14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Erste Person singular, Präsens

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eraBlackout
Geschlecht:weiblichSonntagsschreiber

Alter: 23
Beiträge: 20
Wohnort: Mittelhessen


BeitragVerfasst am: 23.12.2019 14:57    Titel: Erste Person singular, Präsens eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich öffne die Tür, werfe einen kurzen Blick in den Saal. Mal wieder zu spät, ich bin eine der Letzten.
Hier scheint jeder jeden zu kennen und ich drücke mich zunächst schüchtern beim Buffet herum, um mich mit den zahlreichen Appetithäppchen bekannt zu machen. Die stellen wenigstens keine Fragen.
"Hi", spricht mich plötzlich eine freundliche Stimme von hinten an. "Du bist neu hier, oder?" Ich drehe mich um und nicke. "Herzlich willkommen", sagt die Stimme. Ich drehe mich erneut um, es ist niemand zu sehen. "Hallo, hier bin ich!" Stirnrunzelnd starre ich die Bowle an, von der ich wohl bereits zu viel getrunken habe - sonst würde ich sie ja wohl kaum sprechen hören. "Ach komm schon, du denkst dir doch oft noch viel absurdere Geschichten aus", mault die Bowle.
Okay, denke ich, dann unterhalte ich mich eben mit einem alkoholischen Getränk. Wird bestimmt lustig. "Und, äh, was machst du hier so?", will ich wissen. Beleidigt klappert die Bowle mit ihrer Kelle. "Das sieht man doch. Aber hier geht es ohnehin nicht um mich. Erzähl doch mal ein bisschen von dir!"
"Ähm. Also", beginne ich, während ich darüber nachdenke, was eine Erdbeerbowle an mir eventuell interessant finden könnte. "Ich bin 23 Jahre alt, offensichtlich weiblich", ich stoße ein kurzes, trockenes Lachen aus, "1,63 m groß, 52,7 kg schwer..." "Kann es sein, dass du Zahlen magst?", unterbricht mich mein Gesprächspartner. "Meine Lieblingszahl ist 13, dicht gefolgt von 2936", antworte ich. Ob das die Frage jetzt bejaht oder verneint, darf die Bowle sich selbst aussuchen. Sie seufzt. "Warum trägst du schwarz?", fragt sie schließlich, "Ist ja keine Trauerfeier hier." "Black is my happy color. Ist halt mein Stil. Ich bin vom Scheitel bis zur Sohle Gothic." "Und der Hut?", will sie wissen. "Mein Markenzeichen."
Sie rutscht etwas näher zur Tischkante. "Heißt dieses 'Gothic', dass du düstere Gruselgeschichten schreibst? Oder blutrünstige Vampirstories?" "Nein, wieso?" Ich grinse sie an. "Ich bin eigentlich ein sehr fröhlicher Zeitgenosse. Ich sehe die Welt nur oft etwas anders als... naja, die meisten." "Warum?", fragt sie. So langsam kommt sie mir vor wie ein Kleinkind, das den ganzen Tag nichts Besseres zu tun hat, als Fragen zu stellen.
"Hör mal", knurre ich genervt, "Ich dachte, das hier ist so 'ne Art Schriftstellerforum..." "Jaaajaaa ist es ja auch." "Warum unterhalte ich mich dann mit einer verdammten Schüssel Erdbeerbowle?" "Diese Frage kannst du dir ja wohl nur selbst beantworten. Aber jetzt sag mal - was schreibst du denn so?"
Sie hat ja recht. Also rege ich mich wieder ab, eigentlich ist es ja auch ganz nett, mit ihr zu plaudern. "Ach, so dies und das. Was mir halt gerade in den Sinn kommt. Pferdegeschichten, Krimis, sowas eben. Manchmal kinderfreundlich, oft wird es dann aber doch etwas... brutaler. Und manchmal schreibe ich Gedichte."
Die Bowleschüssel hüpft aufgeregt auf und ab und verschüttet dabei beinahe ihren schmackhaften Inhalt. "Sag mal eins auf", bittet sie mich. Ich winde mich etwas unbehaglich und versuche mich rauszureden. "Nee, so gut sind die nicht." Sie lässt es nicht gelten. "Komm schon, lass das mal andere Leute beurteilen. Biiitte." Ich lasse mich breitschlagen. "Na gut. Ein Halloweengedicht. Weil das mein Lieblingsfeiertag ist. Wobei es eigentlich hier in Deutschland überhaupt kein Feiertag ist. In vielen Bundesländern hat man nicht einmal wegen des Reformationstages frei..." "Nicht ablenken!" "Okay okay. Also, es heißt 'Zombie'.
Silberblasses Mondlicht überstrahlt die kalte Nacht.
Knöchern steht am Grabe alten Todes neue Macht.
Wild heulen die Wölfe, nackte Angst in ihrem Ruf,
Wenn Leichen wieder laufen, die aus Lust der Teufel schuf.
Klappernde Gebeine auf der Jagd nach frischem Hirn -
Wer ihnen begegnet, dem steht Schweiß auf bleicher Stirn.
Kreischende Gestalten ohne Leben, ohne Blut,
In den leeren Augenhöhlen spiegelt sich die Wut.
Fauliger Gestank liegt auf den Wegen, die sie zieh'n,
Während aus den Straßen selbst die Ratten lieber flieh'n.
Lauf, mein kleines Menschlein, lauf und rette deine Haut!
Laufe um dein Leben, bis der nächste Morgen graut..."
Die Bowle lacht laut. "Wie gut, dass ich kein Gehirn habe", freut sie sich. Ich schaue etwas doof aus der Wäsche. Daran habe ich noch gar nicht gedacht - ich unterhalte mich hier mit einem Wesen ohne Hirn. Juhu. Aber sie lässt mir gar keine Zeit, weiter darüber nachzudenken. "Wie hast du denn angefangen mit der Schreiberei?", löchert sie mich schon wieder. "Och, ich hab vor über zehn Jahren in irgendwelchen Onlinegames bei RSen mitgemacht..." Jetzt schaut sie ein bisschen blöd. Wenn eine Erdbeerbowle überhaupt auf irgendeine Art und Weise schauen kann. "Sorry. Rollenspiele", erkläre ich. "Also da bastelt man sich einen Charakter zusammen und schreibt dann mit anderen Usern gemeinsam eine Geschichte. Jeder schreibt aus Sicht seines eigenen Charas und letzten Endes entsteht eine coole große Gesamtstory. Sowas macht echt Spaß. Naja, und alle haben mir immer gesagt, dass ich echt 'nen tollen Schreibstil hätte und doch auch mal selber, also alleine, was schreiben sollte. Also habe ich einfach damit angefangen."
"Und - hast du mal irgendetwas veröffentlicht?" "Äh... nö. Wobei, doch, ich hab mal in so 'nem Schriftstellerforum eine Kurzgeschichte darüber geschrieben, wie ich mich mit einer Schüssel Erdbeerbowle unterhalte..."


