13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Schreib das verflixte Buch endlich fertig!

 
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 282, 283, 284 ... 286, 287, 288  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 28
Beiträge: 1099
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 19.07.2019 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Michel hat Folgendes geschrieben:
Das hoffe ich doch sehr!


 love

bewusst hat Folgendes geschrieben:
Ruby! Viel Erfolg. Liebesroman klingt ja ganz heiter-luftig. Das Richtige für einen Sommer. Very Happy


Genau das. Vor allem weil ein Teil des Liebesromans im Sommer auf der italienischen Insel Ischia spielt. Da sind Sommergefühle also vorprogrammiert. Mr. Green

Kann vermelden, dass ich zwar heute nicht weitergeschrieben (weder an meinem Young Adult Fantasyroman noch am Liebesroman), aber zumindest mal den Entwurf eines Exposés für den Liebesroman angefangen habe.
Bis auf die Synopse habe ich jetzt alles und bin bisher auch ganz zufrieden.
Sobald ich damit fertig bin, stelle ich es vielleicht mal in der Exposé-AG ein. Rolling Eyes

@Thimotheus: Möchtest du uns dein aktuelles Projekt einmal vorstellen? smile

@all: Euch anderen noch weiterhin hohe Wortzahlen und Erfolgserlebnisse! Idea Exclamation


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Timotheus
Sonntagsschreiber


Beiträge: 14



BeitragVerfasst am: 20.07.2019 02:26    Titel: Antworten mit Zitat

@Kiara, die so ein Veröffentlichungspensum haben sind, so denke ich, durchaus am Arbeiten. Ich gehe mal davon aus das du dieses etwas ungünstig ausgedrückt hast und ehr meinst das die keinen anderen Job nachgehen und Hauptberuflich Schreiben.
  
Aber schön dass es bei dir nun wieder fluppt.
  
  
@Ruby Smith, das wird schwierig da ich selber noch nicht genau weiß wo die Reise nun hingeht. Es ist zumindest kein Roman und auch keine Liebesgeschichte das weiß ich zumindest schon, ist ja auch schon was. Doch wohin es sich schlussendlich  noch hin entwickeln wird kann ich gegenwärtig nicht sagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzistdiekatz
Geschlecht:männlichSchreiberling


Beiträge: 270
Wohnort: Graz


BeitragVerfasst am: 20.07.2019 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, da geht es in erster Linie nicht um Arbeiten, hauptberuflich oder nicht bzw. Zeitressourcen, sondern simpel über die Herangehensweise bzw Schreibtechnik und -vorlieben/taktik. Ein guter Indikator sind Wörter pro Stunde. Ich schreibe pro Stunde 750 bis 1000 Wörter, brauche aber viel Zeit für Konzeption vor jedem Kapitel und lektoriere jedes bis zu 10 mal. Auch gibt es kein Richtig und Falsch. Eschbach zb schreibt nur 500 Wörter am Tag, Edgar Wallace veröffentlichte bis zu 20 Bücher im Jahr. Grundsätzlich macht's die tägliche Disziplin ...

Unterm Strich brauche ich also für ein 500 Seiten-Manuskript, bis ich es dem Verlag gebe, auch bis zu sechs Monaten, Wörter pro Tag hin und her. Und auch wenn ich es mir, da selbstständig, besser einteilen kann, gibt es Wochen wie diese, wo ich nur insgesamt sechs Stunden schreiben konnte.

Ps: Aber natürlich hilft es, wenn man es hauptberuflich machen kann (was sich bei mir noch nicht ganz ausgeht), keine Frage ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taranisa
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 50
Beiträge: 861
Wohnort: Frankenberg/Eder


BeitragVerfasst am: 21.07.2019 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

Die Produktivität hängt mMn von vielen Faktoren ab:
- Wie viel Zeit habe ich pro Tag / Woche für das Schreiben?
- Wie intensiv muss ich recherchieren? (bei Histo mehr als bei einer Geschichte, die in der heutigen Zeit spielt, die mir vertraut ist)
- Bei Fantasy: Wie gestalte ich meine Welt? (Lebewesen, Pflanzen, Gesetze, Waffen, Zauberkunst …)
- Gehöre ich zu den Langsam- oder Schnellschreibern?
- Wie genau plane ich vor? Oder bin ich "Bauchschreiber" und ändere Teile im Nachhinein um?
- Wie oft überarbeite ich selbst, ehe ich es Testlesern gebe?
...
- Nicht zuletzt: Wie gut kann ich mich während der Schreibzeit auf mein Projekt konzentrieren?

