11 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Der Tag an dem die Welt ausfiel


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Publikationen und Buchvorstellungen -> Selbstveröffentlichung/Eigenverlag
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fictionality
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 38
Beiträge: 59
Wohnort: Schwarzwald


BeitragVerfasst am: 07/08/2017 17:10    Titel: Der Tag an dem die Welt ausfiel eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Mein Roman-Erstling ist erschienen. Eine utopische Antiutopie.

Geht nicht? Doch:

"»Die Gefühle der Menschen sind gefährlich. Über viele Jahrhunderte hinweg haben sie zu Chaos, Leid und schrecklicher Gewalt geführt. Ich - das Verhaltenskontrollsystem - habe diese animalischen Instinkte durch echte Werte wie Freundlichkeit, Zuvorkommenheit und Charme ersetzt. Natürlich muss ich zu diesem Zweck alle Menschen mit Kameras überwachen. Deshalb gibt es bei mir auch keine Privatsphäre mehr; nur noch eine Sphäre des Lächelns, der Sympathie und der guten Laune...«

Sven Klöppings kompromissloses (und geradezu wahnwitzig originelles) Roman-Debüt DER TAG, AN DEM DIE WELT AUSFIELgleicht einem Parforceritt durch die von ironischem Neonlicht erhellten Gassen und Hinterhöfe der Science-Fiction-Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts und zeigt sich stilistisch der britischen New Wave (unter besonderer Berücksichtigung von Michael Moorcock und Brian W. Aldiss) zugeneigt. Ein Leckerbissen für alle, die an der Science Fiction das Außergewöhnliche und Unberechenbare lieben!"

Viel Spaß!

Hier bestellen: https://www.amazon.de/dp/B074FW1CPN/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1501575149&sr=1-1&keywords=sven+kl%C3%B6pping

Hier findet ihr eine längere Leseprobe: http://lyriko.vs120130.hl-users.com/SKloepping/buecher.htm

Cover:

[/url]



_________________
Die Ewigkeit ist nicht beweisbar.

Autorenseite: svenklöpping.de

Lyrikseite: lyrikzeitschrift.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fancy
Geschlecht:weiblichSchmuddelkind

Alter: 58
Beiträge: 3300
Wohnort: Im sonnigen Süden


BeitragVerfasst am: 07/08/2017 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch Sven!

Du bist also zurück im Schwarzwald?


_________________
Don't start doing things, just do them. Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach! (Me)
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)
Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)
Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Piratin
Geschlecht:weiblichNebelpreisträger

Alter: 52
Beiträge: 2176
Wohnort: Mallorca
Ei 2


BeitragVerfasst am: 08/08/2017 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch - klingt spannend!

_________________
Das größte Hobby des Autors ist, neben dem Schreiben, das Lesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Magpie
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 42
Beiträge: 996
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 08/08/2017 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch!
Das klingt wirklich interessant und auch das Cover lässt einen nicht mehr los.
Werde da gleich mal schnuppern smile

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Antiutopie und Dystopie? Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fictionality
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 38
Beiträge: 59
Wohnort: Schwarzwald


BeitragVerfasst am: 24/08/2017 13:14    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke für die Glückwünsche. Antiutopie ist eigentlich dasselbe wie eine Dystopie. In meinem Roman habe ich das Konzept der Utopie mit dem der Dystopie verknüpft - seht selbst was dabei herausgekommen ist Smile

_________________
Die Ewigkeit ist nicht beweisbar.

Autorenseite: svenklöpping.de

Lyrikseite: lyrikzeitschrift.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Publikationen und Buchvorstellungen -> Selbstveröffentlichung/Eigenverlag Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Schwierigkeiten mit dem Exposé Jules Monster Agenten, Verlage und Verleger 6 19/09/2017 08:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Therese und der Tod Pickman Einstand 2 18/09/2017 05:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Akt Lincoln Einstand 9 16/09/2017 23:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie der bekannte Humorist Werner Fröt... meerenblau Trash 2 16/09/2017 13:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Ausdruck etwas Zukünftigen - Pers... Kingsflour Genre, Stil, Technik, Sprache ... 5 15/09/2017 17:12 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Alien78

von Micki

von Jocelyn

von Einar Inperson

von Bananenfischin

von EdgarAllanPoe

von Lionne

von Probber

von Ralphie

von Nina

Impressum Marketing AGBs Links

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!