_________________
|| Denn mit Worten schaffen wir Welten ||
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger

Moderatorin

Beiträge: 5022
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 23.12.2019 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ha, da wollte ich schon meinen Moderatorinnenzeigefinger heben und etwas schreiben wie: Dududu, der rote Teppich ist doch gar nicht für Werke gedacht, da sollt ihr euch doch vorstellen!
Zum Glück habe ich mich dann dem Textinhalt noch genauer gewidmet. Jetzt schreibe ich also stattdessen: Was für eine schöne Vorstellung. Bin gespannt auf mehr und ende mit: Willkommen im Forum, eraBlackout! smile

Liebe Grüße
Bananenfischin


_________________
»Ob ich mir eine Dramatisierung meiner Bücher vorstellen kann? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, in meinen letzten vier Büchern gibt es keine Handlung.« (Andreas Maier im Gespräch mit Raimund Fellinger, 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Piratin
Geschlecht:weiblichNebelpreisträger

Alter: 54
Beiträge: 2447
Wohnort: Mallorca
Ei 2


BeitragVerfasst am: 23.12.2019 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja mal eine coole Vorstellung lol Willkommen in unserer Runde

_________________
Das größte Hobby des Autors ist, neben dem Schreiben, das Lesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kiara
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 40
Beiträge: 989
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 23.12.2019 15:51    Titel: Re: Erste Person singular, Präsens Antworten mit Zitat

eraBlackout hat Folgendes geschrieben:
... wie ich mich mit einer Schüssel Erdbeerbowle unterhalte..."


was nicht jeder von sich behaupten kann smile

Willkommen und viel Spaß!


_________________
- Das Mahnmal (2019)
- Schatten des Zorns (2020)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pickman
Geschlecht:männlichAutor

Alter: 52
Beiträge: 602
Wohnort: Diaspora


BeitragVerfasst am: 23.12.2019 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Brillant! Eine der besten Selbstvorstellungen, die ich je gelesen habe.

