Guy Incognito schicken.

Edit: Alle PNs? Tatsächlich? Dann melde dich noch mal.

Noch mal Edit: Stimmt, es lag nicht (nur) am "k" statt "c", ich hab's gerade auch versucht. Mal sehen, ob ein Admin rausfinden kann, was da los ist oder ob Boro ranmuss.


_________________
»Ob ich mir eine Dramatisierung meiner Bücher vorstellen kann? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, in meinen letzten vier Büchern gibt es keine Handlung.« (Andreas Maier im Gespräch mit Raimund Fellinger, 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sleepless_lives
Geschlecht:männlichSchall und Wahn

Administrator
Alter: 55
Beiträge: 6818
Wohnort: Fürth
DSFo-Sponsor Ei 4
Pokapro und Lezepo 2014 Pokapro VI


BeitragVerfasst am: 14.01.2020 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Das muss definitiv Boro dran. Er war heute im Forum und hat wohl was gerichtet und sich wahrscheinlich um die Bot-Angriffe gekümmert. Vielleicht ist dabei etwas Anderes kaputtgegangen.

_________________
Es sollte endlich Klarheit darüber bestehen, dass es uns nicht zukommt, Wirklichkeit zu liefern, sondern Anspielungen auf ein Denkbares zu erfinden, das nicht dargestellt werden kann. (Jean-François Lyotard)

If you had a million Shakespeares, could they write like a monkey? (Steven Wright)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 46
Beiträge: 2196
Wohnort: Diaspora
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 14.01.2020 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Edit: Alle PNs? Tatsächlich? Dann melde dich noch mal.
Jupp, da geht gar nichts mehr. Der Fehler kommt auch, wenn ich bei dir auf PN klicke, und auch hier:
wenn ich auf den umrahmten Bereich mit den Nachrichten klicke. Die PN-Funktion scheint komplett ausgefallen, jedenfalls bei mir.

Sorry für den Vertipper bei Guy Incognito


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally scare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
holg
Geschlecht:männlichDichter und Denker


Beiträge: 1448
Wohnort: knapp rechts von links
Der bronzene Roboter


BeitragVerfasst am: 14.01.2020 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Same here:
Zitat:
Parse error: syntax error, unexpected ';' in /kunden/fotograf4u.com/home/dsfo/html/fo/privmsg.php on line 1965


_________________
Froh zu sein bedarf es wenig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Moderatorin

Beiträge: 4989
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 14.01.2020 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Boro ist informiert, jetzt können wir nur abwarten.

_________________
»Ob ich mir eine Dramatisierung meiner Bücher vorstellen kann? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, in meinen letzten vier Büchern gibt es keine Handlung.« (Andreas Maier im Gespräch mit Raimund Fellinger, 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nebenfluss
Geschlecht:männlichNebelpreisträger


Beiträge: 3905
Wohnort: mittendrin, ganz weit draußen
Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 15.01.2020 00:07    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir geht's wieder.

_________________
fehlende Quellenangabe: mein Kopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Moderatorin

Beiträge: 4989
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 15.01.2020 00:12    Titel: Antworten mit Zitat

nebenfluss hat Folgendes geschrieben:
Bei mir geht's wieder.


Ja, ist repariert. Danke, Boro!


_________________
»Ob ich mir eine Dramatisierung meiner Bücher vorstellen kann? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, in meinen letzten vier Büchern gibt es keine Handlung.« (Andreas Maier im Gespräch mit Raimund Fellinger, 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
V.K.B.
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 46
Beiträge: 2196
Wohnort: Diaspora
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 15.01.2020 01:15    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir auch. Dem "danke, Boro" schließe ich mich an.

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally scare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sleepless_lives
Geschlecht:männlichSchall und Wahn

Administrator
Alter: 55
Beiträge: 6818
Wohnort: Fürth
DSFo-Sponsor Ei 4
Pokapro und Lezepo 2014 Pokapro VI


BeitragVerfasst am: 19.01.2020 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ungefragt:
Sollte es morgen Nachmittag oder Abend aufgrund der Angriffe wieder zu massiven Server-Problemen kommen, werden wir den Einsendeschluss entsprechend verlängern.


_________________
Es sollte endlich Klarheit darüber bestehen, dass es uns nicht zukommt, Wirklichkeit zu liefern, sondern Anspielungen auf ein Denkbares zu erfinden, das nicht dargestellt werden kann. (Jean-François Lyotard)

If you had a million Shakespeares, could they write like a monkey? (Steven Wright)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> DSFo Wettbewerbe -> Zehntausend Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Danke für die Aufnahme! Liesmich2020 Roter Teppich & Check-In 1 26.01.2020 18:46 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Geisterfaden für die Nachbesprechung sleepless_lives Zehntausend 0 25.01.2020 00:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lebekuchen-Rezept für kalte Winterabende Tula Feedback 0 23.01.2020 00:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann für Sachlichkeit überhaupt garan... Mad Bull Plot, Handlung und Spannungsaufbau 12 16.01.2020 19:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge TAG V (Für F.D.) mikeykania Feedback 0 16.01.2020 19:02 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungBuch

von Mercedes de Bonaventura

von Maria

von nebenfluss

von Leveret Pale

von Wirbi

von Tatze

von Mr. Curiosity

von BirgitJ

von EdgarAllanPoe

von BiancaW.

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!