13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Schreib das verflixte Buch endlich fertig!

 
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 268, 269, 270, 271, 272  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kätzchen
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 712
Wohnort: Katzenkörbchen


BeitragVerfasst am: 19.11.2018 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das mit Inspiration würde ich runterbrechen auf depressiv sein oder nicht depressiv sein. Ich glaube, alle Menschen sind für Depression anfällig, wenn sie nicht ein intaktes, soziales Gefüge besitzen. Einsame Schreiberlinge sind daher für Depression besonders anfällig und müssen sich zwingen sozial zu sein. Sozial sein heißt, Aktivitäten nach zu gehen, wie spielen, wandern, in Bars gehen usw. Menschen glauben dann, die Tätigkeit führe zur Inspiration, aber ich denke, es ist der soziale Kontakt alleine, und die Tätigkeit ist nur das Vehikel dafür. Inspiration finde ich, wenn ich gut drauf bin, in den kleinsten Details, ein einzelnen Sätzen eines Buches, in seltsamen Geräuschen, also nichts was wirklich haarsträubend ist. Nur bei Depression geht mir die diese Fähigkeit ab.


Wenn auch ein wenig ausschweifend formuliert, ich kann nur nicken.
Im Kern ist das sicher richtig, für so einige Schreiberlinge. Für mich ist es das wohl.
Daher habe ich dem nichts hinzuzufügen.
Außer vielleicht, dass ich ziemlich froh bin gelernt zu haben, in Depressionszeiten nicht zu schreiben, in
inspirierten Zeiten umso mehr. Die Zeiten zwischen den Extremen nutze ich meistens, um Notizen
aufzuarbeiten, da die kreative Phase bei mir mehr Ideen heraussprudelt, als ich in der Zeit zur
"Depression" verarbeiten kann.

Doch, im Kern triffst du es damit ziemlich gut.
Für mich jedenfalls.
Danke dafür!


_________________
Wir sind, wer wir sind.
Ich tippe und rede schneller, als mein Hirn denken kann.
Erwachsener und unvernünftiger als je zuvor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Friling
Schreiberassi


Beiträge: 45



BeitragVerfasst am: 23.11.2018 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Gerne wieder. Ich muss leider ausschweifen, da mich die Leute sonst falsch verstehen oder den Inhalt boshaft verdrehen. Das erlebe ich als Normalzustand im Internet. -

Ich muss mir viel Gedanken über Motivation machen. Ich glaube Sucht, Disziplin, Depression sind Seiten einer Medaille, die zu selten in Verbindung betrachtet werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 968
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 18.12.2018 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

nach langer Funkstille melde ich mich in diesem Thread auch endlich mal wieder zurück. Diesmal mit einem ganz neuen Projekt, das ich in den letzten Wochen maßgeblich im Kopf versucht habe auszuplotten. Es ist noch nicht alles komplett ausgearbeitet, aber ich bin zumindest so weit, dass ich endlich mit dem Schreiben beginnen kann. Wohow

Arbeitstitel: Cailleach
Genre: Jungendbuch Fantasy
Angepeilte Wortanzahl: 100.000
Tägliches Pensum: ca. 550 Worte

Ich freue mich darauf, wieder mit euch zusammen zu schreiben und mir hier meinen täglichen Motivationsschub abzuholen. smile

Liebe Grüße

Ruby


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RememberDecember59
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 30
Beiträge: 475
Wohnort: Franken


BeitragVerfasst am: 19.12.2018 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ruby ist wieder da! love
Neues Projekt, neues Glück! Ich freu mich auch schon aufs nächste. smile


_________________
Bartimäus: "...-was ist das?"
Kobold: "Hätte mich das jemand anders gefragt, o Herr, der ihr Schrecklich und Unübertrefflich seid, hätte ich ihn einen Dummkopf genannt, bei Euch jedoch ist diese Frage ein Zeichen jener entwaffnenden Schlichtheit, welche der Born aller Tugend ist. ..."

