Erzähler

Aus Der DSFo.de Leitfaden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Erzähler, im englischen narrator, erzählt die Geschichte von seinem Standpunkt aus. Der Erzähler ist nie mit dem Autoren identisch, außer es handelt sich um eine Autobiografie. Selbst in einer Ich-Erzählung ist der Erzähler nicht der Autor. Der Erzähler kann zur handelnden Figur extern stehen, also von außen auf sie blicken, oder er kann sich in der Figur befinden. In diesem Fall sieht, fühlt und handelt er mit der Figur. Er kann allwissend sein oder sein Wissen kann sich auf das der Figur beschränken. Im Deutschen heißen diese Erzählerpositionen auktorial/allwissened und intern, im englischen omniscient und limited.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Kontakt