Roman

Aus Der DSFo.de Leitfaden
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Quelle)
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Ein Roman ist eine niedergeschriebene Geschichte. Ein Roman ist stets länger als eine Novelle oder gar eine Kurzgeschichte. Während eine Novelle sich mit nur einem [[Handlungsstrang]] und einer Hauptperson beschäftigt und eine Spannungskurve hat, die linear aufsteigt und am Ende zu drastisch abfällt, verfügt der Roman meist über mehrere Handlungsstränge und eine wellenförmige Spannungskurve.  
 
Ein Roman ist eine niedergeschriebene Geschichte. Ein Roman ist stets länger als eine Novelle oder gar eine Kurzgeschichte. Während eine Novelle sich mit nur einem [[Handlungsstrang]] und einer Hauptperson beschäftigt und eine Spannungskurve hat, die linear aufsteigt und am Ende zu drastisch abfällt, verfügt der Roman meist über mehrere Handlungsstränge und eine wellenförmige Spannungskurve.  
 +
Ein Roman sollte immer einem [[Genre]] zuordbar sein, obwohl Kreuzungen ebenfalls vorkommen und verlegt werden.
  
 
==Quelle==
 
==Quelle==

Aktuelle Version vom 21. Dezember 2011, 23:25 Uhr

Ein Roman ist eine niedergeschriebene Geschichte. Ein Roman ist stets länger als eine Novelle oder gar eine Kurzgeschichte. Während eine Novelle sich mit nur einem Handlungsstrang und einer Hauptperson beschäftigt und eine Spannungskurve hat, die linear aufsteigt und am Ende zu drastisch abfällt, verfügt der Roman meist über mehrere Handlungsstränge und eine wellenförmige Spannungskurve. Ein Roman sollte immer einem Genre zuordbar sein, obwohl Kreuzungen ebenfalls vorkommen und verlegt werden.

[Bearbeiten] Quelle

http://de.wikipedia.org/wiki/Roman

Meine Werkzeuge
Kontakt