Bartimäus I (Jonathan Stroud)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 968
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 19.12.2018 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

RememberDecember59 hat Folgendes geschrieben:
Ruby ist wieder da! love
Neues Projekt, neues Glück! Ich freu mich auch schon aufs nächste. smile


Vielen Dank für das herzliche Willkommen zurück, liebe RemeberDecember59! love

Ich kann auch schon die ersten Worte vermelden. Leider sind es nicht ganz so viele geworden, wie angepeilt, aber wir wissen ja alle, dass aller Anfang schwer ist. Kommt noch was?

Gestern sind es insgesamt 359 Worte geworden (eigentlich 360 aber eines davon habe ich gestern noch gelöscht, weil es eine unschöne "wollte - wollte"-Dopplung in der Formulierung gab Rolling Eyes).


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 968
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 23.12.2018 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

Nach fünf Tagen kann ich 927 Worte verzeichnen. smile

Es ist leider nicht so viel, wie ich eigentlich angepeilt habe (wenn man von meinem angepeilten Tagespensum von 500 Wörtern pro Tag ausgeht, bin ich unterdurchschnittlich Kommt noch was? ), aber ich bin doch recht zufrieden.

Ich habe mich wirklich schwergetan zu Beginn, weil ich nicht genau wusste, wie ich den Status Quo, das Setting, mein Magiesystem und den Hauptkonflikt gut ins erste Kapitel gepackt bekomme, ohne dabei Infodumping zu betreiben (was ich leider am Ende doch getan hab Embarassed).
Zum Glück hat mir mein Freund (der mein erster Testleser ist) da ganz gut Tipps geben können und nachdem ich den Anfang heute noch einmal umgeschrieben habe, ist der Infodump erstmal behoben. lol2

Mal sehen wie ich in den kommenden Tagen zum Schreiben kommen werde, wir sind dieses Jahr für die Weihnachtsfeiern zuständig und werden wegen meines Geburtstags deswegen an allen drei Weihnachtstagen Gäste zu Besuch haben. Höchst wahrscheinlich werde ich es nicht schaffen, etwas zu Papier zu bringen, ich werde es aber trotzdem versuchen. Rolling Eyes

Wie läuft es denn bei den anderen so?


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 968
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 05.01.2019 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Frohes Neues, ihr Lieben.

Ich melde mich mal nach den ganzen Feiertagen (und meinem ganz persönlichen Feiermarathon) zurück. wink

Gestern habe ich zum ersten Mal seit dem 23.12.2018 wieder an meinem Projekt gesessen und die ersten 1000 Worte (circa fünf Seiten) überarbeitet.

Jetzt fühlt sich das ganze für mich wie ein richtiger Anfang an und liest sich nochmal viel flüssiger, als vorher. smile Vom anfänglichen Infodump ist zum Glück nichts mehr zu erkennen, worüber ich sehr froh bin. Rolling Eyes
Ab heute soll es dann auch endlich mal mit dem ersten Kapitel weitergehen, damit ich tiefer in die Geschichte einsteigen kann.

Mal sehen, wie es in den nächsten Tagen mit der Schreiberei so läuft. Ich nehme mir auf jeden Fall vor, morgens als erstes ein bis zwei Stunden zu schreiben.

Wie seid ihr in das neue Schreibjahr gestartet?


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taranisa
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 49
Beiträge: 711
Wohnort: Frankenberg/Eder


BeitragVerfasst am: 05.01.2019 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Bis Weihnachten habe ich fast täglich mal mehr, mal weniger viel an meinem neuen Projekt geschrieben, neben dem (Nach-)Recherchieren. Zwischen den Jahren wieder hauptsächlich an meinem HW Bd. 2 überarbeitet.
Um den aktuellen Drauflos-schreib-Hänger zu überbrücken, plane ich noch genauer vor (z.B. Kap. 14: Sie wird gefangengenommen und kann sich befreien => Wo genau wird sie gefangen gehalten, welche Möglichkeiten zur Flucht hat sie, welche logischen Hindernisse muss ich einbauen …), so kann ich auch gleich kontrollieren, ob alles inkl. der zwei sich teilweise zeitlich überschneidenden Haupt-Handlungsstränge inkl. der einzuplanenden Nebenhandlungen plausibel ist, und Anpassungen oder Änderungen vornehmen. Das hilft mir hoffentlich, sobald ich wieder in den Schreibfluss komme, Blockaden zu vermeiden, da dann die Geschichte an und für sich steht.
Knapp über 100 Seiten Roh-Rohfassung habe ich, mal schauen, was am Ende rauskommt. Very Happy


