11 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Wann ist "Fertig" wirklich FERTIG?

 
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Eure Gewohnheiten, Schreibhemmung, Verwirrung
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mika
Geschlecht:männlichSchachtelkönig

Alter: 36
Beiträge: 977
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 17:29    Titel: Wann ist "Fertig" wirklich FERTIG? eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hilfe. Crying or Very sad
Ich kann nicht loslassen.

Oder so.

Ich hab einen Verlag. Ich soll dem Verlag das MS schicken, wenn ich denke, dass ich "fertig" bin.
Nach zig Überarbeitungen hab ich das jetzt wirklich, wirklich, wirklich zig Mal durch und wollte das heute eigentlich abschicken.

Jetzt trau ich mich nicht. Shocked
Verflucht nochmal, ich weiß nicht, wieso. Ich hab so Angst, irgendwas Wichtiges übersehen zu haben. Natürlich ist mir bewusst, dass ein Verleg jetzt lektoriert und mir die Dinge ohnehin nochmal um die Ohren haut in einigen Monaten. Wieso kann ichs dann nicht einfach abschicken?
Es muss doch nicht perfekt sein, oder?
Nur so perfekt, wie mans hinkriegt.

Glaub mein Perfektionismus macht mich noch fertig, ich könnt jetzt wieder von vorne anfangen und mach das wahrscheinlich noch, wenn ich 50 bin.
Kann mir jemand sagen, dass ich damit aufhören soll? Bitte?

Wann ist man "fertig"? Woran erkennt ihr das und was macht ihr noch am Schluss?


_________________
"If you don't know it's impossible it's easier to do."
- Neil Gaiman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nothingisreal
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Alter: 26
Beiträge: 4117
Wohnort: unter einer Brücke


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

Schick es ab!!!

Fertig wird es niemals sein, weil du mit jedem Tag etwas dazulernst und entsprechend etwas anders schreiben würdest. Lass es einfach los. Wie du selbst weißt, wird dein Lektor dich noch oft genug zwingen, dich mit deinem Text zu befassen. Und wenn du dabei irgendwas noch entdeckst, wird er dich unwahrscheinlich umbringen.

Weil du Angst hast, zu versagen. Versagen heißt in diesem Fall, einen Fehler zu machen, der in deinen Augen schrecklich ist, in Wirklichkeit jedoch menschlich. Befreie dich davon. Perfekt wird dein Text nie, muss er auch nicht.

Und jetzt lass den Profi arbeiten! Schick es ihn.


_________________
"Es gibt drei Regeln, wie man einen Roman schreibt. Unglücklicherweise weiß niemand, wie sie lauten." - William Somerset Maugham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaLS
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 55
Beiträge: 157
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Abschicken, loslassen.

Nachdem du dich selbst ohnehin als Perfektionistin bezeichnest, wird es gut sein.

Alles Liebe
Maria


_________________
Träume haben und Ziele setzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefanie
Autor


Beiträge: 907



BeitragVerfasst am: 05/03/2017 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist noch nie ein perfektes Buch erschienen und das wird es vermutlich auch nie. Du musst dich entscheiden, ob du Perfektionistin oder Schriftstellerin sein wirst.

Irgendwann muss eine Mutter ihr Kind alleine aus dem Haus gehen lasen und irgendwann muss ein Autor ein Manuscript aus den Händen geben. So ist das Leben.

Schick es ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poolshark
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 35
Beiträge: 699
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich, die ich das Manuskript kenne, finde, dass sich noch ein bisschen Arbeit daran lohnen könnte. Manche Szene hast du in der Überarbeitung qualitativ noch mal ein ordentliches Stück besser und stimmiger gemacht.
Aber dann wiederum: dein Verleger ist ja schon überzeugt und wenn es ohnehin noch ein professionelles Lektorat gibt ...

Wie du dich auch entscheidest, ich finde es wichtig, dass du dich dabei nicht von Ungeduld leiten lässt.