Wer es sich leisten kann, hauptberuflich zu Schreiben, hat den Vorteil, sich die Schreibzeit aussuchen zu können. Nachtschreiber können am nächsten Morgen ausschlafen, wer morgens munter ist, hat keinen "Brotjob", auf den er Rücksicht nehmen muss.


_________________
"Henkersweib", Burgenwelt Verlag, ET 12/18
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4304
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 23.07.2019 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

bewusst hat Folgendes geschrieben:


Oje Ralphie. Altersheim? Wie kommst du denn da hin? Bei deinem jugendlichen Auftreten kannst du dich da doch nur zu Recherchezwecken eingeschmuggelt haben Wink
Ich vermelde rund 2000 neue Wörter in der letzten Woche und ein Baby, das anfängt auf den Topf zu gehen. Laughing Cool Wink


Ich lebe tatsächlich im Altersheim - und das schon fast zehn Jahre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 28
Beiträge: 1099
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 24.07.2019 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Timotheus hat Folgendes geschrieben:
@Ruby Smith, das wird schwierig da ich selber noch nicht genau weiß wo die Reise nun hingeht. Es ist zumindest kein Roman und auch keine Liebesgeschichte das weiß ich zumindest schon, ist ja auch schon was. Doch wohin es sich schlussendlich  noch hin entwickeln wird kann ich gegenwärtig nicht sagen.


Dann noch viel Erfolg und Spaß beim herausfinden. wink

@all: Wie läuft es bei euch? Kommt ihr trotz Hitzewelle zum Schreiben?

Ich habe mittlerweile den ersten Teil der Inhaltsangabe meines Exposés für meinen Liebesroman fertig und setzte mich heute (nach drei Tagen Urlaub, Familienbesuch und Arbeit) wieder dran, um den Rest zu schreiben. smile


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michel
Geschlecht:männlichDichter und Denker


Beiträge: 1922
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 24.07.2019 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

Läuft - aber nicht mit Buchstaben.
Sitze an Landkarten für die künftige Homepage und stelle fest, dass mein lüfterloser Rechner für die Darstellung einer komplexen Vektorgrafik teilweise eine Viertelstunde braucht. So viel Tee kann ich gar nicht trinken, um das zu überbrücken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bunt Speck
Geschlecht:männlichHobbyautor


Beiträge: 328
Wohnort: Port Baris


BeitragVerfasst am: 24.07.2019 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ruby Smith hat Folgendes geschrieben:

@all: Wie läuft es bei euch? Kommt ihr trotz Hitzewelle zum Schreiben?


Hatte vorgestern Abend einen geistigen Plotflash, der das letzte Plotknäuel einfach durchtrennt hat. Jetzt sehe ich wieder Land und ... könnte weiterplotten, ruhe mich aber auf dem Erfolg von vorgestern Abend einfach aus ... aber nicht mehr lang.


_________________
Don't worry, we're in no hurry.
School's out, what did you expect?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ink_in_mind
Geschlecht:männlichAutor


Beiträge: 854
Wohnort: Köln


BeitragVerfasst am: 24.07.2019 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Jau, läuft. Schreiben, schreiben, schreiben. Seitdem ich nicht mehr plotte, läuft es wieder rund smile

Mensch, Michel! Ich glaube, es ist Zeit für einen neuen Rechner. smile

Wie ich das Grillenzirpen liebe. Hat was von Steppe und Strohhut und Olivenbäumen. Mmmhhhhh love


_________________
“If you pay attention to your inner life, you will see that the emergence of choices, efforts, and intentions is a fundamentally mysterious process."
― Sam Harris

"Did you ever see a cloud that was misshapen?"
― Alan Watts
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taranisa
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 50
Beiträge: 861
Wohnort: Frankenberg/Eder


BeitragVerfasst am: 24.07.2019 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

Es sind seit meiner letzten Standmitteilung nur wenige Seiten zu meiner Roh-Rohfassung Richtung Rohfassung dazugekommen, aber die Geschichte wird zunehmend tiefer.
Ich muss halt überlegen, wo ich noch was zusätzlich oder ausführlicher erzähle. Das frisst auch Zeit.