_________________
"Henkersweib", Burgenwelt Verlag, ET 12/18
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RememberDecember59
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 30
Beiträge: 475
Wohnort: Franken


BeitragVerfasst am: 05.01.2019 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin grade mit Lektorat und Familie so im Stress, dass ich nicht dazu komme, an meinen anderen Projekten zu arbeiten. Aber ab März geht's wieder weiter. smile (Vorausgesetzt, ich schaffe es überhaupt, die Deadline einzuhalten...)

_________________
Bartimäus: "...-was ist das?"
Kobold: "Hätte mich das jemand anders gefragt, o Herr, der ihr Schrecklich und Unübertrefflich seid, hätte ich ihn einen Dummkopf genannt, bei Euch jedoch ist diese Frage ein Zeichen jener entwaffnenden Schlichtheit, welche der Born aller Tugend ist. ..."

Bartimäus I (Jonathan Stroud)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 968
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 11.01.2019 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Taranisa hat Folgendes geschrieben:
Um den aktuellen Drauflos-schreib-Hänger zu überbrücken, plane ich noch genauer vor (z.B. Kap. 14: Sie wird gefangengenommen und kann sich befreien => Wo genau wird sie gefangen gehalten, welche Möglichkeiten zur Flucht hat sie, welche logischen Hindernisse muss ich einbauen …), so kann ich auch gleich kontrollieren, ob alles inkl. der zwei sich teilweise zeitlich überschneidenden Haupt-Handlungsstränge inkl. der einzuplanenden Nebenhandlungen plausibel ist, und Anpassungen oder Änderungen vornehmen. Das hilft mir hoffentlich, sobald ich wieder in den Schreibfluss komme, Blockaden zu vermeiden, da dann die Geschichte an und für sich steht.
Knapp über 100 Seiten Roh-Rohfassung habe ich, mal schauen, was am Ende rauskommt. Very Happy


So weit bin ich leider noch nicht, dass ich genau wüsste, wann, wie, was, wo, kommt. Sich kaputt lachen Die Geschichte entwickelt sich immer noch in meinem Hinterkopf. Aber den Plott und die wichtigsten Ereignisse kenne ich zumindest und weiß, wann sie drankommen. Nur was dazwischen passiert, das spinnt sich mein Kopf erst einmal noch zusammen. Parallel dazu recherchiere ich derzeit beinahe täglich etwas, was ich für meine Geschichte wissen muss. Im Moment sind es die Bedeutungen und Anwendungsgebiete von sogenannten Hexenkräutern (mir schwirrt schon ein bisschen der Kopf davon Rolling Eyes ).

RememberDecember59 hat Folgendes geschrieben:
Ich bin grade mit Lektorat und Familie so im Stress, dass ich nicht dazu komme, an meinen anderen Projekten zu arbeiten. Aber ab März geht's wieder weiter. smile (Vorausgesetzt, ich schaffe es überhaupt, die Deadline einzuhalten...)


Da drücke ich dir die Daumen, aber ich denke, dass du deine Deadline einhalten kannst. Daumen hoch²


Ich habe heute bereits 490 Wörter (ca. 2 1/2 Normseiten) geschrieben, was mich sehr glücklich macht. Endlich entwickelt sich das erste Kapitel weiter und mit etwas Glück bin ich vielleicht Ende dieser Woche mit der Rohfassung fertig. Wahrscheinlich werde ich dann kommende Woche mit der Erstüberarbeitung davon beschäftigt sein, aber vielleicht schreibe ich auch einfach direkt an Kapitel zwei. Kommt ganz darauf an, ob mein Hirn bis dahin weiß, was, wie, wo und wann in diesem Kapitel drankommt. Sich kaputt lachen