_________________
Jedes Buch ist das Wrack einer perfekten Idee. - Iris Murdoch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nothingisreal
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Alter: 26
Beiträge: 4117
Wohnort: unter einer Brücke


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Beim zweiten Kommentar habe ich es mir verbissen, aber jetzt muss ich es loswerden: Mika ist männlich!

_________________
"Es gibt drei Regeln, wie man einen Roman schreibt. Unglücklicherweise weiß niemand, wie sie lauten." - William Somerset Maugham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mika
Geschlecht:männlichSchachtelkönig

Alter: 36
Beiträge: 977
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 18:27    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Das ist halt der Punkt. Es wird ja ohnehin nochmal (mindestens) eine Überarbeitung geben - und da hat dann der Verleger das Wort. Ich kann jetzt raten und versuchen, es ihm/allen Recht zu machen und noch zig mal Sätze löschen und umstellen, aber was, wenn es vorher schon richtig gewesen wäre?
Wann ist der Punkt erreicht?

Ich mein, ich hab das jetzt wirklich 20x durch und kann 560 Seiten beinahe auswendig. Irgendwann muss es doch wirklich auch mal gut sein. Ich weiß blöderweise auch, dass ich sämtliche Szenen noch besser hinkriege. Wenn ich nochmal vorne anfange, kann ich alles noch besser machen. Und wenn ich dann hinten angekommen bin und wieder vorne anfange, dann kann ichs NOCH besser. *kopfhalt*
Aber dann hört das ja nie auf!


_________________
"If you don't know it's impossible it's easier to do."
- Neil Gaiman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mika
Geschlecht:männlichSchachtelkönig

Alter: 36
Beiträge: 977
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 18:29    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

nothingisreal hat Folgendes geschrieben:
Beim zweiten Kommentar habe ich es mir verbissen, aber jetzt muss ich es loswerden: Mika ist männlich!


Naja, das kommt jetzt n bißchen darauf an, ob man außen oder innen meint. *hust*

 Embarassed

Aber: Ja. Danke. *g* (Ich les da meist mit einem zugekniffenen Auge drüber weg, kein Thema wink)


_________________
"If you don't know it's impossible it's easier to do."
- Neil Gaiman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nothingisreal
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Alter: 26
Beiträge: 4117
Wohnort: unter einer Brücke


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Mika hat Folgendes geschrieben:
nothingisreal hat Folgendes geschrieben:
Beim zweiten Kommentar habe ich es mir verbissen, aber jetzt muss ich es loswerden: Mika ist männlich!


Naja, das kommt jetzt n bißchen darauf an, ob man außen oder innen meint. *hust*

 Embarassed

Aber: Ja. Danke. *g* (Ich les da meist mit einem zugekniffenen Auge drüber weg, kein Thema wink)


Okay, wenn ich das nächste Mal über dich schreibe, werde ich Folgendes tun: Mika, der/die Schriftsteller/in, der/die ... Dann sind wir auf der sicheren Seite Laughing


_________________
"Es gibt drei Regeln, wie man einen Roman schreibt. Unglücklicherweise weiß niemand, wie sie lauten." - William Somerset Maugham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mika
Geschlecht:männlichSchachtelkönig

Alter: 36
Beiträge: 977
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 18:34    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich hör auch auf "das Alien aus Andromeda" Razz

Lasst das -in mal weg, das haut mir meist nur in den Magen.

Aber zurück zum Thema: Argh! [*enter Verzweiflung here*]
Ich bin gefangen in der Soll ich, soll ich nicht, soll ich, soll ich nicht-Schleife.


_________________
"If you don't know it's impossible it's easier to do."
- Neil Gaiman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nothingisreal
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Alter: 26
Beiträge: 4117
Wohnort: unter einer Brücke


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ach Mika ...



Schick es jetzt einfach ab. Ernsthaft. Du kannst es noch bis Ende deines Lebens verbessern, wenn du jetzt nicht loslässt. Willst du denn keine weiteren Bücher veröffentlichen?