_________________
"Henkersweib", Burgenwelt Verlag, ET 12/18
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mogmeier
Geschlecht:männlichGrobspalter

Moderator
Alter: 45
Beiträge: 1994
Wohnort: Reutlingen


BeitragVerfasst am: 24.07.2019 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

Momentan bin ich bei 8239 Wörtern gelandet. Ja, zeittechnisch ging in den letzten Tagen nicht mehr.

_________________
»Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen.«
Laotse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bewusst
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 253



BeitragVerfasst am: 25.07.2019 07:39    Titel: Antworten mit Zitat

So ihr süßen, hitzegeplagten aber Fleißigen Mitstreiter.

Bei mir geht es so lala voran, das Leben und die Arbeit fordern manchmal Aufmerksamkeit Laughing

@Ralphie: das ist ja spannend, warum bist du mit 56 ins Altersheim gezogen? Shocked Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichDichter und Denker


Beiträge: 1922
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 25.07.2019 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

ink_in_mind hat Folgendes geschrieben:
Mensch, Michel! Ich glaube, es ist Zeit für einen neuen Rechner.
Der ist neu. lol Was will ich auch einen Lüfterlosen im Büro, mit gaaanz wenig Stromverbrauch ... wenn ich doch nur tippe ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4304
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 25.07.2019 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

bewusst hat Folgendes geschrieben:
@Ralphie: das ist ja spannend, warum bist du mit 56 ins Altersheim gezogen? Shocked Wink


Ich hatte 2008 einen Schlaganfall, und als ich aus der Reha zurückkam, sagte mein Vermieter mir, dass ich weiterhin die Straße fegen und die Haustreppe putzen müsse. Dazu war ich nicht in der Lage, und so beschloss ich, ins Altersheim zu gehen. Das hat allerdings auch seine gute Seiten. Ich habe im Altersheim (im Einfingersuchsystem) den Roman, an dem ich 35 Jahre gewerkelt habe, zu Ende geschrieben und meine Heldin, eine Journalistin und Pferdenärrin, zum Schluss in ein Altersheim auf dem Kronshagener Weg in Kiel einliefern lassen. Damals hatte ich kein Internet und bin den Pflegerinnen meines Wohnbereiches von ganzem Herzen dankbar, dass sie mich mit ihren Smartphones so toll unterstützt haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 39
Beiträge: 610
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 25.07.2019 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ralphie, das alleine ist eine Geschichte für sich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4304
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 25.07.2019 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig. Leider habe ich nicht viel erlebt außer Bücher schreiben und Comics zeichnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzistdiekatz
Geschlecht:männlichSchreiberling


Beiträge: 270
Wohnort: Graz


BeitragVerfasst am: 25.07.2019 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Kapitel 31 fertig. Nur noch drei. Inzwischen wird das Schreiben zäher und zäher und zäher  ... wahrscheinlich die unbewusste Angst vorm Fertigwerden ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 39
Beiträge: 610
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 25.07.2019 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ralphie hat Folgendes geschrieben:
Richtig. Leider habe ich nicht viel erlebt außer Bücher schreiben und Comics zeichnen.

Hat bei Werner: Beinhart auch gereicht smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BlueNote
Geschlecht:männlichStimme der Vernunft

Alter: 56
Beiträge: 6859
Wohnort: NBY
Ei 4



BeitragVerfasst am: 25.07.2019 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

Schreib das verflixte Buch endlich fertig!
Schreib das verflixte Buch endlich fertig!
Schreib das verflixte Buch endlich fertig!

