14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Hochinteressanter Artikel über einen Bestseller-Autor

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lesen - Bücher - Talk - Empfehlungen -> Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Abifiz
Geschlecht:männlichSchreiberling


Beiträge: 243
Wohnort: Deutschland, in Nähe von Marburg seit 2007


BeitragVerfasst am: 06.12.2016 15:41    Titel: Hochinteressanter Artikel über einen Bestseller-Autor eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich grüße.


In der Süddeutschen Zeitung vom 25. Oktober ist ein ungewöhnlicher, hochinteressanter Artikel über Sebastian Fitzek, einen Bestseller-Autor, erschienen, welcher auch auf die realen oder vermeintlichen Hintergründe seines Erfolges eingeht. (http://www.sueddeutsche.de/politik/bestseller-autor-sebastian-fitzek-weisste-bescheid-1.3221517)

Der Text läßt sich gratis lesen, wenn man in einen vierzehntägigen Gratis-Probezugang einwilligt. Lohnt sich.

Fitzek verfaßt Psychothriller, die auf eine begeisterte Leserschaft stoßen.

"Vor zehn Jahren, so viel steht fest, wurde der erste veröffentlicht: Im Juni 2006 erschien "Die Therapie". Das Buch erzählt von einem Vater, dessen Tochter bei einem Arztbesuch verschwindet. Er sitzt im Wartezimmer, sie kommt nie wieder aus dem Behandlungszimmer. Doch: War sie wirklich in der Praxis gewesen? Ist sie tatsächlich verschwunden? Ist ihr Vater wirklich unschuldig?"

Sechs Millionen Bücher von ihm sind seitdem verkauft worden, mit Übersetzungen in vierundzwanzig Sprachen!

"Wie er ins Schwärmen gerät, wird klar, was die Besonderheit des Schriftstellers Sebastian Fitzek ist, und womöglich sein eigentliches Alleinstellungsmerkmal: Er ist aus tiefstem Herzen daran interessiert, wie der Literaturbetrieb funktioniert. Wer bringt mein Buch in die Läden, wer sorgt dafür, dass es im Schaufenster steht, wie erzeugt man für einen unter 100 000 neuen Titeln Aufmerksamkeit, nämlich für meinen? Wer macht das gut, wer macht das nicht gut, was lässt sich besser machen? Wie gibt man dem Leser bei einer Lesung mehr für sein Geld als nur eine Lesung? Wie bindet man ihn langfristig? Welche Maßnahmen muss ich ergreifen?"

Ein ganz und gar aufgeschlossener, bescheidener Autor, der auf die Hintergründe seines glückenden Metiers meint hinweisen zu können:

"Der Erfolg eines Autors, sagt Sebastian Fitzek, hänge maßgeblich von Unglamourösem ab. Er hat keinen Dünkel. Er unternimmt Lesetouren in Wohnzimmer von Lesern (selbst organisiert), mietet sich einen eigenen Stand auf der Leipziger Buchmesse; zu Lesungen bringt er Bücher anderer Autoren mit, die er empfiehlt - zur hellen Freunde der Buchhändler, die dann auch diese Werke verkaufen (und ihn dafür lieben). Er ist privat mit Vertretern befreundet, kennt die Angestellten des Hörbuchverlags, der seine Werke vertont, sämtlich namentlich, er denkt sich zu jedem Buch ein exzentrisches Marketing-Konzept aus, das er von einer verlagsexternen Marketing-Agentur exekutieren lässt."


Freunde, lest den ganzen, langen Artikel: Er ist eine reiche Fundgrube an Einsichten in den unsicheren, aber charismatischen Beruf eines "publizierenden, leidenschaftlichen Büchernarren"...


Herzlich
Abifiz


_________________
Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spinat.ist.was.anderes
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 509
Wohnort: Hamburg (ab und zu)


BeitragVerfasst am: 07.12.2016 09:16    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Tipp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Roter Elefant
Sonntagsschreiber


Beiträge: 15



BeitragVerfasst am: 10.12.2018 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Hinweis.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lesen - Bücher - Talk - Empfehlungen -> Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wichtig: Es soll nur einen geben sleepless_lives Lesezeichenpoesie 1 30.03.2020 19:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge (Die Einen) Die Gutmacherin Sommerfeld49 Charaktere 0 03.03.2020 18:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Worte über mich Retlaw Roter Teppich & Check-In 3 29.02.2020 10:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fragen über Fragen II Kiara SmallTalk im DSFo-Café 17 16.02.2020 17:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Seele, wie ein Wetterballon über ... Immanu3l Einstand 11 16.02.2020 03:27 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Mana

von Mysi101

von Mogmeier

von Gine

von Schreibmaschine

von Cheetah Baby

von Jocelyn

von CAMIR

von Nicki

von DasProjekt

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!