_________________
"Es gibt drei Regeln, wie man einen Roman schreibt. Unglücklicherweise weiß niemand, wie sie lauten." - William Somerset Maugham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mika
Geschlecht:männlichSchachtelkönig

Alter: 36
Beiträge: 977
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 18:47    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Doch.

*sniff*

Ja. Okay. Ihr habt Recht.
Es gibt kein perfektes Buch und selbst wenn, dann muss ichs nicht schreiben - zum Glück. Shocked
Außerdem sollen andere Leute ja auch noch n bißchen Arbeit haben. Und wenn sich die auf Kleinigkeiten reduzieren lässt, dann wirds wohl okay sein.
Und wenns doch größere Dinge sind, dann wird man mir das vermutlich mitteilen und ich werds dann immer noch ändern können (müssen).
Bis dahin kann ich sowieso nur raten, ob das so oder doch anders gut oder richtig ist. Davon abgesehen ist "gut" und "richtig" anscheinend so oft dermaßen subjektiv, dass es eh unmöglich ist, jemals in allen Augen "fertig" zu sein.

Ich mach jetzt ein Word-Dokument aus meinem Papyrus-Dings und schreib ne Mail.

Danke euch. :*


_________________
"If you don't know it's impossible it's easier to do."
- Neil Gaiman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichNebelpreisträger


Beiträge: 2102
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde
1. daran denken, daß alles noch seine Weile dauert. Du hättest also Zeit, dir Gedanken zu machen, auch wenn das Manu abgeschickt ist,

2. wenn die Unsicherheit zu groß ist, das Manuskript trotzdem abschicken und während der Wartezeit noch mal den eigenen persönlichen Director's Cut herzustellen. Stell dir einfach vor, es wäre für eine evt. Zweitauflage. Wink

Im Regelfall wird es mindestens einen ausführlichen Korrekturgang geben. Dann hättest du noch Zeit, etwaige Verbesserungen reinzubringen (ist durchaus nicht ungewöhnlich) - allerdings nicht grundsätzliche Konzeptänderungen, aber versteht sich von selbst.

Vorteil: Du kannst gleich Einwände vom Verlag mit berücksichtigen. Das ist effektiver als ein Bearbeitungs-Blindflug.

3. Lieber an der Fortsetzung arbeiten. Cool

Ein dicker Scheck wäre sicher auch eine Motivationshilfe, aber ich will dich nicht auf dumme Gedanken bringen. Laughing

Sonst müssen wir noch sammeln ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mika
Geschlecht:männlichSchachtelkönig

Alter: 36
Beiträge: 977
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 19:04    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Willebroer hat Folgendes geschrieben:

Im Regelfall wird es mindestens einen ausführlichen Korrekturgang geben. Dann hättest du noch Zeit, etwaige Verbesserungen reinzubringen (ist durchaus nicht ungewöhnlich) - allerdings nicht grundsätzliche Konzeptänderungen, aber versteht sich von selbst.

Vorteil: Du kannst gleich Einwände vom Verlag mit berücksichtigen. Das ist effektiver als ein Bearbeitungs-Blindflug.


*versucht, den Scheck zu ignorieren* Gah ... ehm ... ach, so, ja:

Genau das mit dem Blindflug ist jetzt wohl auch wirklich der richtige Tritt fürs Absenden. Ich selbst finde ohnehin immer wieder Dinge, die ich doof finde, bzw jetzt anders schreiben würde.
Nichts Inhaltliches, sondern wirklich Kleinigkeiten. Einige Nebensätze streichen. Überflüssige Inquits. Blah ... aber das kommt ja ohnehin.
Ich weiß ja, dass es ein umfassendes Lektorat geben wird. Also wärs im Grunde ja wirklich doppelte Arbeit, die ich dann lieber in den nächsten Teil investiere.

PS: "Finales" Dokument ist erstellt ...


