13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Perspektivwechsel? Ja oder Nein?

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Profession Schriftsteller (Leid und Lust)
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
_littel-drama_lama
Geschlecht:weiblichVorschüler

Alter: 18
Beiträge: 1



BeitragVerfasst am: 13.10.2019 16:01    Titel: Perspektivwechsel? Ja oder Nein? eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo zusammen Smile

Es geht um folgendes: Ich schreibe gerade an einem Roman wo ich das erste Kapitel als so eine Art "Vorgeschichte" in der Erzähl-Form geschrieben. Mittendrin bin ich aber immerweider in die Ich-Form gerutscht.

Jetzt ist das Kapitel fertig und ich überlege nicht ab jetzt in der Ich-Form weiter zu schreiben. Einfach weil mir das leichter fällt etc.

Ist das eine gute Idee oder eher nicht?

Habt ihr Tipps wie ich vielleicht besser in der Erzähl-Form bleiben kann?

Danke für die Hilfe Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mysi101
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 27
Beiträge: 243



BeitragVerfasst am: 13.10.2019 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo little drama lama, smile

ich schreibe allgemein in der Ich-Form. Bei meiner aktuellen Trilogie habe ich einige Kapitel absichtlich in der Erzählperspektive geschrieben, weil diese aus der Sicht einiger wichtiger Nebenfiguren geschrieben sind.

Aber versehentlich in eine andere Erzählform abgerutscht bin ich noch nie. Ich würde dir aber raten in einem Kapitel bei derselben Form zu bleiben. Wenn die gesamte Geschichte nur aus einer Perspektive geschrieben wird, dann bleib auch da bei einer Perspektive. Ich weiß nicht, was für Tipps ich dir in dem Zusammenhang geben kann. Was bereitet dir denn Schwierigkeiten, nur in einer Erzählform zu bleiben?


_________________
Die Tasyar-Chroniken

Vergessenes Reich - November 2019
Verborgenes Reich - Dezember 2019
Verwunschenes Reich - Frühjahr 2020
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rodge
Geschlecht:männlichHobbyautor


Beiträge: 388
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 14.10.2019 08:39    Titel: Antworten mit Zitat

beide Perspektiven sind in Ordnung, aber wenn du (unbewusst) mitten im Kapitel wechselst, verwirrt das manche Leser (und dich beim Lesen ja offensichtlich auch). Also such dir eine Perspektive aus (das mit den wechselnden Perspektiven je Kapitel ist deutlich schwieriger zu handhaben) und halte es durch. Ich würde erst weiterschreiben und dann den Anfang im Rahmen der Überarbeitung zurechtrücken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hexenkind
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 29
Beiträge: 30
Wohnort: am Waldrand


BeitragVerfasst am: 17.10.2019 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schreibe am liebsten in der Ich-Form aus Sicht der Hauptfigur. Wenn ich es für notwendig halte, schreibe ich einzelne Kapitel aus Sicht einer anderen Figur, dann aber als "allwissender Erzähler" ...

Innerhalb eines Kapitels würde ich die Perspektive nicht wechseln. Das würde sowohl mich selbst als auch zukünftige Leser verwirren. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Profession Schriftsteller (Leid und Lust) Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Droemer, Goldmann oder Lübbe? zitronenkuchen Agenten, Verlage und Verleger 43 19.11.2019 19:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ja, nein, aber Soleatus Feedback 1 14.11.2019 11:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie schnell (oder langsam) antworten ... JoLo Agenten, Verlage und Verleger 5 13.11.2019 16:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pronomen bei Mädchen: neutral oder fe... Daniel de Iguazu Rechtschreibung, Grammatik & Co 22 30.10.2019 15:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht ganz neu hier - oder wie? JuttaB Roter Teppich & Check-In 2 25.10.2019 19:10 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuch

von Enfant Terrible

von Ruth

von Kara

von BerndHH

von Canyamel

von MT

von Mogmeier

von Mana

von TheSpecula

von Leveret Pale

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!