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RememberDecember59
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 30
Beiträge: 475
Wohnort: Franken


BeitragVerfasst am: 17.01.2019 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ruby Smith hat Folgendes geschrieben:

Da drücke ich dir die Daumen, aber ich denke, dass du deine Deadline einhalten kannst. Daumen hoch²



Gerade schreibe ich die letzten etwa 70 Seiten zum dritten Mal komplett neu, weil meiner Lektorin die letzten beiden Versionen des Endes nicht so recht gefallen haben. Nach unserem letzten Telefonat hab ich ne Stunde lang geheult. Shocked


_________________
Bartimäus: "...-was ist das?"
Kobold: "Hätte mich das jemand anders gefragt, o Herr, der ihr Schrecklich und Unübertrefflich seid, hätte ich ihn einen Dummkopf genannt, bei Euch jedoch ist diese Frage ein Zeichen jener entwaffnenden Schlichtheit, welche der Born aller Tugend ist. ..."

Bartimäus I (Jonathan Stroud)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 968
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 17.01.2019 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

RememberDecember59 hat Folgendes geschrieben:

Gerade schreibe ich die letzten etwa 70 Seiten zum dritten Mal komplett neu, weil meiner Lektorin die letzten beiden Versionen des Endes nicht so recht gefallen haben. Nach unserem letzten Telefonat hab ich ne Stunde lang geheult. Shocked


Ach du je! Das ist schon echt harter Tobak. Beim ersten Mal, hätte ich das noch gut wegstecken können, aber beim zweiten hätte ich auch geheult.

Fühl dich ganz doll gedrückt, ich fühle und leide mit dir!


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Municat
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 51
Beiträge: 365
Wohnort: Zwischen München und Ingolstadt


BeitragVerfasst am: 18.01.2019 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe das Schlussbild in der AG auch dreimal komplett umgeschrieben wink

Im ersten Moment bin ich fürchterlich erschrocken, weil meine ursprüngliche Idee durchgefallen ist. Ich hatte nach dem eigentlichen Ende der Handlung noch eine Action-Volte eingebaut, von der ich damals total überzeugt war. Dafür habe ich dann Kommentare wie "Das wirkt, als könnte der Autor die Geschichte nicht loslassen" geerntet. Der nächste Versuch war dann so was wie ein plötzlicher Ausstieg, der einige Handlungsfäden einfach hängen lsäst, statt sie zu vernähen.

Inzwischen bin ich ziemlich zufrieden mit der aktuellen Version und dankbar dafür, dass ich neue Anregungen bekommen habe.

Also lass Dich nicht entmutigen Wink Bastle an dem Ende, bis Ihr Beide zufrieden seid: Deine Lektorin und Du.


_________________
Gräme dich nicht, weil der Rosenbusch Dornen hat, sondern freue dich, weil der Dornbusch Rosen trägt smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RememberDecember59
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 30
Beiträge: 475
Wohnort: Franken


BeitragVerfasst am: 18.01.2019 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch beiden! smile
Meine ursprünglichen Enden waren zu offen und auch ein bisschen zu still. Die Tatsache, dass die Kritik mich mitnimmt, lässt mich darauf schließen, dass sie durchaus berechtigt ist. Confused


_________________
Bartimäus: "...-was ist das?"
Kobold: "Hätte mich das jemand anders gefragt, o Herr, der ihr Schrecklich und Unübertrefflich seid, hätte ich ihn einen Dummkopf genannt, bei Euch jedoch ist diese Frage ein Zeichen jener entwaffnenden Schlichtheit, welche der Born aller Tugend ist. ..."