_________________
"If you don't know it's impossible it's easier to do."
- Neil Gaiman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Terhoven
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 237



BeitragVerfasst am: 05/03/2017 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Gratulation zum fertigen Manuskript!

"Done ist better than perfect."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichDichter und Denker


Beiträge: 1089
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte nicht jemand neulich einen Link eingestellt: Interview mit Literaturagenten? Ich erinnere mich gerade nur an eine Passage: Da bestätigte einer, dass es durchaus Manuskripte gibt, die seien "zu perfekt, zu überarbeitet".
Raus damit! (Und halt uns auf dem Laufenden, ja?)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mika
Geschlecht:männlichSchachtelkönig

Alter: 36
Beiträge: 977
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 19:49    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Abgeschickt.

Oh Gawd! Shocked

Okay, alles cool. Ich ... puh. Krass!

Das Gefühl ist irgendwie ... nett. \o/


_________________
"If you don't know it's impossible it's easier to do."
- Neil Gaiman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nothingisreal
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Alter: 26
Beiträge: 4117
Wohnort: unter einer Brücke


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch.

_________________
"Es gibt drei Regeln, wie man einen Roman schreibt. Unglücklicherweise weiß niemand, wie sie lauten." - William Somerset Maugham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichDichter und Denker


Beiträge: 1089
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

clapclapclapclapclapclapclapclapclapclapclapclapclapclap.......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yaouoay
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 15
Beiträge: 227
Wohnort: Brexxen


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch! smile extra

Habe diesen Thread gespannt verfolgt ... Happy End! Laughing


_________________
T I R I L A I
J A L A I -
J A I J O !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Akiragirl
Geschlecht:weiblichDünnhäuterin

Alter: 27
Beiträge: 5161
Wohnort: Leipzig
Der goldene Spiegel - Prosa DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung, Mika!
Und, wie fühlt es sich jetzt an? Bist du erleichtert oder immer noch hibbelig?
Ich denke, du hast es schon richtig so gemacht. Ab einem gewissen Punkt kann es auch leicht passieren, dass man verschlimmbessert bzw. man den Text einfach nicht mehr annähernd objektiv betrachten kann.
Ich drücke die Daumen für eine positive Rückmeldung von Seiten des Verlags Daumen hoch (im Sinne von: gefällt, ist gut geworden!)


_________________
Wenn sie sagten: "Wir nehmen dir deine Krücken",
sag, würdest du tanzen oder dich danach bücken?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mika
Geschlecht:männlichSchachtelkönig

Alter: 36
Beiträge: 977
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 05/03/2017 21:04    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke dir. @_@

Um ehrlich zu sein: erleichtert. Sehr.

Ich hab das mit dem verschlimmbessern am Freitag noch gemerkt. Hab schon wieder am Anfang rumgeschrieben. Und war nach zwei Stunden echt fertig, weils nicht mehr ging. Alles Käse. Habs dann letztendlich wieder so zurückgeschrieben wies war.
Irgendwann wird das ungesund. Dann muss man wirklich aufhören.


_________________
"If you don't know it's impossible it's easier to do."
- Neil Gaiman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Eure Gewohnheiten, Schreibhemmung, Verwirrung Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Agenturen und der "kein Fantasy&... Kätzchen Agenten, Verlage und Verleger 22 20/11/2017 11:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein Neuer ist eingetroffen ^^ Norton Roter Teppich & Check-In 2 18/11/2017 20:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Honorar als Rentner! Was ist zu beach... weltenbummler Rechtliches / Urheberrecht / Copyright 3 18/11/2017 12:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Die Strafmaßnahme" Auszug ... Katinka2.0 Redlight District 2 17/11/2017 12:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie die Glocke ertönt, ist der Herbst... Dana Dolata Einstand 3 15/11/2017 16:31 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Klemens_Fitte

von Rike

von Bananenfischin

von Nicki

von Einar Inperson

von Wirbi

von Boudicca

von hexsaa

von Piratin

von d.frank

Impressum Marketing AGBs Links

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!