Aber, es is so heiß!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bewusst
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 253



BeitragVerfasst am: 26.07.2019 07:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ralphie hat Folgendes geschrieben:
bewusst hat Folgendes geschrieben:
@Ralphie: das ist ja spannend, warum bist du mit 56 ins Altersheim gezogen? Shocked Wink


Ich hatte 2008 einen Schlaganfall, und als ich aus der Reha zurückkam, sagte mein Vermieter mir, dass ich weiterhin die Straße fegen und die Haustreppe putzen müsse. Dazu war ich nicht in der Lage, und so beschloss ich, ins Altersheim zu gehen. Das hat allerdings auch seine gute Seiten. Ich habe im Altersheim (im Einfingersuchsystem) den Roman, an dem ich 35 Jahre gewerkelt habe, zu Ende geschrieben und meine Heldin, eine Journalistin und Pferdenärrin, zum Schluss in ein Altersheim auf dem Kronshagener Weg in Kiel einliefern lassen. Damals hatte ich kein Internet und bin den Pflegerinnen meines Wohnbereiches von ganzem Herzen dankbar, dass sie mich mit ihren Smartphones so toll unterstützt haben.


Ok, danke für die Erklärung!
Blöder Vermieter! Aber eine betreute Unterbringung ist ja teilweise auch ganz luxeriös. Und toll, dass die Mädels dich da so umschwärmen und betuddeln, da muss es doch an Ideen für Liebesromane nur so sprudeln Cool

Ich mag das Wetter gerade. Smile Paar Tage knackig warm und ehe man die Hitze nachts nicht mehr rausgelüftet kriegt, wird es wieder kühler. Smile

heute vermelde ich ein Plus von etwa 300 Wörtern. Nachdem ich Akt 1 überarbeitet habe, schreibe ich jetzt weiter im normalen Plot. Gerade eine Szene in der Bäckerei - das Richtige bei dieser Hitze. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 28
Beiträge: 1099
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 26.07.2019 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Normalerweise würde ich auf all eure Antworten eingehen, aber mir geht es nicht ganz so prickelnd. Die Hitze hat mich jetzt doch umgehauen. War ein bisschen viel in den letzten Tagen. Embarassed

Deswegen nur kurz: Die Inhaltsangabe für den Liebesroman ist noch nicht fertig, aber dafür habe ich ein Plotproblem behoben und kann heute weiter daran arbeiten. Wer weiß, vielleicht habe ich sie bis zum Ende der Woche fertig. Rolling Eyes


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bunt Speck
Geschlecht:männlichHobbyautor


Beiträge: 328
Wohnort: Port Baris


BeitragVerfasst am: 26.07.2019 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ruby Smith hat Folgendes geschrieben:
Normalerweise würde ich auf all eure Antworten eingehen, aber mir geht es nicht ganz so prickelnd. Die Hitze hat mich jetzt doch umgehauen. War ein bisschen viel in den letzten Tagen. Embarassed

Deswegen nur kurz: Die Inhaltsangabe für den Liebesroman ist noch nicht fertig, aber dafür habe ich ein Plotproblem behoben und kann heute weiter daran arbeiten. Wer weiß, vielleicht habe ich sie bis zum Ende der Woche fertig. Rolling Eyes


Hau rein, Ruby!


_________________
Don't worry, we're in no hurry.
School's out, what did you expect?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 282, 283, 284 ... 286, 287, 288  Weiter
Seite 283 von 288



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Das hellste Neue Jahr Wilt1 Einstand 0 19.09.2019 15:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Buch Berlin gold Veranstaltungen - Termine - Events 2 18.09.2019 17:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 4. und 5. April 2020 "Buch im Wa... silke-k-weiler Veranstaltungen - Termine - Events 2 18.09.2019 15:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warten auf das Antwortschreiben der V... Mare Agenten, Verlage und Verleger 28 17.09.2019 13:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Genrefindung: Ist das noch Fantasy? Wintermourn Genre, Stil, Technik, Sprache ... 18 13.09.2019 10:53 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von holg

von Jana2

von Gefühlsgier

von Uenff

von nebenfluss

von DasProjekt

von zwima

von d.frank

von Cheetah Baby

von Ashcloud

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!