Bartimäus I (Jonathan Stroud)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 968
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 18.01.2019 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

RememberDecember59 hat Folgendes geschrieben:
Danke euch beiden! smile
Meine ursprünglichen Enden waren zu offen und auch ein bisschen zu still. Die Tatsache, dass die Kritik mich mitnimmt, lässt mich darauf schließen, dass sie durchaus berechtigt ist. Confused


Mhm ... Hoffentlich wird's beim dritten Mal endlich das, was deine Lektorin will. wink Daumen hoch²

Bei mir gibt es gute Neuigkeiten: Ich habe endlich das erste Kapitel beendet (nachdem ich es eigentlich schon letzte Woche fertig haben wollte). Wohow
Die Rohfassung ist genau 14 Normseiten lang (3244 Wörter) und ich bin eigentlich ziemlich zufrieden. Natürlich muss ich es noch überarbeiten, aber für den ersten Entwurf, finde ich es schon ziemlich gelungen. lol2


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 968
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 07.02.2019 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Habe heute die zwanzig Seiten geknackt und stecke mitten im zweiten Kapitel. smile

Nachdem es in den letzten Tagen recht gut lief, stockte es heute wieder. Ganz genau weiß ich noch nicht woran es liegt, aber ich habe so meine Vermutungen. lol2
Im Zweifelsfall daran, dass ich Hunger bekomme, weil ich neben dem Schreiben nach irischen Gerichten recherchiere (musste wissen, was meine Charaktere gerade zu Abend essen Rolling Eyes).


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taranisa
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 49
Beiträge: 711
Wohnort: Frankenberg/Eder


BeitragVerfasst am: 07.02.2019 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem es ziemlich lange beim Weiterschreiben der Roh-Rohfassung "gehangen" hat, konnte ich diese Woche endlich wieder richtig loslegen. Dafür ist es jetzt detaillierter vorgeplant, und an der Überarbeitung von meinem HW-2 habe ich ja auch gesessen (*Ausrede such* Mr. Green )

_________________
"Henkersweib", Burgenwelt Verlag, ET 12/18
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Membarus
Sonntagsschreiber

Alter: 37
Beiträge: 27
Wohnort: Münsterland


BeitragVerfasst am: 07.02.2019 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hänge mich auch mal hier rein. Mein Fantasy-Schinken hat aktuell  13.431 Wörter (70 Seiten), drei Kapitel sind runtergeschrieben, das 4. habe ich gerade begonnen. Das ist natürlich die reine Rohfassung.
Grob überschlagen peile ich 80.000 - 100.000 Wörter an und versuche ein tägliches Pensum von 500 zu erreichen, damit ich im August (Urlaub!) mit dem Überarbeiten starten kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
paleking
Geschlecht:männlichSchreiberassi


Beiträge: 35
Wohnort: Aschaffenburg


BeitragVerfasst am: 10.02.2019 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Aktuell bin ich bei 41.000 von geplanten 55.000 Wörtern und ich bin hier im Forum unterwegs. Mehr gibt es wohl nicht zu schreiben. Kopf an die Wand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emr
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 240
Wohnort: St. Johann


BeitragVerfasst am: 11.02.2019 17:02    Titel: Das wird schon. Antworten mit Zitat

Das wird wieder @paleking.

@allgemein Als ich hier neu war, bin ich für vier Tage in den Threads versumpft. Kam mir vor wie in einer neuentdeckten Kneipe, mit bestem Bier zu coolem Sound: Aane hamma noch, aane geht noch rin ... #yay War mal Gastwirtin. Ließ meinen Account löschen. Kam zurück, hab immer wieder Abonnements abgeschaltet, Postings gelöscht: Damit nur ja niemand antworten, mich ins Forum 'locken' konnte. Böses Forum!

Irgendwann fiel mir auf, dass ich im Forum nur aktiv sein will, wenn ich sowieso nicht schreibe. Meide ich dann das Forum, finde ich jede Menge Alternativen der Ablenkung. Neulich hab ich die Abstellkammer gestrichen, davor sechzig (60) vormietersche Dübellöcher gemoltofillt. Gestern warens die Zitronenbäumchen ...

Wenns mit dem Schreiben klappt, denke ich nicht ans Forum/die Zitronen/Dübel/Wandfarbe. Wenns nicht klappt und ich mich drüber aufrege, dass es nicht klappt, dann klappt es nichter. Mir fiel nämlich auch noch auf, dass trotz des Immer-mal-wieder-Stöberns hier der Roman gedeiht. Solange ich mir friedlich dabei zusehe, mich weder gräme noch ermahne deswegen.