_________________
"Damit sich alles erfüllt, damit ich mich weniger allein fühle, brauche ich nur noch eines zu wünschen: am Tag meiner Hinrichtung viele Zuschauer, die mich mit Schreien des Hasses empfangen." (Albert Camus: Der Fremde)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nothingisreal
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4402
Wohnort: unter einer Brücke


BeitragVerfasst am: 23.12.2019 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich Willkommen eraBlackout!

Hat Spaß gemacht, deine Vorstellung zu lesen.


_________________
"Es gibt drei Regeln, wie man einen Roman schreibt. Unglücklicherweise weiß niemand, wie sie lauten." - William Somerset Maugham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rodge
Geschlecht:männlichHobbyautor


Beiträge: 424
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 24.12.2019 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hey eraBlackout,

herzlich willkommen, schöner Schreibstil, ich würde weiterlesen und nicht nur aus Interesse daran, was die Bowle wohl antwortet, wenn sie schon fast leer ist.

Grüße
Rodge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron Swanson
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 809
NaNoWriMo: 4094
Wohnort: Gütersloh


BeitragVerfasst am: 24.12.2019 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Was für eine wundervolle Vorstellung Daumen hoch²
Ich bin echt begeistert Very Happy

Jetzt hoffe ich natürlich, in naher Zukunft noch mehr von dir hier ihm Forum lesen zu dürfen smile

Bis dahin wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern und Diskutieren


LG
Die Ron
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Junikäfer
Geschlecht:weiblichSchreiberassi


Beiträge: 41



BeitragVerfasst am: 24.12.2019 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich willkommen 😊
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lalanie
Geschlecht:weiblichSchreiberassi


Beiträge: 58
Wohnort: Bayern


BeitragVerfasst am: 07.01.2020 01:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ui, das, inklusive Titel, war wirklich originell; auf so etwas wäre ich nie gekommen. Respekt! Dein Stil gefällt mir auch sehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
agu
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 45
Beiträge: 1852
Wohnort: deep down in the Brandenburger woods


BeitragVerfasst am: 07.01.2020 03:06    Titel: Antworten mit Zitat

Saucoole Vorstellung Very Happy
Deine RSler haben recht, Du schreibst ausgesprochen witzig und unterhaltsam. Willkommen in der Runde, und ich freue mich sehr, mehr von Dir zu lesen!

Liebe Grüße,
Andrea


_________________
Meine Bücher:
Engelsbrut (2009 Sieben, 2011 LYX) | Engelsjagd (2010 Sieben) | Engelsdämmerung (2012 Sieben)
Die dunklen Farben des Lichts (2012, SP)
Purpurdämmern (2013, Ueberreuter)
Sonnenfänger (2013, Weltbild)
Kill Order (2013 Sieben)
Choice / als Chris Portman (2014, Rowohlt)
Wie man ein Löwenmäulchen zähmt / als Eva Lindbergh (2016, Droemer Knaur)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
V.K.B.
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 46
Beiträge: 2267
Wohnort: Diaspora
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 07.01.2020 03:32    Titel: Antworten mit Zitat

Coole Vorstellung,
deinen Namen merk ich mir mal gleich, wenn mich mal wieder was in den Einstand verschlägt. Schön, wenn jemand dazu kommt, der wirklich schreiben kann. Von daher erstmal herzlich Willkommen hier, bin schon gespannt drauf, mal was von dir zu lesen. Wobei, hab ich ja glaub ich schon mal. Irgendwas mit Erdbeerbowle in irgendeinem Forum oder so?

blessed be,
Veith


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally scare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pia
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 66
Beiträge: 61



BeitragVerfasst am: 07.01.2020 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

"Black is my happy color. Ist halt mein Stil. Ich bin vom Scheitel bis zur Sohle Gothic.

Yes! Daumen hoch²


_________________
Die Eine Wahrheit ist die eine Wahrheit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Brauche Hilfe: 1. und 3. Person in ei... Galgenfrau Genre, Stil, Technik, Sprache ... 6 14.02.2020 17:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 2½ Detektive - Der erste Fall [E35-1] Maunzilla Werkstatt 4 24.01.2020 00:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erste Worte zum Roman "Trieb-Spi... LudusMentis Einstand 8 26.12.2019 16:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Wie riecht ein Schwarzes Loch&q... MzudemA Einstand 7 17.11.2019 07:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erste zwei Kapitel meines Fantasyromans Rapunzel Einstand 17 14.11.2019 19:59 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von BiancaW.

von MT

von EdgarAllanPoe

von nebenfluss

von Mogmeier

von Cheetah Baby

von Boudicca

von Lapidar

von BerndHH

von JT

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!