13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Vierzeiler

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Impulse Lyrik -> Fragen und Diskussionen
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
silesio
Schreiberling

Alter: 84
Beiträge: 240
Wohnort: Dubai


BeitragVerfasst am: 19.02.2015 23:21    Titel: Vierzeiler eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Der Vierzeiler scheint mir inhaltlich eine der schwierigsten Gattungen zu. Nicht formal, da stellen Sonett oder Limerick etwa deutlich höhere Anforderungen.
Beim V. muss ein Thema erscheinen, es müssen gewisse Reimvoraussetzungen erfüllt sein (aabb, abab,xaya), und es soll ein (überraschender, witziger) Aha-Effekt am Schluss stehen.

Wer andern hilft, der wird nicht ärmer,
nein, oft hilft er sich selbst sogar,
und auch die Welt wird etwas wärmer,
als sie es kurz zuvor noch war.

Ein Übel fängt oft ganz klein an,
worauf es sprunghaft wachsen kann.
Statt dich mit Warten zu beschweren,
fass Mut, den Anfängen zu wehren.

Es reizt dich, Neues aufzubau´n,
um andre Menschen zu beglücken?
Die möchten nicht auf Mauern schau´n,
was nötig ist, sie brauchen Brücken.

Wer hätte selbst ein schönes Beispiel dafür?
silesio


_________________
Ein ernster Mensch, der gerne lacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst am: 20.02.2015 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

"Inhaltlich" ist das aber doch nichts, was dem "Vierzeiler" eigen ist; sondern eine Grundfrage der Gattung Epigramm, wobei es dann gänzlich gleichgültig ist, ob sich das einzelne Epigramm dann als "Vierzeiler", als Alexandriner-Couplet, als Distichon oder auf irgendeine andere Art verwirklicht?

(Ich bin immer noch einigermaßen erstaunt darüber, wie ausschließlich deine "lyrische Wirklichkeit" vom gereimten iambischen Vierheber bestimmt wird - zumindest lässt nichts von dem, was du bisher eingestellt hast an Gedichten und Kommentaren, erkennen, dass irgendetwas anderes eine Rolle spielt für dich?!)
Nach oben
silesio
Schreiberling

Alter: 84
Beiträge: 240
Wohnort: Dubai


BeitragVerfasst am: 20.02.2015 13:36    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Bücher mit heiteren Gedichten im iambischen Vierheber habe ich nun auch schon mehrere veröffentlicht, siehe bei Bedarf google. Das nächste ist gerade im Druck, deutsch, aber leider in einem schwedischen Verlag.
Ausserdem darf ich ja in der Anfangsphase in diesem Forum nur jede Woche etwas Neues einstellen. Du darfst demnächst auch noch anderes erwarten,
silesio


_________________
Ein ernster Mensch, der gerne lacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst am: 20.02.2015 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ah, nein: das mit dem "Nur eins die Woche" gilt für alle & immer, nicht nur "am Anfang". Aber ich warte dann einfach.
Nach oben
silesio
Schreiberling

Alter: 84
Beiträge: 240
Wohnort: Dubai


BeitragVerfasst am: 24.02.2015 22:17    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Das Leben ist, so wie es ist.
Doch was man oft dabei vergisst:
Nur selten stimmt ein Satz allein.
Das Leben kann auch anders sein.

   Das Leben ist, so kann man sagen,
voll Ärger, Schmerzen, Angst und Plagen.
Man kann es,- doch man muss es nicht.
Oft ist das Leben ein Gedicht.

   Das Leben ist voll Fragzeichen,
und zwar in sämtlichen Bereichen,
Man merkt´s im Sommer und im Winter:
Es steckt wahrscheinlich mehr dahinter.


_________________
Ein ernster Mensch, der gerne lacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flopthewop
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 31
Beiträge: 6



BeitragVerfasst am: 16.12.2016 00:51    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist mir spontan zu deinem letzten Gedicht eingefallen:

Eintagsfliege

Schau mich an so blitzeblank
Die Schönste hier im Kleiderschrank.
Ich muss vor keiner Motte bangen!
Wie lang bin ich hier rumgehangen?

Ewigkeiten seit ich flog
mir Feines durch den Rüssel zog.
Im Alter schmerzen meine Glieder,
und keiner summt mit mir die Lieder!

Einsam sitz ich hier alleine.
Zu schwach zum Gehn sind meine Beine
Langsam wird es Zeit, gut Nacht!
Schon hab ich meinen Tag verbracht.

LG smile


_________________
Gut erzogen, schlecht dressiert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
silesio
Schreiberling

Alter: 84
Beiträge: 240
Wohnort: Dubai


BeitragVerfasst am: 26.10.2017 11:52    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Leider kann ich nicht so breit lachen wie du, auch wenn ich vermute, du wolltest etwas lächerlich machen.
Dein Lachen sei dir selbstverständlich gegönnt, von Herzen!


_________________
Ein ernster Mensch, der gerne lacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sanne123
Geschlecht:weiblichSonntagsschreiber

Alter: 59
Beiträge: 12
Wohnort: Italien


BeitragVerfasst am: 01.05.2018 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Silseo,

das hat mich jetzt an meinen lieben, Bücher schreibenden, alten Bekannten Bruno Bansen erinnert (hat leider seit Jahren Alzheimer), dafür schon herzliches Danke.
Da ich fremde Texte sehr gut lesen kann, mit Betonung, sage ich einfach mal..gefällt mir. Liest sich flüssig und mei, was Banales angeht, ist das mit der "Eintagsfliege" von dem "Spontanschreiber" nicht zu übertrumpfen.*sorry* Rolling Eyes
Ich habe hunderte Texte auch spontan geschrieben (später hier und da mal was verbessert) aber wenn, dann schon was Gscheits Very Happy

Liebe Grüße an Dich Silseo
Sanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Impulse Lyrik -> Fragen und Diskussionen Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ist das auch ein klassischer Vierzeiler? Martinküster Fragen und Diskussionen 5 14.04.2017 11:51 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von EdgarAllanPoe

von MoL

von Valerie J. Long

von ConfusedSönke

von Jenni

von Pütchen

von Cheetah Baby

von femme-fatale233

von Literättin

von holg

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!