Vielleicht lässt sich das vergleichen mit den Ernährungsgelüsten während der Schwangerschaft: Während die Frucht heranwächst, verlangt der Körper gelegentlich nach Abwechslung. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 968
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 13.02.2019 11:53    Titel: Re: Das wird schon. Antworten mit Zitat

emr hat Folgendes geschrieben:
Irgendwann fiel mir auf, dass ich im Forum nur aktiv sein will, wenn ich sowieso nicht schreibe. Meide ich dann das Forum, finde ich jede Menge Alternativen der Ablenkung. Neulich hab ich die Abstellkammer gestrichen, davor sechzig (60) vormietersche Dübellöcher gemoltofillt. Gestern warens die Zitronenbäumchen ...

Wenns mit dem Schreiben klappt, denke ich nicht ans Forum/die Zitronen/Dübel/Wandfarbe. Wenns nicht klappt und ich mich drüber aufrege, dass es nicht klappt, dann klappt es nichter. Mir fiel nämlich auch noch auf, dass trotz des Immer-mal-wieder-Stöberns hier der Roman gedeiht. Solange ich mir friedlich dabei zusehe, mich weder gräme noch ermahne deswegen.

Vielleicht lässt sich das vergleichen mit den Ernährungsgelüsten während der Schwangerschaft: Während die Frucht heranwächst, verlangt der Körper gelegentlich nach Abwechslung. Smile


Prokrastination ist ja bekanntlich gar nicht so schlecht für uns. wink

Nachdem ich in den letzten drei Tagen nicht mehr geschrieben habe (stattdessen habe ich unser Lego nach Farben sortiert und in neue Behälter gefüllt), habe ich heute die 5000 Wörtermarke geknackt. smile
Das Ende des Kapitels wirkt aber trotzdem irgendwie noch ziemlich weit entfernt. Rolling Eyes


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emr
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 240
Wohnort: St. Johann


BeitragVerfasst am: 16.02.2019 21:36    Titel: Lego-Ersatz Antworten mit Zitat

Meine Legos gab ich mit vierzehn zum Sperrmüll und erklärte mich für "erwachsen": eine von der Cousine geerbte Holzkiste, muffig, die Steine schon verbogen. Habe ihr jahrelang hinterhergetrauert - der Kiste, nicht der Cousine. Dann durch dem Preis geschuldet sporadische Einkäufe nach und nach eine neue Kiste befüllt und mich bis weit ins neue Jahrtausend daran festgeklammert.

Heute habe ich nicht am Roman gearbeitet, weil der Lego-Ersatz farblicher Sortierung bedurfte nach Planung schrie: Ein Rahmensystem für Katzennetz, das ich letzten Sommer zum Verschatten des Balkons installiert und zweckentfremdet habe. Kombinierbare Elemente zum Nachkaufen, hach ... Plan für 2019: Tatsächlich ein Netz anbringen und zwei Arten Ipomoea daran klettern lassen, vielleicht taugt das als Verschattung.

Wette, morgen klappts vortrefflich mit dem Überarbeiten. #Prokrastination smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 268, 269, 270, 271, 272  Weiter
Seite 269 von 272



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Versteht der Leser das? Margok321 Plot, Handlung und Spannungsaufbau 10 17.04.2019 16:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wattpad - Das Sprungbrett der Erstaut... Mara_Antonia Allgemeine Infos zum Literaturmarkt 4 08.04.2019 22:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das und dass nie wieder verwechseln! Nordica Rechtschreibung, Grammatik & Co 6 02.04.2019 15:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Abbild meines Ichs Avalia Einstand 1 31.03.2019 12:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Buch zu "klein" zum Verlegen? McDuffee Dies und Das 5 21.03.2019 20:03 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von RememberDecember59

von Amazonasqueen11

von Ralphie

von BlueNote

von Rote Wölfin

von Biggi

von Valerie J. Long

von EdgarAllanPoe

von Nordlicht

von EdgarAllanPoe

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!